Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 19.02.2019, 16:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.06.2014, 15:18 
Vierervariation:

Die "normale" Flechttechnik findet sich unter den Grundflechtarten, diese wird im Grunde wie ein sechssträngiger Zopf geflochten - nur halt mit vier Strängen. :irre:

Bild
Detail

Video zum Thema: YT, Lilithmoon "4 strand braid hairstyle tutorial for long hair" (mit kleinem Zopf als Hingucker - dazu war ich zu faul)

1. Haare in vier Strähnen teilen: 2 "dicke", eine schmale (oder wie in Lilithmoons Video ein dünner Zopf), noch eine dicke. Also 3 dicke und eine schmale Strähne.
2. Auf der Seite, an der zwei dicke Strähnen nebeneinander liegen, anfangen: mit der ersten Strähne unter die zweite, und über die dünne Strähne flechten.
3. Auf der anderen Seite mit der ersten Strähne über die zweite und unter die dünne Strähne flechten.
2. und 3. wiederholen, bis der Zopf fertig ist.

Es werden also, wie beim flachen Sechser, je Seite drei statt wie sonst zwei Strähnen verflochten.
Das ist dann auch das ganze Geheimnis.


Fünfer mit Bändern


Fünfergrundtechnik findet sich wieder bei den Grundflechtarten.

Bild
Das gleiche Spiel wie grade - es wird je eine Strähne mehr mitgeflochten als beim "normalen" Fünfer.
Kurios ist an diesem Zopf, dass man durch die zwei Bänder einen fünfsträngigen Zopf in siebensträhniger Flechttechnik hat, der wie ein dreisträngiger mit Bandzickzack in der Mitte aussieht. :kicher:

Bei YT glaube ich als Fifth Avenue braid bei ladollyvita zu finden.

Los gehts:
1. Irgendwie die zwei Bänder befestigen (meine sind an einem Zopfgummi angeknotet, ich heb mit Pferdeschwanzbasis gearbeitet).
2. Haare in drei Strähnen aufteilen, Strähnen und Bänder wie folgt sortieren: 2 Strähnen, beide Bänder, übrige Strähne.
3. Auf der Seite mit den zwei Strähnen anfangen - unter die zweite Strähne, über das erste Band, unter das zweite Band. Vier Flechtstränge sind verflochten worden, beim normalen Fünfer wären es drei.
4. Die eben äußere Strähne ist jetzt auf die gegenüberliegende Seite auf Platz vier gewandert. Mit der Strähne daneben außen weitermachen: unter die zweite Strähne (die ehemals erste), über das erste Band, unter das zweite Band.
Und so weiter, und so fort - die Bänder bleiben dabei immer mittig!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 21.06.2014, 15:18 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2015, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2015, 00:17
Beiträge: 133
Wohnort: Schweiz
Der Vierer ist doch der, den man auch mit Band anstatt der dünnen Strähne flechten kann, oder? Also so:
Bild Bild

Und der Fünfer mit Band ist so eine wunderschöne Frisur :) ! Da er sich nicht dreht, wie der Vierer, finde ich den viel schöner und mach ihn ständig. Ich könnte vermutlich hunderte Bilder zeigen :mrgreen: !
Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild

_________________
1a/b M ii (8 cm), aschblond
136.5 cm SSS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 09:46 
Schön!!<3

Stimmt, der flache Vierer spiralt immer. Schöner Effekt, aber ich mag flache Zöpfe lieber...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Orchid Bun ( und Variante)
Forum: Frisurenanleitungen
Autor: Eillets
Antworten: 10

Tags

Erde, Frisur, Haar, Pferd, Pferde, Strand

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz