Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 16:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Föhn?
BeitragVerfasst: 27.04.2017, 21:00 
Ich föhne nie, lasse immer nur Lufttrocknen. Das luftgetrocknete gefällt mir viel besser, die Föhnerei ist mir viel zu mühsam and anstrengend.
Habe auch keinen Pony aaaaber Falten im Gesicht habe ich auch, die kommen einfach im Alter und zu denen stehe ich auch. :) Sie stören mich nicht , man darf gerne sehen, dass ich gerne Lache.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27.04.2017, 21:00 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Föhn?
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2015, 23:45
Beiträge: 773
Wohnort: Schweiz
Ich föhne auch nie. Der Föhn zerstört meine Locken und die Kopfhaut spannt nach dem föhnen

_________________
2c- 3a je nach Laune F ii SSS, 111 cm Klassiker erreicht, auf zur Kante :sport:

Wer im Regen nicht mit mir tanzt, wird im Sturm nicht bei mir sein,
Und wer im Sturm nicht bei mir ist, den brauch ich nicht bei Sonnenschein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Föhn?
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2017, 16:58
Beiträge: 588
Wohnort: auf einem Berg
Wenn ich föhne, werden meine Haare so fedrig-fein-platt. Also lass ichs. Habe beim letzten Umzug den Föhn auch gleich weggeworfen. Besitze allerdings noch einen Reiseföhn für Notfälle (wenn ich dringend trockene Haare brauche, was so gut wie nie der Fall ist, oder wenn ein Kleidungsstück von der Wäsche am Vorabend noch nicht trocken ist und dringend gebraucht wird) oder falls ich doch irgendwann mal wieder Pony tragen will (den letzten musste ich ja ständig in Form föhnen... hm, ich lass das wohl doch lieber...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Föhn?
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2018, 17:27
Beiträge: 331
Floh hat geschrieben:
Ich föhne nie, lasse immer nur Lufttrocknen. Das luftgetrocknete gefällt mir viel besser, die Föhnerei ist mir viel zu mühsam and anstrengend.
Habe auch keinen Pony aaaaber Falten im Gesicht habe ich auch, die kommen einfach im Alter und zu denen stehe ich auch. :) Sie stören mich nicht , man darf gerne sehen, dass ich gerne Lache.


Das kann ich nur unterschreiben :cool:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Föhn?
BeitragVerfasst: 22.09.2018, 12:11 
Im Sommer bin ich auch mit feuchten Haaren rausgegangen. Da ich auf Water Only umgestiegen bin und starke Föhnwärme kontraproduktiv für die Sebumproduktion der Kopfhaut ist, versuche ich aufs Föhnen so gut es geht zu verzichten. Und wenn, dann nur auf unterster Stufe und nur mit meinem GHD Föhn :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Föhn?
BeitragVerfasst: 11.10.2018, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2017, 16:04
Beiträge: 1438
Also ich muss sagen, bevor ich friere wird geföhnt. Egal :shy: Meine Kopfhaut mag es nicht und spannt und juckt dann, ich vermeide es also so gut es geht. Aber manchmal muss der lauwarme Föhn ran.

_________________
- Wenn es deinen inneren Frieden kostet, ist es zu teuer -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Föhn?
BeitragVerfasst: 16.10.2018, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2018, 10:47
Beiträge: 57
ich föhne seit neuestem. mit guten ergebnissen. frizz ist zwar mehr da, aber zur zeit trocknen meine haare im nacken nur wenn ich sie morgends um neun wasche bis ich schlafen gehe, keine ahnung was bei denen falsch ist. daher föhne ich den ansatz und den rest auch ein wenig, seither tropfe ich nicht mehr die ganze wohnung voll bzw bin nimmer an nen stuhl mit handtuch drunter gefesselt und ich glaube, die langen nasszeiten tun dem haar auch nicht unbedingt gut. seit ich föhne hab ich wirklich extrem flauschigweiche, fluffige haare die mir weniger rauh/strohig vorkommen und ich brauche auch nicht mehr so viel öl in die frisch getrockneten haare geben. geföhnt wird übrigens auf der niedrigsten wärmestufe. ich denke nicht, dass ich davon hitzeschäden bekomme^^

_________________
2bCiii, Klassiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Föhn?
BeitragVerfasst: 09.04.2019, 15:29 
Offline

Registriert: 10.01.2019, 14:15
Beiträge: 18
Ich muss es auch dauernd Abwegen ob ich föhne oder nicht! Wenn ich föhne dann nur auf minimaler Hitzestufe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, NES, Erde, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz