Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 15:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 20:56 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 15:20
Beiträge: 2710
ALVERDE Körperbutter Macadamianuss-Karitébutter (vegan)

Da ich jeden Tag auf dem Heimweg an 3 DMs vorbeilaufen muss, schaffe ich eben dieses nich immer. *g*
Heute musste unter anderem diese Körperbutter in der kleinen Probepackung mit.
Meine Haut mag sie, soweit ich dass nach einmal auf die Arme schmieren sagen kann, sehr. In die Haarspitzen habe ich natürlich auch noch einen Klecks geschmiert, die sind vielleicht noch etwas weicher geworden. Heute habe ich nicht den richtigen Haarzustand um soetwas zu beurteilen. Jedenfalls sind sie nicht schmierig oder ölig. Ich werde das weiter beobachten und ggf. berichten.

INCI:
Aqua
Glycine Soja Oil
Glycerin
Alcohol
Cetyl Alcohol
Cetearyl Alcohol
Glyceryl Stearate Citrate
Macadamia Ternifolia Seed Oil
Butyrospermum Parkii Butter
Theobroma Cacao Butter
Olea Europea Oil
Xanthan Gum
Calendula Officinalis Extract
Prunus Amygdalus Dulcis Extract
Rosa Damascena Flower Water
Tocopherol
Helianthus Annuus Seed Oil
Ascorbyl Palmitate
Parfum
Limonene
Benzyl Salicylate
Linalool
Citral


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 26.01.2010, 20:56 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2009, 15:40
Beiträge: 799
Wohnort: Wien
Ich liiiiiebe diese Creme! :love: Ich hab drei so kleine Tiegelchen hier rumstehen, zwei hab ich mir gekauft und eins geschenkt bekommen. ^^ Ich verwende es momentan hauptsächlich für die Hände und fürs Gesicht (!). Super Winter-Hautcreme! Ich finde sie sehr, sehr reichhaltig und pflegend. Ich mag auch den Geruch, erinnert mich immer an Danone Topfencreme. :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2010, 22:10 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 15:20
Beiträge: 2710
Mittlerweile hab ich diese Creme etwas intensiver getestet und habe festgestellt das sie nix für meine Haare ist.

Sie zieht wirklich gut ein, hinterlässt keinen Fettfilm und die Haare werden erstmal schön weich. Am nächsten Tag sind meine Spitzen knirschig trocken und meine Haare laden sich schon beim Kämmen elektrostatisch auf. :flop:

Zum Nachcremen meiner Hände und Arme unterwegs ist sie super, Ideale Größe für die Tasche. Deshalb trotzdem kein Fehlkauf. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2010, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 17:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Bei mir ist sie überall toll. Haut, Haare,..alles


Und: Das MUSS Koks drin sein..ich schnüffel ständig daran rum... ;)

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.02.2010, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 02:47
Beiträge: 69
Wohnort: Tirol
Abend schmier ich mir die Creme gerne auf die Quaste vom Flechtzopf :) So werden die Spitzen schön durchfeuchtet. Manchmal auch auf den gesamten Flechtzopf *g* Für die Haut ist sie auch super (fürs Gesicht auch ^^). Außerdem ist dieser Duft einfach nur köstlich :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2010, 00:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2010, 00:51
Beiträge: 281
Meine Haare mögen die Creme nicht, aber sie ist super fürs Gesicht :ja:

Was haben nur alle mit dem Geruch? Ich finde den ok, angenehm, aber nicht sooo toll dass ich ständig dran riechen müsste :lach:

_________________
nächstes Ziel: Taille Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.04.2010, 23:00 
Offline

Registriert: 11.01.2010, 18:15
Beiträge: 25
Nachdem meine zweite Dose nun fast leer ist, habe ich sie auch mal endlich für die Haare getestet.
Vorher die Haare gut durchgekämmt, angefeuchtet und schön viel in die Längen verteilt :) Danach hab ich sie zu einem Franzosen geflochten und über Nacht trocknen lassen.
Am nächsten Tag wieder geöffnet und schöne saftige Wellen gehabt :shock: Sah richtig cool aus ^^ Mach es zwar nich täglich aber so einmal die Woche bestimmt...
Benutze sie halt doch lieber für den Körper.

_________________
» 2a m ii
» 72cm nach SSS

» Ziel: 80 cm nach SSS :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.04.2010, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 16:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Ich hab die wunderbare Koerperbutter jetzt auch seit ner Weile. Da ich ja faul bin, schmiere ich mir meistens die Bodylotion in die Haare, die ich grad eh am schmieren bin. Die Koerperbutter rockt :) Macht Haare weich und glaenzig und toll.

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2010, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010, 18:12
Beiträge: 290
Wohnort: Cham (CH)
Ich habe mir vorgestern zwei riesen Töpfe von dieser Crème gekauft ( :D) Wow. So genial. Meine Haut ist einigermassen weich (was sie auch nach purem Olivenöl nie ist!), meine Haaresind so gut kämmbar wie noch nie und mein Gesicht liebt sie auch. Mal schauen wie die Haut und die Haare reagieren nach längerem Gebrauch :ja:

_________________
lastfm

Haarfarbe: Gegenlichtgoldbraun und Herbstblattbraun

Zuletzt bearbeitet von irgendwem am 33.14.2029, 32:86, insgesamt schon ziemlich oft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2010, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:53
Beiträge: 127
Wohnort: Schweinfurt
Also für die Haut mag ich sie gar nicht ... hinterlässt irgendwie nen komisch schmierigen Film :/

Meine Spitzen finden sie allerdings super! :)
Hab sie mir jetzt gerade das erste mal als Kur draufgepackt und werde sie n Stündchen einwirken lassen. Kann ja später berichten ... :cool:

_________________
1c/2aFiii 80cm SSS Anfang April '10
Monatliche 0,5cm Trims
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2010, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 10:30
Beiträge: 74
für die haut mag ich sie. aber meine haare wurden damals ganz trocken und strohig :P

_________________
1bC
Hell- Mittelgoldblond
37,5cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 10:57 
Offline

Registriert: 17.02.2009, 22:12
Beiträge: 242
Mir gehts wie Galaxina: Nerviger schmieriger Film auf der Haut. Wirkung ist aber super und der Geruch erinnert an Stracciatella. Trotzdem werde ich das Zeug nicht nochmal kaufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010, 18:12
Beiträge: 290
Wohnort: Cham (CH)
Jetzt nach längerem Ausprobieren: Für die Haut ist sie nicht gut. Sie wurde total trocken. Schade, roch so gut. Für die Haare allerdings ausgezeichnet. In den Längen nicht zu stark, wie es zB Öl für mich ist, danach sind sie immer ganz klätschig. So aber sind sie perfekt. Für die Spitzen allerdings brauche ich Öl, ganz klar. Ich bin jetzt an der zweiten Dose und ich habe noch eine auf Vorrat. Ich muss mal wieder nach Deutschland oder Österreich :D

_________________
lastfm

Haarfarbe: Gegenlichtgoldbraun und Herbstblattbraun

Zuletzt bearbeitet von irgendwem am 33.14.2029, 32:86, insgesamt schon ziemlich oft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2010, 10:21
Beiträge: 100
für die Haut super, aber meine Haare wurden klebrig und strohig, sie ließen sich dann auch nicht mehr kämmen.

den Geruch empfinde ich als gewöhnungsbedürftig...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2010, 22:15 
Offline

Registriert: 25.09.2010, 21:17
Beiträge: 29
Oh,also ich fand die butter ja anfangs traumhaft,allein der geruch :love:

Aber nach einiger zeit fiel mir auf,dass ich jedesmal leicht feuchte arme und beine hatte,wenn ich an der uni angekommen war...und als ewige frostbeule schwitze ich wirklich äußerst wenig.
Für meine haut bedeutet die butter also leider-weniger atmen,mehr schwitzen.
Aber meine haare lieben die gut schnüffelnde butter!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2010, 20:05 
Offline

Registriert: 10.02.2009, 16:06
Beiträge: 501
Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiebe dieses Zeug :D Warum hat mir das niemand letzten Winter in die Hand gedrückt?

_________________
Forenregeln | Ankündigungen

» 2a M-C ii/iii
» Hüftlänge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2015, 22:50
Beiträge: 182
Dieser Thread ist zwar nicht mehr so aktuell, aber ich darf hier doch noch schreiben, oder ...?

Ich hab diese Creme vor ein paar Tagen einfach mal für n Pre-Wash LOC hergenommen, weil ich sonst nix da hatte und WOW ... Langzeittest steht zwar noch aus, aber der erste Eindruck ist super. Über die gesamte Haarlänge hinweg ^^ Aber beim Auftragen haben meine Haare die Creme quasi komplett weggesogen, ich hatte das Gefühl, die ganze Tube verbrauchen zu können.
Für ihren "eigentlichen" Zweck, also auf der Haut, ist sie allerdings auch sehr gut. Habe ziemliche Problemhaut und vertrage nicht alles, aber die geht :gut:

_________________
Definitiv blond , irgendwo zwischen 1c/2a und mit nem ZU von ca. 8,7cm, mit rauswachsenden Stufen bis BSL ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.02.2015, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2015, 12:29
Beiträge: 68
Ich habe immer ein oder zwei große Töpfe hier stehen, die Butter kommt meist auf die Haut, aber auch jetzt im. Winter oft in die Haare. Gerade eben habe ich zuerst viel Mandelöl und danach noch die Butter sehr großzügig in die Haare gegeben. Als LI müsste ich sie mal wieder testen, habe die letzte Zeit immer nur Pre-Wash-Kuren damit gemacht.

_________________
2a-b, Fii,
Schulter (x) CBL (x) APL (x) BSL ( ) Midback ( )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.02.2015, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2015, 20:15
Beiträge: 1170
Wohnort: auf See
Mein Probiertöpfchen ist immer noch halbvoll, weil ich so wenig brauche als Spitzen leaye-in. Methode: Nachtengländer flechten, die Spitzen unterhalb des Zopfgummis ölen (Mandel- oder Mac.öl), Körperbutter einkneten, Spitzendutt drehen und mit einem kleinen, weichen Scrunchie umwickeln. Über Nacht zieht die ganze Pflege weg, meine (unfreiwilligen) FTE´s haben so gut wie keinen Spliss. Auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt!

_________________
1b F ii(7,5) dunkelaschblond mit silberner Stahlwolle
SSS110 ca.MO mit fairytales (seit 3 Jahren HA Schäden raustrimmend)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.02.2015, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 20:31
Beiträge: 228
Wohnort: Freiburg
Bei mir kein nachkaufprodukt. ich mag den Duft, aber daswar es auch schon. Meine Haut findet sie nur bedingt gut. Ich habe zwar am Anfang das Gefühl, dass sie gut pflegt, aber das ist gleich wieder zu Ende und ich muss nachcremen. Meine Haare mögen sie gar nicht. Strohalarm.

_________________
2a F i-ii (5,9)

BSL-------->Midback-------->Taille (1.Ziel erreicht)-------->Stufen raus-------->Hüfte-------->Steiß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.02.2015, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 19:38
Beiträge: 1750
Meine Lieblingshautcreme, weil ich mit der nicht glänze wie ne Speckschwarte. Nehm ich den Winter über nach dem Schwimmen. Für die Haare war's nix. Stroh und stumpf. Wahrscheinlich zu viel Alkohol drin.

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2015, 17:57
Beiträge: 52
Kann ich leider auch nicht viel mit anfangen, weder für Haut noch für Haar. Einfach nicht reichhaltig genug. Schade, denn der Geruch war toll!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.11.2018, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 12:29
Beiträge: 538
Derzeit benutze ich diese Körperbutter als Pflege für meine Spitzen.
Bin momentan wirklich ganz angetan, sie zieht schön weg, macht bei mir keinen Klatsch und nicht strähnig (wie leider alle Öle...) und sie macht sehr schön weiche und lockere Haare :)

Für den Körper bin ich gerade am Testen...der Duft ist ja absolut der Hammer :herzel: , aber ich weiss noch nicht, ob meine Haut aufgrund dem vielen Fett mit der Butter überhaupt klar kommt...

_________________
1c Fi 3-4 SSS 80 cm; Taille bei 1,78 m
Ziel: hüftlanges Feenhaar (SSS 100 cm)
NHF dunkelblond-natur-gold-silber; seit Dezember 2017 rauswachsendes Henna
Farbtyp: Herbst (Soft Autumn Deep/Toned Autumn)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.12.2018, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2017, 16:04
Beiträge: 1438
Ach, die nehme ich auch gerne. Meine Haare mögen die ebenfalls. Auch als Handcreme ist die super :)

_________________
- Wenn es deinen inneren Frieden kostet, ist es zu teuer -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2019, 12:29 
Offline

Registriert: 10.01.2019, 14:15
Beiträge: 18
Ich finde die Creme auch richtig gut! Ich habe sie damals eigentlich nur mitgenommen, weil ich keine andere vegane Körperbutter finden konnte. Bin aber froh, dass ich sie gefunden hab.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

*ALVERDE Braunshampoo Walnuss-Marone (vegan)
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Alverde Repair-Haarbutter Avocado Sheabutter (vegan)
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: cookie
Antworten: 31
*ALVERDE Baby - Haut- und Badeöl Bio-Gänseblümchen (vegan)
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: cookie
Antworten: 0
Alverde- Birke Salbei Sensitiv Spülung (vegan)
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: cookie
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, NES, Erde, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz