Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 19.02.2019, 16:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Log roll
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 18:34 
Offline

Registriert: 03.05.2009, 18:33
Beiträge: 927
Wohnort: D / UK
***abgetrennt von hier... lg schevchen***

@Kolibri:
also diese Log roll bekomme ich hin. Ich stecke die aber mit einer Kralle oder einem Haarstab fest, weil ich (noch) keine Ficcare habe. Meine Haare sind nach SSS 73cm und ii.

_________________
LG
Teufelchen

1a F-M ii (8cm) Klassiker mit FTE

auf dem Weg zur Kniekehle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25.05.2009, 18:34 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 18:38 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 00:00
Beiträge: 2532
Wohnort: Greifswald
Kann mir das jemand für Doofe erklären (Teufelchens Log Roll video)? Ich komm da überhaupt nicht mit :shock:

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 18:47 
Offline

Registriert: 03.05.2009, 18:33
Beiträge: 927
Wohnort: D / UK
Ich versuche das einfach mal zu erklären war die da so treibt.
    1. Haare zum tiefen Pferdeschwanz fassen.
    2. 2 Finger über den Pferdeschwanz legen.
    3. Finger nach unten drehen und eine Volldrehung der Hand machen.
    4. Rest von den Haaren etwa 2 mal um das ganze wickeln und die Spitzen im Teil verstecken
    5. Feststecken Kralle oder Haarstab senkrecht einstecken.
    6. Fertig.

Meine erste Anleitung.

Edit: Variante mit Haarstab ist lockerer, hält aber.

_________________
LG
Teufelchen

1a F-M ii (8cm) Klassiker mit FTE

auf dem Weg zur Kniekehle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 18:58 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 00:00
Beiträge: 2532
Wohnort: Greifswald
Hääääää? So ganz steig ich da immer noch nicht durch. Ich schnall die Vollrehung mit der Hand nicht...

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 19:12 
Offline

Registriert: 03.05.2009, 18:33
Beiträge: 927
Wohnort: D / UK
Die erste?
Also zuerst liegen die Finger parallel zum Boden von links nach rechts. Dann drehst du deine Hand im Uhrzeigersinn, bis die Finger so in etwa auf 7 Uhr sind, dann werden die Finger abgewinkelt und fassen um den Zopf. Dann fängt das Handgelenk zu drehen an bis die Finger nach 12 zeigen und die Fingernägel auf der rechten Seite sind. Bis drei Uhr weierdrehen, Fingernägel vom Kopf weg. Dann wickeln beginnen.

Ich hab jetzt einen steifen Arm, weil ich beim Tippen das gehalten habe um genau zu wissen was ich da so treibe auf meinem Kopf. Aber ich hoffe das es sich gelohnt hat. Die Drehung ist eigentlich die natürlich Drehund der Hand ohne sich zu verrenken.

_________________
LG
Teufelchen

1a F-M ii (8cm) Klassiker mit FTE

auf dem Weg zur Kniekehle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 20:52
Beiträge: 418
Musst Du eigentlich nicht verstehen ;) Es genuegt, die Haare zu verdrillen, eine Schlaufe um Zeige-und Mittelfinger machen, dabei ein paar Zentimeter zwischen Finger und Zopfansatz freizulassen, und um diese paar Zentimeter wickelst Du dann die restlichen unverdrillten Haare. Dann die ganze Wurst nach oben klappen und die Schlaufe, die Du immer noch um die Finger hast, oben fixieren. Dabei natuerlich die Finger rausnehmen ;)

Gruesslies, Kerri

_________________
1c-2a Mii

I reject your reality and substitute my own!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 19:19 
Offline

Registriert: 03.05.2009, 18:33
Beiträge: 927
Wohnort: D / UK
@ Kerri:
ich glaube ich kann das Teil zwar machen aber nicht wirklich erklären wie es geht. Ich bin halt ein Anleitungsdepperla.

Bin aber trotzdem irre stolz dass ich es überhaupt hinbekomme.

_________________
LG
Teufelchen

1a F-M ii (8cm) Klassiker mit FTE

auf dem Weg zur Kniekehle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 19:22 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 00:00
Beiträge: 2532
Wohnort: Greifswald
Nach Kerris Methode hab ichs nun geschafft. Die Drehung hab ich aber immer noch nicht begriffen ;D

(Ach echt - man muss die Finger da raus nehmen vorher? Dann war mein Leiden mit der ganzen Zeit die Finger am Kopf also umsonst!? ;))

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 20:52
Beiträge: 418
natt i nord hat geschrieben:
[...]
(Ach echt - man muss die Finger da raus nehmen vorher? Dann war mein Leiden mit der ganzen Zeit die Finger am Kopf also umsonst!? ;))


Na dann bloss gut, dass ichs Dir doch noch gesagt hab ;D Bin ich nicht nett?

Gruesslies, Kerri

ps.: Foto!!!! (und Anleitung ins Wiki packen ;) )

_________________
1c-2a Mii

I reject your reality and substitute my own!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 19:30 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 00:00
Beiträge: 2532
Wohnort: Greifswald
Nix Foto - im Moment sieht das noch recht doof aus, ich muss mal weiterhin üben... Länge reicht aber - 55cm reale Länge @Kolibri
Anleitung ins Wiki... Schick sie mir per PN, dann mach ichs ;) Ich kann doch sowas nicht erklären.

Und: Ja, du bist soo lieb, hättest du mir das nicht gesagt wär ich jetzt den ganzen Abend mit Fingern am Kopp rumgelatscht :D

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 19:34 
Offline

Registriert: 03.05.2009, 18:33
Beiträge: 927
Wohnort: D / UK
Also ich kann dafür schon ein Tutorial fürs Wiki machen, aber die Erklärung muss definitiv jemand Korrektur lesen.
Ach ja, vor nächster Woche komm ich nicht dazu.

_________________
LG
Teufelchen

1a F-M ii (8cm) Klassiker mit FTE

auf dem Weg zur Kniekehle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Log roll
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2015, 00:17
Beiträge: 133
Wohnort: Schweiz
Bei mir hält die Log Roll am besten mit Flexi - aber ehrlich gesagt, besonders lang hat sie noch nie gehalten... :rolleyes: :
Bild

Ist eine der Frisuren, bei der meine Haare besonders hell aussehen ;) .

_________________
1a/b M ii (8 cm), aschblond
136.5 cm SSS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz