Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 10:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Woven Bun
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 13:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
Anleitung gibt es, wie bei mir fast üblich hier: https://www.youtube.com/watch?v=i3nJJ7a0KXA

wobei er bei Nessa ordentlicher und erheblich beeindruckender ausschaut als bei mir

Bild :pfeif:

Basis ist ein Pferdeschwanz, der in vier Stränge geteilt wird und die dann um die überkreuz gesteckten Haarstäbe verwoben werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.04.2015, 16:34 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2015, 13:44
Beiträge: 1557
Wohnort: Zwischen Rhein und Mosel
Der ist so schön. Und welcher bun sieht schon so beindruckend aus wie bei nessa!
Bekomme den nicht hin. Fehlt irgendwie an länge...

_________________
2a-F-ii / 80 cm SSS / 5,2 cm ZU
Ziellänge erst mal bis zur Hüfte(90cm)unendlichkeit/
Hellbraun mit Silberlingen/ab Ohren Farbleichen/ Seit März '14 färbefrei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Haha, Tapsie, ich geb dir gern was ab - ich hab den schon ewig nicht mehr gemacht, weil ich mich wegen der Haarlänge beim Wickeln immer voll verhasple... ^^ Sollte es wohl mal wieder versuchen, weil eigentlich sieht er toll aus. :)

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2015, 13:44
Beiträge: 1557
Wohnort: Zwischen Rhein und Mosel
Au ja tela :herzel:

_________________
2a-F-ii / 80 cm SSS / 5,2 cm ZU
Ziellänge erst mal bis zur Hüfte(90cm)unendlichkeit/
Hellbraun mit Silberlingen/ab Ohren Farbleichen/ Seit März '14 färbefrei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 13:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
:) und ich würde mich über Versuche von Euch beiden freuen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 23.04.2015, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Ok, das lief besser als erwartet. Bin mir zwar sicher, dass ich mich irgendwo verwickelt hab, aber sieht trotzdem ganz passabel aus:

Bild

Bild

Bisschen wie ne Blume... ^^

Bin gespannt, wie er den Tag übersteht, hab die Spitzen nur drunter gesteckt, nicht festgesteckt.

ETA: Nachdem ich nu das Video angeschaut hab: ich wickle da auch ganz anders. Nämlich alle 4 gleichzeitig, nicht eine nach der andren. Finds so hübscher, weils dann noch ein bisschen symmetrischer aussieht.
Und ich machs gegen den Uhrzeigersinn. :p

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 23.04.2015, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2015, 13:44
Beiträge: 1557
Wohnort: Zwischen Rhein und Mosel
Hat geklappt! Hab den mit dem Woven flip bun verwechselt! Den hier kannte ich noch nicht.

Hier mein Ergebnis:

Bild
Bild

Und bitte beachtet auf dem zweiten Bild diese total süssen weißen Haare an der Seite!!! :herzel:

Bin mal gespannt wie lange der hält. Mag normal keine Buns für die man Haarnadeln braucht. Meine Spitzen rutschen da immer raus.

_________________
2a-F-ii / 80 cm SSS / 5,2 cm ZU
Ziellänge erst mal bis zur Hüfte(90cm)unendlichkeit/
Hellbraun mit Silberlingen/ab Ohren Farbleichen/ Seit März '14 färbefrei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 23.04.2015, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 13:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
Wow, die sind bei Euch Beiden superschön geworden! Ich bin begeistert, Tela und tapsie!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 23.04.2015, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 20:04
Beiträge: 85
den habe ich vor Ewigkeiten mal gemacht und dann nie wieder so richtig hinbekommen ! Müsste ich mal wieder ausprobieren ! Danke fürs Erinnern :)

_________________
1cCii * 103 cm SSS * Chamäleonblond
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 24.04.2015, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Danke, rabenschwinge! :D

Und ich WUSSTE, ich hab noch ein altes Foto von dem...
Darf ich präsentieren: mein allererster Woven Bun, dem Timestamp vom Foto nach aus dem Jahr 2008 (könnt hinkommen^^):
Bild

Man beachte den "Haarschmuck"... xD

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 24.04.2015, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2015, 13:44
Beiträge: 1557
Wohnort: Zwischen Rhein und Mosel
Hä, da würde der Stift Kommentar aber perfekt zu passen. :D

_________________
2a-F-ii / 80 cm SSS / 5,2 cm ZU
Ziellänge erst mal bis zur Hüfte(90cm)unendlichkeit/
Hellbraun mit Silberlingen/ab Ohren Farbleichen/ Seit März '14 färbefrei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 24.04.2015, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 13:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
;D also sozusagen ein Bild mit historischem Charakter, Tela. Sag, wie lang waren Deine Haare damals?

Und der Haarschmuck ist trés chic!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 24.04.2015, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Dem Foto nach zu urteilen knapp vor BSL.
Jetzt sind sie gut klassisch, dafür bisschen dünner. :)

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 25.04.2015, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2015, 13:44
Beiträge: 1557
Wohnort: Zwischen Rhein und Mosel
Ja sehr gut Tela...dann muss ich ja nur noch da 7 Jahre warten... :pfeif: :herzel:

_________________
2a-F-ii / 80 cm SSS / 5,2 cm ZU
Ziellänge erst mal bis zur Hüfte(90cm)unendlichkeit/
Hellbraun mit Silberlingen/ab Ohren Farbleichen/ Seit März '14 färbefrei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 25.04.2015, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
So lang wirds nicht dauern, ich krebse schon seit 2-3 Jahren zwischen Steiss und klassisch rum, weil ich immer mal wieder was abschneiden musste. ;)

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 25.04.2015, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 20:04
Beiträge: 85
das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen :mrgreen:
und ich weiß auch wieder, warum ich ihn nicht mehr hinbekommen habe...ich habe die Anleitung von nessa benutzt und sie webt ja in einer ganz bestimmten Reihenfolge. Dann sieht das Ergebnis richtig toll aus ! Allerdings fällt mir ohne Anleitung die Reihenfolge nicht ein...das gibt dann chaotisches Gewuschel...Ich brauche einen Spickzettel !
Aber das Ergebnis nach Video finde ich sehr schön !
Bild

_________________
1cCii * 103 cm SSS * Chamäleonblond
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 25.04.2015, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 13:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
Wow, wunderschön, Salzdrache. Mir gefällt der Bun bei Dir auch sehr gut.
*g* ohne Anleitung bekomme ich den auch nicht hin. Ich brauche auch einen Spickzettel.

Tela... bis ich bei Steiss bin, da können 7 Jahre schon hinkommen. Meine Haare sind nicht mehr so schnell.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 00:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2015, 01:17
Beiträge: 145
Wohnort: Schweiz
Oh, da kann ich auch einen beisteuern.
Toll sehen die bei euch aus :) !

Einmal Woven Bun mit verbundenen Stäben:
Bild Bild Bild

_________________
1a/b M ii (8 cm), aschblond
136.5 cm SSS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2015, 13:44
Beiträge: 1557
Wohnort: Zwischen Rhein und Mosel
Traumhaft sila :faint:

_________________
2a-F-ii / 80 cm SSS / 5,2 cm ZU
Ziellänge erst mal bis zur Hüfte(90cm)unendlichkeit/
Hellbraun mit Silberlingen/ab Ohren Farbleichen/ Seit März '14 färbefrei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 13:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
Sila, wie immer die berühmte Frage: Was ist beeindruckender- Bun oder Haarschmuck? Ich finde an dir grad den Woven ( wobei mir aber auch den Nicky sehr gut so vorstellen kann) mit dem Haarstabpaar sehr schön bei Dir!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Toll, das sieht schon sehr edel aus so. :herzel:

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 00:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2015, 01:17
Beiträge: 145
Wohnort: Schweiz
Vielen Dank :) !

Ehrlich gesagt mach ich mit den verbundenen Stäben fast immer den Nicky Bun. Beim Woven hängt irgendwie das Mittelstück schief und ich finde ihn auch sonst etwas unförmig damit.

_________________
1a/b M ii (8 cm), aschblond
136.5 cm SSS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Woven Bun
BeitragVerfasst: 06.10.2015, 10:02 
Offline

Registriert: 10.08.2015, 13:03
Beiträge: 43
Wohnort: Mond
Sehr hübsch! Finde nur diese Strähne rechts unten etwas störend, aber die haben wir ja alle, wenn wirs nach Lehrbuch machen. Wickele deswegen immer so, dass ein Strang darüber kommt, ansonsten finde ich es nicht so harmonisch.

_________________
Hüftlang, 7,2 cm nach HA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

3strand herringbone/woven herringbone
Forum: Frisurenanleitungen
Autor: Anonymous
Antworten: 0

Tags

Frisur, NES, Youtube

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, NES, Erde, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz