Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 21.02.2019, 06:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 20.12.2011, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2010, 08:48
Beiträge: 91
Wohnort: Berlin <3 Haartyp: 1b M ii (9cm) Länge: 90cm nach SSS
Was noch gar kein Thread für den Nautilus bun? Dann wirds höchste Zeit :)

Ich liebe diesen Dutt, weil er so schnell zu machen ist und nur mit einem Stab auch bei meinen rutschigen Haaren gut hält aber nicht an der Kopfhaut ziept.

Man kann ihn entweder twisten oder nicht:

Bild Bild

Und hier mein Video:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=O5gTy1gCyqE[/youtube]

_________________
Tagebuch/Homepage/Youtube/ Unhaariger Blog


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 20.12.2011, 18:47 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2011, 19:49 
Offline

Registriert: 11.02.2009, 21:43
Beiträge: 774
Wohnort: Karlsruhe
Halten die aus deinem Video auch ohne Stab? Sehen so locker gewickelt/gesülpt aus... :lach:

Der Nautilus ist aber wirklich klasse und unheimlich praktisch. Ich liebe ihn! Haare ausnahmsweise mal offen, nerven aber? Ab in den Nautilus ohne Zusatzsicherung, Problem erledigt. ;D

_________________
[ 1cMii | Klassische Länge ]
[ ★ Das Langhaarwiki! ★ ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2011, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2011, 17:03
Beiträge: 1361
yuki, der hält bei dir ohne was??
bei mir nicht.
stab oder flexi brauch ich da schon.

aber ich liebe den dutt auch.
geht so schnell und hält den ganzen tag (falls doch nicht, ganz fix wieder neugemacht...).
und jetzt im winter hält er so schön mit einer flexi und paßt unter die mütze.

das video find ich sehr gut, bluna.

hattest du davor noch ein anderes dazu auf youtube?
ich bild mir ein, ich hätte den nautilus von deinem video gelernt, kann das sein?

_________________
2cFii, 100 cm nach SSS, zustand nach HA

silberlinge bis zum schlüsselbein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2011, 00:03 
Offline

Registriert: 11.02.2009, 21:43
Beiträge: 774
Wohnort: Karlsruhe
Jap, wenn ich ihn eng genug mache und richtig umstülpe, hält der ganz ohne was (und tatsächlich auch länger als nur 5 Minuten, ist u.a. meine Badewannen-Frisur :lol: ).

Hier z.B. ein Bild, wo er recht tief sitzt, aber trotzdem bombig gehalten hat:

Bild

_________________
[ 1cMii | Klassische Länge ]
[ ★ Das Langhaarwiki! ★ ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2011, 18:04 
Ich lieb den Bun auch, aber ich mach ihn meistens von unten nach oben. Also ungedreht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 11.01.2015, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2015, 15:15
Beiträge: 118
https://www.youtube.com/watch?v=XhY1IbwEULU

Um mal hier das Video auch zu posten :D
Der Dutt hält den ganzen Tag ohne Schmuck, wenn man nicht zu viel auf ihm rumliegt ;)
Je flutschiger die Haare, desto weniger. Und wenn ihr ihn etwas lockerer macht, sieht er mit Haarschmuck auch gleich besser aus und der Haarschmuck muss nicht auf den Friedhof. (hätte ich nämlich fast geschafft letztens :shy:)

_________________
2aMii; ZU 8cm (mit Pony ~8,73cm), 102 cm SSS (10.01.'15)
Nächste (grobe) Ziele: midbutt [√], classic [ ], mid thigh[ ], knee [ ], FTE [ ] -> Noch viel zu tun!
Wonderkumi im Einsatz! Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 16:05 
Offline

Registriert: 11.01.2015, 07:09
Beiträge: 139
Ist immer schön, mal eine menschliche Stimme in sonst so schreiblastiger Umgebung zu hören.
Was hast Du da für einen schönen Haarstab?
:hallo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 16:30 
Ich hab ihn immer so gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=5sWz0uRefwI


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 12:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
Dateianhang:
Dateikommentar: Nautilus mit Parandi
DSCN0570[1].jpg
DSCN0570[1].jpg [ 98.3 KiB | 872-mal betrachtet ]
Bei mir hält er ohne Forke o.ä. Allerdings muss ich den dann mit Parandiunterstützung wickeln.

Das schaut dann ungefähr so aus:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2015, 19:19
Beiträge: 400
Puh, ich war eben so stolz, dass es geklappt hat, dank deines Videos und nun fällt er gerade auseinander. 69 cm sind einfach viel zu kurz an Haarlänge, da geht einfach nix. :heul:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 03.02.2015, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2015, 19:15
Beiträge: 1116
Wohnort: auf See
:troest: Das kommt noch, Ommele, keine Bange. Wie wärs denn mit nem kleinen Nautilus als half-up?

Ich schmeiss mal die Octapusforke im Nautilusnest rein - der ist einer meiner geht-immer-hält-sicher-Buns, allerding nicht von allein, da beneide ich Dich, schwinge!

Bild

_________________
1b F ii(7,5) dunkelaschblond mit silberner Stahlwolle
SSS110 ca.MO mit fairytales (seit 3 Jahren HA Schäden raustrimmend)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 03.02.2015, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 12:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
bleutje, mit Parandi ging das recht gut. Allerdings... ob ich den je wieder so hinkriege???? Iwie trau ich dem Braten nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 03.02.2015, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 19:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Oktopus mit Nautilus is ja cool. :D

Bei mir hält der auch ohne alles, aber nur, wenn er grad will. Also nicht immer. Hängt sehr stark davon ab, die richtige Schlaufengrösse zu finden. Aber wenn er dann mal hält, dann den ganzen Tag bei Wind und Wetter. xD

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 13:52 
Offline

Registriert: 13.02.2015, 10:07
Beiträge: 13
Wohnort: RuhrG-Beat! ^_^
Der Oktopus ist wunderschön! Woher ist der?

Es ist mir ein völliges Rätsel, wie ihr den Nautilus zum Halten bekommt. Das klappt bei mir nicht einmal mit einer Flexi! :heul:

_________________
2c-3a(/b?) Fii; ZU 6,5 cm nach HA. :heul:
Midback / SSS 77cm (12.02.15)
NHF Dubkelaschblond (?)
:nagelfeil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2015, 19:15
Beiträge: 1116
Wohnort: auf See
Übenübenüben :D nee, im Ernst: ob das Ding hält, hängt 1000%ig von der Grösse der Schlaufe zum Drüberstülpen ab. Zu eng: kriegste nicht drüber. Zu weit: plumps. Das musst Du einfach probieren. Ohne irgendwas hält der in meinen Flutschflusen auch nicht, bei mir sind Forken, eine KPO oder ein Holzstab gut zum Sichern.

@Octapusforke: das war ein Einzelstück eines Dawanda-Shops, der momentan leider nix mehr drin hat. http://de.dawanda.com/shop/Butterblumen

_________________
1b F ii(7,5) dunkelaschblond mit silberner Stahlwolle
SSS110 ca.MO mit fairytales (seit 3 Jahren HA Schäden raustrimmend)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 14.02.2015, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2014, 15:35
Beiträge: 1108
Wow, dank Odis Video hab ich den Nautilus auch endlich mal hingekriegt - und er hält gerade ohne alles (trotz Seidenflutschhaaren) :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 15.02.2015, 16:29 
Danke. Der hat bei mir auch immer den ganzen Tag gehalten damals. Bin gespannt wie das später mit NHF wird.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 15.02.2015, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2015, 17:24
Beiträge: 79
Wohnort: NRW
Da muss ich wohl noch ein bißchen züchten bevor es ans üben gehn kann :keks:
Ich finde den Dutt so toll.

_________________
LG,Elli
~~~~~~~~~[size=85]
2b/Mii /ZU 8,0 trage Pony + Silberlinge, Ziel: Taille u. NHF
APL 57 58 59 60 61 62 BSL 64 65 66 67 68 69 70 71 Taille


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 10:33
Beiträge: 22
Ich habe ihn eben ausprobiert und er hielt schon gleich beim ersten Versuch. Coole Sache. Das wird jetzt mein Autofahrdutt. Bei Dutts mit Haarstäben habe ich immer so ein komisches Gefühl, wenn ich mir vorstelle was passieren könnte wenn der Kopf gegen die Kopfstütze schleudert.

Viele Grüße
Graureiher

_________________
Haarfarbe: silbergrau
Länge: 77 cm
Struktur: leicht wellige Feen, Taper, ZU 6,5 cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 19:04
Beiträge: 85
Den Nautilus trage ich auch sehr gerne, allerdings mit Haarschmuck ! Habe ihn ohne schon mal hinbekommen, aber dann hält er höchstens fünf Minuten ;)
Bild

_________________
1cCii * 103 cm SSS * Chamäleonblond
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 28.03.2015, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 12:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
und wenn Du ihn enger wickelst? Das war bei mir des Rätsels Lösung. Ich muss ihn ohne Stab/Forke nur enger wickeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 28.03.2015, 17:39 
Bei mir ist d as auch immer eine Sache von +-5 cm, ob er den ganzen Tag bombig hält oder direkt auseinanderfällt. Eigentlich alle selbsthaltenden Dutts. :gruebel:
Ich teste die dann immer durch, einer geht immer.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 28.03.2015, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2014, 15:35
Beiträge: 1108
Es gibt noch mehr selbsthaltende Dutts??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 28.03.2015, 17:54 
Ja, ich mag vor allem den Nautilus, den indischen Knoten und den locked beebutt bun. Für den indischen Knoten gibt's auch hier ne Anleitung, der Beebutt ist zwar simpel, aber blöd zu erklären.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nautilus bun
BeitragVerfasst: 28.03.2015, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2014, 15:35
Beiträge: 1108
Na dann such ich mal den indischen Knoten.

Der Nautilus hat bei mir übrigens nur das eine Mal so richtig gehalten, als ich mich hier drüber gefreut hab.
Ich mache ihn nun zwar fast jeden Abend als Nachtfrisur, aber da hält er nur grad so lange, bis ich das Seidentuch gebunden hab (und dadurch wird er dann am Kopf fixiert).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz