Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 19.02.2019, 16:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chinesischer und japanischer Dutt
BeitragVerfasst: 19.01.2010, 23:25 
~ Vorerst nur Text, da ich momentan nichts hochladen kann. ~

Benötigtes Zubehör für alle Dutts:
- Haarstab, nicht zu kurz,
- evtl. Zopfgummi(s),
- evtl. Haarnadeln.


Der chinesische Dutt

So gehts:
Bild
Haare zum Pferdeschwanz binden, alternativ an der Stelle kurz verdrillen, an der später die Duttmitte sein soll.
Bild
Den Haarstab knapp über dem Zopfgummi in die Haare schieben, so dass der Mittelteil unter einer breiten Strähne liegt.
Bild
Den Pferdeschwanz jetzt in zwei breite Strähnen teilen, in jeder Hand eine festhalten.
Bild
Die Strähnen jetzt von unten über den Stab führen.
Bild
Verkeuzen, nach unten ziehen.
Bild
Verkreuzen, nach oben ziehen. Usw.
Bild
Die Spitzen dann unter den Dutt stopfen und ggfs. mit Nädelchen sichern.
Bild
Das Ganze sieht auch sehr hübsch mit Zöpfen oder Kordeln aus!


Japanischer Dutt
Variante für längeres Haar. Nehmt einen großen Haarstab!

Haare zum Pferdeschwanz binden, alternativ an der Stelle kurz verdrillen, an der später die Duttmitte sein soll.
Bild
Den Haarstab knapp über dem Zopfgummi in die Haare schieben, so dass der Mittelteil unter einer breiten Strähne liegt.
Bild
Den Pferdeschwanz jetzt in zwei breite Strähnen teilen, in jeder Hand eine festhalten.
Bild
Die Strähnen jetzt von unten über den Stab führen.
Bild
Nochmal nach unten ziehen und ein weiteres Mal die Stabenden umwickeln.
Bild
Verkeuzen, nach unten ziehen.
Bild
Verkreuzen, nach oben ziehen. Usw.
Bild
Die Spitzen dann unter den Dutt stopfen und ggfs. mit Nädelchen sichern.
Bild


Edit 10.04.2010: Mit irrer Verspätung endlich Bilder hochgeladen :shy: ...


Zuletzt geändert von Sagi am 10.04.2010, 19:52, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.01.2010, 23:25 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 06:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 16:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Hah das war die erste nicht-Pferdeschwanz, normaler-Flechtzopf Frisur die ich konnte :)

Bild

Bild

Trage ich unheimlich gerne, wenn ich früh keine Zeit mehr habe, weil er sehr schnell geht. Schneller als ein geflochtener Pferdeschwanz :)


Es gibt auch noch die geflochtene Version:
Bild
Bild

Gefunden bei Dressytesses

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 14:08 
Offline

Registriert: 11.02.2009, 21:43
Beiträge: 774
Wohnort: Karlsruhe
... ich realisiere gerade erst, dass man die Version mit zwei Zöpfen ja ohne Zopfgummi am Ansatz machen kann. :wall:
Ich glaub, dann muss ich das auch mal ausprobieren demnächst. Bisher hat mich nämlich der Zopfgummi am Ansatz gestört, weswegen ich die Frisur nie ausprobiert hab.

Danke für den Link zu Dressytresses, Elf, sonst hätt ich das vielleicht nie bemerkt. :lach:

_________________
[ 1cMii | Klassische Länge ]
[ ★ Das Langhaarwiki! ★ ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 15:51 
Yuki, das geht auch gut mit Classics: *klick*.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 16:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Dabei hab ich den Link im LHN schonbei mir im TB und auch bei Schneckschjen im TB verlinkt...
Da hat sich grade jemand geoutet das nicht zu lesen :P

Mit Classics hab ich das noch nie probiert. Wäre aber eine Möglichkeit das nicht zur Schnecke rollen zu müssen *g*

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 17:23 
Haarmonie-Boykott? Selber schuld, ich les ja auch ab und an noch im LHN mit... :rolleyes:
Manchen ist halt nicht zu helfen, und ich hab einen Verdacht, wers sein könnte... :lach:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 16:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Wo steht was von Haarmonie-Boykott o_O

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 17:54 
Oh, sorry, dann hab ich den falschen Rückschluss gezogen ;) ...
Meinte nur wg.
Elf_of_deep_Shadow hat geschrieben:
Dabei hab ich den Link im L H N schonbei mir im TB und auch bei Schneckschjen im TB verlinkt...
Da hat sich grade jemand geoutet das nicht zu lesen :P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 18:01 
Offline

Registriert: 11.02.2009, 21:43
Beiträge: 774
Wohnort: Karlsruhe
:D
Ich war die letzten Wochen eher sporadisch im LHN, das dauert mir immer zu lang, weil ich möglichst viel nachlesen möchte. Grad bei den Tagebüchern mache ich dann einen Bogen um lange Texte bzw. klicke nur bei ein paar Leutchen rein, um Bilder anzuschauen... :juggle: (Ich vermisse einen Pfeif- oder Wegrenn-Smiley!)

Jaja, naheliegende Frisurenideen erschließen sich mir erst, wenn man sie mir direkt auf die Nase bindet... :D

_________________
[ 1cMii | Klassische Länge ]
[ ★ Das Langhaarwiki! ★ ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 18:03 
:D
Willkommen im Club!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 16:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
@Sagi Ne kein Boykott. Ich hatte es halt dort mal irgendwann verlinkt..in Tagebüchern. Und Yuki hat sich geoutet mein Tagebuch dort nicht zu lesen. Böses Yuki!


@Yuki Den Link hatte ich bei mir aber schon letztes Jahr drin... :-P

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 18:36 
Ach so, hab ich den Netzwerkern wieder Gemeinheiten unterstellt... SORRY, MITLESENDE LHNLER!! :ja:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 12:02
Beiträge: 661
Chinesischer Achter

Bild

Ist das jetzt der japanische? Oder ist das eine Variation vom Chinesen?

_________________
2b/cMiii, karamell-farben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 15:34 
Chinesenvariation, aber sehr hübsch. Magst du ne Anleitung dazu stricken?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 12:02
Beiträge: 661
Uuah... Klar :D

Ich muss nur nochmal ausprobieren, wie der überhaupt geht. Ich mach das einfach immer ohne drüber nachzudenken.... *hüstel*

_________________
2b/cMiii, karamell-farben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2010, 20:45 
Mach in Ruhe. Kein Stress. ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.02.2010, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 01:47
Beiträge: 69
Wohnort: Tirol
Ich liebe Classics die dann zum Chinesen hochgewurschtelt werden :)

Meine:
BildBildBildBild

Aber ob ich jetzt einen Chinesen oder Japaner, oder eine Variation mache, weiß ich nicht genau :nein: :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 18:01 
Ist auch eigentlich Latte, halten beide gut und sind hübsch, ich persönlich finde den Japaner etwas bequemer.
Sieht aber doll aus auf deinen Bildern!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 22:34 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Heute hatte ich einen Chinese-Bun ohne Stab. Leider habe ich kein Foto davon, da ich unterwegs bin und die Kamera zu Hause liegt. :rolleyes: Werde ich aber nächstes WE nachreichen.

Anleitung:
Normalen Chinese-Bun basteln, sehr gut mit Scroos, Bobbypins oder sonstwas befestigen und den Stab rausziehen. :D
Eigentlich wars mehr Doofheit als Absicht, gehört ab heute jedoch zu meinen Standardfrisuren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.07.2010, 12:08 
:lach:
Ich erfinde Dutts immer aus Doofheit, oft auch noch alkbedingt...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2010, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 14:53
Beiträge: 127
Wohnort: Schweinfurt
Hehe, ich erfinde Dutts immer, weil ich vergessen hab wie er eigentlich funktioniert und dann improvisiere :)
Meistens erinner ich mich dann aber nicht mehr wie ich's gemacht hab :rolleyes:

TT: Ich liebe den Chinesen! :D Werde bei Gelegenheit mal ein Foto nachreichen ^^

_________________
1c/2aFiii 80cm SSS Anfang April '10
Monatliche 0,5cm Trims
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.07.2010, 20:24 
:D
Woher kenn ich das? (Äh, wie rum muss ich drehen? Und um wieviel Grad rotierenß Ich mach einfach mal, fällt schon keinem auf...)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2010, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 14:53
Beiträge: 127
Wohnort: Schweinfurt
Sagi hat geschrieben:
:D
Woher kenn ich das? (Äh, wie rum muss ich drehen? Und um wieviel Grad rotierenß Ich mach einfach mal, fällt schon keinem auf...)


:kicher: Wir verstehen uns :D

_________________
1c/2aFiii 80cm SSS Anfang April '10
Monatliche 0,5cm Trims
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2012, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 15:33
Beiträge: 369
Na, wenn ich doch schon mal Bilder hab...

Flechtchinese, 1. Versuch:

Bild

Das Ganze noch geblitzt:

Bild

_________________
1b M/C II/III, ~ Klassik nach Schnitt Feb. '14

"But - it was so artistically done..." ~ Thrawn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.01.2015, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2015, 00:17
Beiträge: 133
Wohnort: Schweiz
Ich dutte meine Classics eigentlich immer chinesisch, am liebsten mit Flexi. Zu dem ganzen Geschnecke mit tausend Haarnadeln fehlt mir die Geduld...
Ich kreuze aber nur einmal über den Stab (der Flexi) und wickle dann den Rest um die Basis. Hab noch nicht so ganz durchschaut, wie ihr das macht, ob da immer weiter gekreuzt wird oder nicht. Ansonsten ist es halt eine Variante ;) .

Bild

_________________
1a/b M ii (8 cm), aschblond
136.5 cm SSS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Der erstaunlich seriöse Fluffi-Dutt (Fake-Banane)
Forum: Frisurenanleitungen
Autor: Anonymous
Antworten: 27
Tullamore Dew-Dutt
Forum: Frisurenanleitungen
Autor: Anonymous
Antworten: 13
Alien-Geisha-Dutt ;-)
Forum: Frisurenanleitungen
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Elling-Frau-Dutt
Forum: Frisurenanleitungen
Autor: Anonymous
Antworten: 25

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz