Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 11:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wir bauen uns ein (Sprüh-) Leave-In
BeitragVerfasst: 21.07.2009, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 13:02
Beiträge: 661
Hallo ihr Lieben,

Ich weiß, es gibt Mischer unter uns! Leute, die sich selbst ihr Leave-In mischen!
Wärt ihr so lieb eure Rezpete mit uns zu teilen? :shy:

Ich bin nämlich mal wieder kurz davor mir ein Leave in für meine trockenen Spitzen und z.T. auch die Längen zu mischen - allerdings hab ich keinen Plan, was ich hinein tun soll.

Meine Standard-Mischung bestand immer aus Wasser, ein bisschen Öl und ein bisschen Balea-Spülung.
Das ideale war das allerdings nie und es ist auch irgendwie immer recht flott umgekippt.

Habt ihr also Tipps, Geheimmischungen oder den goldenen Gral gefunden?

_________________
2b/cMiii, karamell-farben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 21.07.2009, 10:20 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2009, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009, 17:58
Beiträge: 2940
Ich liebe mein Selbst-Mix-Leave-In. :love:

Was bei mir absolut ins Leave-In rein muss:

- Balea Brennesselhaarwasser (Basis)
- Klettenwurzelöl (das billige mit Mineralöl, meine Haare mögen das ... leider)
- Aloe Vera Gel
- ein wenig Rizinusöl

Optional:
- ganz wenig (Erbsengröße) Condi, zB. Alverde Z/A oder Syoss Shine Boost
- Schuss Birkenhaarwasser
- Schuss Alkmene Brennesselhaarwasser
- Duftöl


Ich mische immer sehr wenig an (Nivea-Deo-Glasflasche ca 2-3 Finger breit gefüllt) und mache das Leave-In nicht zu schwer. So kann ich es besser dosieren.

Durch das Brennesselhaarwasser, was ja Konservierungsstoffe enthält, kann man es auch mal 1-2 Wochen stehen lassen.

Das Brennesselwasser und das Aloe-Gel wirken bei mir etwas festigend, so dass Tüddel- und Flechtwellen besser halten (einfach ein bisschen einnebeln, tüddeln und trocknen lassen).

Viele werden das Haarwasser wegen des hohen Alk-Anteils nicht nehmen wollen, aber ich hab schon 30 andere Wässerchen versucht, nix macht bei mir so viel Glanz wie das Balea Haarwasser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2009, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 12:35
Beiträge: 22
Wohnort: düren
bei mir geht es immer zu wie in ner hexenküche, ein wenig und dem und ein paar tropfen davon........leider vergess ich deswegen meistens die rezepte wieder :lach:

als sprüh-leave-in verwende ich als grundmischung:

10ml aloe 1:10
90ml rosenwasser
ein paar tropfen aloe vera öl
ganz wenig glycerin

dann kommen meistens noch seidenprotein, weizenprotein, keratin usw. rein. eben alles was hier so rumsteht und flüssig ist :D

als cremiges spitzenfluid nehm ich das:

5g monoi öl
50-60ml wasser mit etwas aloe 1:10
1-2 messlöffel (2,5g) lysolecithin
etwas seidenprotein

zieht gut ein und macht weiche haare

lg, micky

_________________
Haare: 1bMii Mittelblond
Länge: 73cm mit Stufen (07.06.09)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2009, 12:01 
Offline

Registriert: 03.05.2009, 19:33
Beiträge: 927
Wohnort: D / UK
ich habe hier schon einen Thread mit meinen Rezept erstellt.
Also verlink ich des einfach mal.

_________________
LG
Teufelchen

1a F-M ii (8cm) Klassiker mit FTE

auf dem Weg zur Kniekehle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2009, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2009, 07:19
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Ich nehme am liebsten das Wildrosen Gesichtswasser von Alverde (enthält nur gaaaaaaaaaanz wenig Alkohol) und pimpe es mit Ölen und Proteinen auf.

Sonst mache ich mir gerne ein Sprühdingsi aus desitilliertem Wasser und Lavendel ÄÖ.

Und gestern hab ich sowas gemischt:

15ml Wasser
5g Sheabutter
1g Mandelbutter
ne Prise Xanthan

Wollte eine Sheabutter-Lotion haben. Aber irgendwie wurde die nichts ... Man kann es zwar schon verwenden, aber sie ist einfach komisch geworden.
Nächste Woche probiere ich es nochmal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2009, 19:58 
Offline

Registriert: 10.02.2009, 16:06
Beiträge: 501
Du hast keinen Emulgator benutzt, deswegen sind Öl und Wasser nicht emulgiert sondern getrennt geblieben.

_________________
Forenregeln | Ankündigungen

» 2a M-C ii/iii
» Hüftlänge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2009, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2009, 07:19
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Nö, daran liegt es nicht. Das ganze ist eine Emulgatorfreie Lotion.
Einmal hab ich das gemacht (aber mit flüßigem Öl) .. da hat es geklappt.
Bei den BJs gibt es so einen Thread. Glaub irgendwie, dass die Mandelbutter nicht komplett geschmolzen ist oder ich hab nicht genug geschüttelt :/ bzw. das Xanthan nicht genug ins Öl gerührt -.-
Verwenden kann man es ja, nur ist es mit den Punkten mehr oder weniger ein Schönheitsfehler.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2009, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 16:07
Beiträge: 1038
Kanns sein, dass du die Shea zu heiß gemacht hast? Dann kriegt man so kleine Körnchen.

_________________
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen, dass ich nicht verrückt bin - die zehnte summt die Melodie von Tetris....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2009, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 16:07
Beiträge: 1038
Meine Leave-In-Mischung von heute:

ein Klecks Lavera Rosenmilch-Kur
zwei Tr. Rapsöl
ein Tr. Rizinusöl
ordentlich Wasser drauf (Leitungswasser, ich lass es nur bis zur nächten Wäsche stehen, dann rühr ich noch mehr Kur drunter, tränke die Spitzen damit vorm Waschen und lass es einwirken.)

Haare sind super weich und glänzend. :gut:

_________________
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen, dass ich nicht verrückt bin - die zehnte summt die Melodie von Tetris....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2010, 18:26 
Destilliertes Wasser und Jojobaöl. Mehr brauchen meine Fusseln nicht. :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2011, 13:58 
Offline

Registriert: 13.03.2009, 15:34
Beiträge: 569
Wohnort: Im Norden
Leave-In-Rezept by Rhea/Rhiannon:

- 50 ml dest. Wasser
- 50 ml Rosenwasser (das zum Backen)
- ca. 10 Tropfen Brokkolisamenöl (kann auch weggelassen werden)
- Vor Gebrauch schütteln!

_________________
1bFii // UF: 9cm // Pre-Classic (92) *hüpf*
regennassesschiefergrau :)
NW/SO seit 20. 11. 2011 // n. 5 J. üben

Lieben Gruss , Rhea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2011, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2011, 11:44
Beiträge: 292
Mein letztes Leave-In, 200 ml, habe ich so gemacht:

150 ml Kräuter-Rinse
1 ml Walnussöl
15 TR Weizenproteine
15 TR Keratin
Rest mit AloeVera-Mischung (1:7 mit Kräuter-Rinse) aufgefüllt


Das AloeVeraGel ist vom DM - das Sun Dance...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2011, 19:41 
Offline

Registriert: 13.03.2009, 15:34
Beiträge: 569
Wohnort: Im Norden
Leave-In-Rezept by Rhea/Rhiannon:

- 50 ml dest. Wasser
- 50 ml Rosenwasser (das zum Backen)
- ca. 10 Tropfen Brokkolisamenöl (kann auch weggelassen werden)
- Vor Gebrauch schütteln!

_________________
1bFii // UF: 9cm // Pre-Classic (92) *hüpf*
regennassesschiefergrau :)
NW/SO seit 20. 11. 2011 // n. 5 J. üben

Lieben Gruss , Rhea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kämmspray zum Entwirren Schutz und Pflege als leave in
Forum: Selbstgemachte Kosmetik
Autor: Schlemmy
Antworten: 37
Urtekram Kokos Leave in Spray
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: Anonymous
Antworten: 0
DAX Roots - Jojoba Oil (Leave In, weiche Glanzpomade)
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: cookie
Antworten: 3
Teufelchens Feuchtigkeitsspray-Leave-in
Forum: Selbstgemachte Kosmetik
Autor: Teufelchen
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, NES, Erde, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz