Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 09:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2009, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 16:07
Beiträge: 1038
Schneckenförmig eindrehen und feststecken? Also am Hinterkopf, nicht bis zur Stirn geflochten. ;)

_________________
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen, dass ich nicht verrückt bin - die zehnte summt die Melodie von Tetris....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 06.11.2009, 13:05 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2009, 20:01 
schevchen hat geschrieben:
Ach so. :stumm: Hab bei meiner Suche nur Holländer unter "reverse" gefunden

Gut, dass wir ne Sagi haben, die sich auskennt. :ja:


Vor allem habt ihr ne Sagi, die ein halbes Dutzend englischsprachige Zopf-Bücher besitzt :lach: ... und: bei einigen Autorinnen heißt der Holli auch (French) underbraid, reverse braid, (French) underhand...

schevchen hat geschrieben:
Schneckenförmig eindrehen und feststecken? Also am Hinterkopf, nicht bis zur Stirn geflochten.


Zum Beispiel; sieht bei manchen Gesichtsformen auch sehr hübsch aus. Auch Cobra braid und Princess braids erfordern Reverses.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.12.2009, 11:43 
Offline

Registriert: 11.06.2009, 19:41
Beiträge: 413
Wohnort: Niedersachsen
Wie geht denn die dreier Fischgäte?
Ich kapier es nicht!

_________________
Wer misst misst Mist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 17:39 
Aus der LHC? Muss ich auch noch mal gucken...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2010, 18:08 
Offline

Registriert: 11.06.2009, 19:41
Beiträge: 413
Wohnort: Niedersachsen
^^ ne aus dem LHN schaue nur selten in das LHC.
Wie macht man denn den Boxbraid in Holländisch?
Sieht ja schick aus, aber irgendwie sieht das hinterher nicht so aus wie ich das gerne hätte. :<

_________________
Wer misst misst Mist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2010, 20:19 
Holli-Box ist nicht schwer - einfach wie gehabt zu den äußeren Strähnen Haare dazunehmen und dann immer unter 2, über 1 zurück. :ja:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2012, 00:50 
1strands und mehrere 2stranded braids eingefügt. :cool:
Hab schon ewig nicht mehr an diesen Faden gedacht... Spontanidee: soll ich die Grundanleitungen (1. Post) nicht ein wenig besser formatieren und als E-Book hochladen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2012, 11:27 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 01:00
Beiträge: 2533
Wohnort: Greifswald
Sagi hat geschrieben:
Spontanidee: soll ich die Grundanleitungen (1. Post) nicht ein wenig besser formatieren und als E-Book hochladen?

JA! Du hättest meinen Dank auf ewig sicher :D

Ich pinn den Thread mal geschwind an, der hat sich das verdient ;)

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2012, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Wenns dir nicht zu viel Arbeit ist, wäre so ein Ebook ne wirklich wirklich coole Sache. :D
Also ich bin auch voll dafür und steuere auch mal meinen ewigen Dank bei. ;)

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2012, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2011, 18:03
Beiträge: 1361
ui ja, das wär toll!

_________________
2cFii, 100 cm nach SSS, zustand nach HA

silberlinge bis zum schlüsselbein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2012, 17:24 
No problem, dann mach ich noch eigene Fotos, sobald meine Kamera wieder läuft und lad das ganze dann über Google hoch. Link setz ich dann rein. ;D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2012, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2011, 18:03
Beiträge: 1361
:top:

_________________
2cFii, 100 cm nach SSS, zustand nach HA

silberlinge bis zum schlüsselbein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.06.2012, 20:32 
Ich schreibe aktuell noch dran... ab morgen beginne ich dann wohl mit den Fotos.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.06.2012, 19:19 
Offline

Registriert: 13.03.2009, 15:34
Beiträge: 569
Wohnort: Im Norden
Sagi, mein ewiger Dank sei Dir gewiß! :respekt: :knuddel:

_________________
1bFii // UF: 9cm // Pre-Classic (92) *hüpf*
regennassesschiefergrau :)
NW/SO seit 20. 11. 2011 // n. 5 J. üben

Lieben Gruss , Rhea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2012, 02:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2011, 16:11
Beiträge: 171
Wohnort: an der Ostsee :)
Oh, da freue ich mich schon drauf. Danke dir. :)

_________________
1bFii
http://www.right2water.eu/de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zöpfe - Grundtechniken
BeitragVerfasst: 04.06.2018, 22:42 
Offline

Registriert: 26.05.2018, 21:09
Beiträge: 5
Von den Zöpfen, die ich kenne, im Startpost fehlt die gewobene Fischgräte und der Intricate Five Strands Braid von Bebexo.

Gewobene Fischgräte:
1. Haare in drei Teile teilen, zwei davon dick und eine dünne Strähne in der Mitte.
2. Wie bei der Fischgräte, eine dünne Strähne vom äusseren Rand der linken dicken Strähne abteilen, über die linke Strähne und unter der dünnen mittleren Strähne legen.
3. Die mittlere dünne Strähne zur linken Seite hinzufügen.
4. Von rechts aussen eine dünne Strähne nehmen, über die rechte dicke Strähne und unter der (neuen, aus dem 2. Schritt) dünnen mittleren Strähne legen.
5. Die dünne mittlere Strähne, die aus dem 2. Schritt stammt, zum rechten Teil hinzufügen.
Schritte 2-5 so oft wie gewünscht wiederholen, mit Zorfgummi/Flexi/Minikrebs/was-auch-immer zusammen binden.

Ist breiter, als eine normale Fischgräte. Bild: https://s02.radikal.ru/i175/1707/c9/e4311905b17c.jpg
Geht auch französisch oder holländisch, aber es dauert ewig. Bild: https://s017.radikal.ru/i433/1609/57/9051a903f56c.jpg

Intricate five strands braid:
YT: "intricate five strands braid Bebexo"
Es ist kompliziert, diesen Zopf in Text zu beschreiben, aber ich versuche es.
1. Haare in vier gleich grosse Teile teilen, in der Mitte einen Band (Zöpchen, dünnen Strang) als fünften Strang nehmen.
2. Linke äussere Strähne über die Nachbarsträhne und unter das Band legen.
3. Rechte äussere Strähne über die Nachbarsträhne und unter die mittlere Strähne legen.
4. Achtung, mega schwierig zu beschreibender Schritt. Man muss das Band über die mittlere Strähne legen, so dass er wieder in der Mitte ist. Es ist nicht wirklich ein Flechtschritt, da die Strähne nicht miteinander verflochten werden, ist mehr ein zurecht ziehen, so dass das Band wieder in der Mitte ist.
5. Achtung, Richtungswechsel. Linke äussere Strähne UNTER die Nachbarsträhne und über das Band legen.
6. Rechte äussere Strähne unter die Nachbarsträhne und über die mittlere Strähne legen.
7. Das Band unter der mittlerer Strähne zurecht ziehen, analog zu Schritt 5.
Schritte 2-7 so oft wie gewünscht wiederholen, zusammenbinden.
Auf meinen Haaren wird es eher ein dünner 3D Zopf, bei Bebexo wird es aber wirklich schön, wie zwei Zöpfe aufeinander.
Bild: https://s017.radikal.ru/i430/1504/bd/d2d4fc65e7e4.jpg

_________________
Länge: 126 cm SSS (zuletzt gemessen im März 2018), ZU: 6.9 cm (gemessen im März 2018)
Farbe: NHF, auf der dunklen Seite, mit schönen Silberfaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, NES, Erde, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz