Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 20.02.2019, 04:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.07.2013, 19:16 
Kostet glaube ich 2,95 €, finde aber grade den Bon nicht mehr. :/

Verpackungspropaganda:
Zitat:
LEISTUNGSSTARKE FORMEL
♥ mit pflegendem Argan- und Sonnenblumenöl
♥ ultraleichte und leistungsstarke Pflegeformel
♥pflegt trockenes, brüchiges und splissanfälliges Haar

INTENSIVE PFLEGE UND LANGANHALTENDE GESCHMEIDIGKEIT
♥ Für gesundes, kräftiges und glänzendes Haar bis in die Spitzen
♥ Die Intensiv-Formel mit reichhaltigem Ölkomplex pflegt stark geschädigtes Haar - ohne es zu beschweren
♥ Das Ergebnis: weiches und geschmeidiges Haar

ANWENDUNG
♥ Das Balea Professional Oil Repair Haaröl kann zur Pflege vor der Haarwäsche oder im handtuchtrockenen Haar verteilt werden.
Gesunden Glanz und Glätte gibt es im trockenen Haar. Sparsam in den Längen und Spitzen verteilen.

HAUTVERTRÄGLICHKEIT
Dermatologisch bestätigt.

HINWEIS
Durch den hohen Anteil an Ölen kann es zu einer Trübung des Produktes kommen. Dies hat keinen Einfluss auf die Qualtität. Bitte vor direktem Sonnenlicht schützen.




INCI:
☺ Cyplopentasiloxane (?)
☺ Cyclotetrasiloxane (?)
Helianthus Annuus Hybrid Oil (Sonnenblumenöl, Hybridpflanze) --> Ölkomponente mit glättenden, rückfettenden Eigenschaften, enthält ungesättigte Fettsäuren (Ölsäure, Linolsäure) und Vitamin E. Verwendung als Emollient und Wirkstoff.
Dimethiconol (Silikon) --> glättet aufgerauhtes Haar, Verwendung als konditionierender Wirkstoff, Antischaummittel und Emollient. Kann pflegende Haarbehandlungen und Colorationen beeinträchtigen (muss es aber nicht, Stichwort "Silis sind böse").
☺ Parfum (Duftstoff[e])
Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl) --> guckst du weiter oben ;)
Argania Spinosa Kernel Oil (Arganöl) --> feuchtigkeitsspendender, entzündungshemmender, beruhigender Wirkstoff; Schützt vor Austrocknung, regt die Zellregeneration an, beruhigt gereizte Haut.
Limonene --> Duft- und Wirkstoff; Hauptbestandteil der ätherischen Öle von Citrusfrüchten und kommt in kleineren Mengen in vielen anderen ätherischen Ölen vor. Vorsicht bei Zitrusallergien!
CI 40800 --> Kosmetischer Farbstoff (orange)

Farbschlüssel: empfehlenswert, eingeschränkt empfehlenswert

Quellen:
olionatura.de, bio-kosmetika.com

Duft: süßlich-pudrig, ganz leicht chemischer Unterton (verrieben).
Haptisch schmierig-gelig, dickflüssiger als z. B. das Alverde Haaröl.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 10.07.2013, 19:16 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.07.2013, 22:42 
Und,wie findest du's?
ich persönlich fand den Geruch lecker, irgendwie leichter Karamell -Ton. Ansonsten nicht besser oder schlechter als die ganzen anderen neumodischen Haaröle, die es auf dem Markt gibt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2013, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009, 16:58
Beiträge: 2940
Die beiden ersten Inhaltsstoffe sind auch Silikone :ja:

_________________
Neues vom Landei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2013, 18:28 
Ich hab von den höherpreisigen silihaltigen Ölen keinen Paln ;), den Geruch finde ich so übel nicht - erinnert mich ein wenig an Gourmand-Parfums.

Gestern nach dem Waschen in die handtuchtrockenen Spitzen geschmiert - sehen aus wie immer, fühlen sich an wie immer.
Nach einer Anwendung kann ich noch nicht viel dazu sagen. ;D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2013, 17:37 
Offline

Registriert: 07.02.2013, 19:03
Beiträge: 10
Wohnort: Deutschland
Blöde Frage, aber gibt es hier jemanden, des das Öl testen möchte? Ich habe noch eine 3/4 Flasche hier und brauche es nicht mehr ;)

Liebe Grüße! :)

_________________
77cm nach SSS (31.03.13), ZU=8,5cm
Letzer Schnitt: 07.11.12

Ziele:
1. Goldener Schnitt 82cm ()
2. 90cm ()
3. 100cm ()
4. 110cm ()
5. Goldener Schnitt 122cm ()


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2013, 17:40 
Ab in den Bazar damit! ;D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2013, 20:43 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Ich dachte, ich hätte hier schon mal was geschrieben. Na, Denken ist Glücksache. :D

Duft: Vanille-Karamell, ganz nett aber für meinen Geschmack manchmal zu intensiv.

Anwendung: Mag ich. Es lässt sich nur schwer überdosieren, wegen der Silikone. Es macht die Spitzen schön weich und unklettig, wenn eigentlich mal wieder ein Haarschnitt nötig wäre. ;) Außerdem hilft es beim Entwirren der Haare nach Topsy-Tail-Frisuren. Die sind bei meinen Haaren nämlich die Hölle, weil ich danach immer einen einzigen Monsterdread am Kopf habe.

Edit: Die Flasche ist ein praktischer Pumpspender ohne solch eine kleine Plastikkappe, die sowieso immer in der Tasche abfällt. Dafür gibt es eine praktische Drehmechanik, um den Spenderkopf zu arretieren, so dass man nicht ausversehen das innere der Tasche mit dem Haaröl verschmiert.

Zu den enthaltenen Silis noch ein paar Anmerkungen:
Cyclopentasiloxane und Cyclotetrasiloxane (fallen beide unter den Oberbegriff Cyclomethicone) sind flüchtig, d.h. sie verdunsten nach dem Auftragen und dienen nur als Lösungsmittel, um das Öl und das Dimethiconol feiner verteilen zu können.
Dimethiconol ist polar und haftet deshalb sehr gut am Haar, vor allem an kaputten Haarspitzen. Trotzdem auswaschbar, braucht eben eine Wäsche mehr. Wenn man das beschleunigen will, macht man eine CO-Wäsche mit einem Condi, der Isopropyl Myristate enthält.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2013, 15:10 
...wobei ich um solche Dinge in der Handtasche nach leidvoller Erfahrung mit einem Schminkpigment immer noch einen Druckverschlußbeutel mache.

Danke für den Tipp mit dem Condi! Ich brauch ihn zwar aktuell nicht, aber man weiß ja nie... :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2013, 20:23 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Pigmente sind viel schlimmer als Öl glaube ich. Mir ist mal eine Dose Bronzer (Mineralkosmetik, seeeehr feines Pulver) aufgegangen. :rolleyes: :juggle: Wenn ich dran denke nehme ich auch gerne diese Beutel oder packe sowas in einen Mini-Kosmetikbeutel. Die Betonung liegt auf "wenn".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2013, 16:24 
Ich hab die Tasche danach weggeworfen - das Zeug setzt sich überall rein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2013, 16:34 
... na dann tragt mal ein sachet amerik. cool aid mit euch rum und lasst euch von der bürokatze in die neue louis-vuitton-tasche pinkeln... ich hab damals fast geheult. (die ist innen immer noch rosa!) :P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2013, 16:35 
... na dann tragt mal ein sachet amerik. cool aid mit euch rum und lasst euch von der bürokatze in die neue louis-vuitton-tasche pinkeln... ich hab damals fast geheult. (die ist innen immer noch rosa!) :P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2013, 16:39 
Urks. :tot:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2013, 18:40 
Also nach so einer Aktion hätte ich vermutlich eine Louie le Chat Tasche... :tot:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2015, 18:30
Beiträge: 62
Hab mittlerweile die zweite Flasche dieses Öls bei mir stehen. Benutze es sehr gerne nach der Wäsche in den feuchten Längen und Spitzen, um sie gerade auch fürs hin und wieder Offentragen zu schützen. Im trockenen Haar funktioniert es bei mir nicht so gut wie im noch feuchten Haar.

_________________
Etappen zum Hobbitrapunzel: Klassik [×], MO [×], Knie [ ], Wade [ ], Knöchel [ ], Boden [ ], TL [ ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 19:36
Beiträge: 798
Wohnort: In der alten Heimat
Ich mag das Öl auch sehr gern als Spitzenschutz. lässt sich auch irre gut auswaschen. und mein Freund steht total auf das Zeug, weil's so nach Keksen riecht.

_________________
2cMii ZU 9cm / 20.03.14: SSS 34/ Aktuell: 60SSS Bild
Glatze [X] Ohrläppchen [X] Kinn [X] Schulter[] CBL[] APL[] BSL[] Midback[] Taille[]
[...], durch das schmutzige Wasser grassierten die Flockenkrankheit und die Schlammpest. Die Heiler der Insel taten ihr Möglichstes, um die Schlammpest in Schach zu halten. Doch gegen die Flockenkrankheit war kein Kraut gewachsen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2015, 16:16
Beiträge: 49
Wohnort: Berlin
Ja, das Keksöl. Hat meine Haare im Strandurlaub gerettet. Habs über Kokosöl und HM-Haarcreme als Schutzschicht aufgetragen, hat gut geklappt. Glänz auch sehr schön :D

_________________
Halbfairytales auf 96 cm.
ZU 9cm ohne Pony
1c M ii(i)
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2015, 17:48
Beiträge: 85
Wohnort: Nürnberg
Ich habe heute nach 3 Jahren das erste Mal bewusst etwas mit Silikonen gekauft. :shock: Bin mal gespannt, ob es meine Fusseln wirklich vor dem Verkletten beim Offentragen schützt.. den ersten Test gibt es dann an Ostern. :D

_________________
LG Caila
1b m ii (7 + Pony), 75cm nach SSS --> TAILLE! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.08.2015, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2015, 15:35
Beiträge: 9
Normalerweise kommen mir Silis nicht auf Haut und Haare, aber leider machen sich jetzt meine früheren Haarsünden bemerkbar. Ich habe das erste Mal in meinem Leben Spliss bekommen und die unteren Längen kletten ganz furchtbar. Ein paar Zentimeter habe ich schon gekappt, aber es klettet und knotet noch immer, da komme ich mit Pflanzenöl allein nicht weiter und mehr Länge möchte ich natürlich auch nicht einbüßen, im Gegenteil, ich will ja auch mal Zuwachs.

Und weil ich so viel positives von diesem Haaröl gehört habe, wollte ich es mal damit probieren. Bis jetzt habe ich es nur in den trockenen Haaren getestet. Die Haare bekommen so einen seidigen Glanz und meine Bürste gleitet Problemlos durch. Es wird auch nichts fettig. Der Duft ist ja auch echt lecker. Was mir noch sehr positiv auffällt - meine Haare rotten sich ja immer in kürzester Zeit in hässliche Strähnen zusammen. Das sieht besonders schlimm aus, wenn ich den Dutt geöffnet habe. Mit dem Öl bleiben die Haare ein seidiger Vorhang, wie in der Werbung :mrgreen:

Bin gerade echt glücklich!!! Falls mir doch noch negative Eigenschaften auffallen sollten, werde ich natürlich berichten.

_________________
71 cm 1c/2a M ii (8 cm)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Balea Duschöl
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: cookie
Antworten: 2
ALVERDE Haaröl Mandel-Argan
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: Anonymous
Antworten: 15
Balea Professional Repair Anti-Spliss Serum
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: cookie
Antworten: 1
Balea Trend it up Zauberhaftes Haarparfüm
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: Anonymous
Antworten: 28
Balea Trend It Up - Spray-On Trockenshampoo
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: cookie
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz