Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 21.02.2019, 07:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2013, 23:08 
Jo, mach ich morgen mal XD!

Apropos Bad Taste: ne Freundin wünscht sich ein gestricktes Klorollenwärmerdingens mit masakrierter Barbie drin... sowas... ich meine ja, "wenn, dann richtig!" und werd wohl so ein Monstrum in der Billigvariante verarbeiten... :harhar:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 10.05.2013, 23:08 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2013, 23:11 
ich hab' sowas noch in meinem geerbten golf, original in orange-gelb von meiner mama persönlich in den 70ern gestrickt/gehäkelt... auch kult!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2013, 23:14 
Von der Zeit geadelt. :D *Wackeldackel zu Chrissie schickt*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2013, 23:24 
danke für den wackel-dackel, fühle mich geehrt :D

habe schon überlegt, ob ich das andere klorollen-dingsi in meinen slk auf die ablage lege. ist bestimmt ein brüller :bauchweh_vor_lachen: muss dann nur aufpassen, wenn ich offen fahre :cool:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2013, 23:27 
...oder mit Teppichklebeband festkleben... :lach:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.05.2013, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009, 16:58
Beiträge: 2940
Meint Ihr mit Zwiebel-Frisur sowas hier:
http://rubypr.com/2009/05/04/top-knots/

Als ich in Berlin war hab ich öfters solche Frisuren gesehen. ("Teletubbi-Dutt" :D ) Ich hab mich mittlerweile dran gewöhnt und frinds ganz cool ;)

_________________
Neues vom Landei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.05.2013, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 19:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Ich seh die Zwiebelfrisur auch ab und zu, dachte immer, das ist so ne typische Hipsterfrisur. Weil man sie oft in Kombination mit diesen typischen viereckigen (oft genug nur aus Fensterglas bestehenden) Nerdbrillen sieht.

Ich finds seltsam, aber solangs den Trägern gefällt... ;) Leben und leben lassen. :D

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.05.2013, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 15:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Sagt doch nicht Hipsterbrille zu meiner geliebten Nerdbrille *schnief* da fuehle ich mich so schlecht ;) Bin ja weit entfernt davon ein Hipster zu sein...

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.05.2013, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009, 16:58
Beiträge: 2940
Sterni, es ist leider wahr. :D Diese Brillen sind mittlerweile so hipp wie nix anderes.

Aber ich denke, die Welle wird bald wieder abebben. :ja:

_________________
Neues vom Landei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 16:05 
*Wein* Meine Brille ist cool, was mach ich jetzt?! *wehklag*
Ich denke, solange es dem Träger/der Trägerin gefällt, sind auch Barcode und Vokuhila in Ordnung.

Und: die Zwiebel sieht oberkacke aus (finde ich), trägt sich aber recht angenehm, weil sie das Haargewicht mal anders verteilt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009, 16:58
Beiträge: 2940
Ich will auch so ne Zwiebel! :D Aber ich muss noch rausfinden wie die am besten hält. Und der Pony stört :P

_________________
Neues vom Landei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 17:18 
Ich finde so Zwiebekn auch grauenhaft. Und ne Freundin von mir steht ziemlich drauf und ich immer, wenn ich sie damit sehe... :stumm: Ich meine modisch differieren wir eh stark, aber diese Zwiebel...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 00:20 
Ich ergänze um weitere 90er Jahre-Ungeheuerlichkeiten:
Nicht ganz schulterlange Haare, mittig gescheitelt (Poposcheitel, Freunde!), links und rechts blondierte lange, gegelte Strähnen neben dem Gesicht. Wenns cool aussieht, macht ihrs verkehrt und solltet euch mit dem Doofaussehen mehr anstrengen! :unknown: War auf unserer Schule state of the art bei den "schicken" Mädels. Bleibt mir auf ewig als "Elfriede-Bob" im Gedächtnis - die sass in Niederländisch neben mir und hatte exakt so eine Frisur.
Poposcheitel hat auch die Öko-Henna-Fraktion getragen (da hab ich zeitweise zugehört) - ohne Rücksicht auf Verluste (Teint, Haarfarbe, Farbtyp, Gesichtsform, usw.) wurde gehennat, damit man dann das Gefledder poposcheiteln konnte. Wichtig: die Haare mussten nudlig, langweilig und im schlimmsten Sinne ökig aussehen! Sonst konnte man sich ja direkt zu den Gelsträhnenschnepfen gesellen, pah! :poeh:
Die dazu gehörigen Herren trugen wahlweise dieses blondierte Techno-Tablett (rund um die Omme sehr kurz, oben länger gelassen, damit man sich eine brettharte Plattform auf den Schädel gelen konnte) oder, im Falle der Hennamädchen-Freunde, meist schlecht gemachte und mies gepflegte Dreads. Ein Typ in meiner Paralellklasse trug fisselige Dreads in sehr, sehr spärlichem blonden F-Haar. Es sah erbärmlich aus. Man denke an Katzenhaarbällchen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 15:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Ich trag die Zwiebel auch! Zum Putzen und zum Schlafen :P voll toll, da hängt nix raus.

:lach: :lach: :lach: Sagi, deine Beschreibungen sind einfach immer nur geil!

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 14:44 
Hey, ich hab mir diese höchsteleganten Frisen nicht ausgedacht... :lach:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 15:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Aber so schön blumig beschrieben, ein Träumchen! ;D

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 20:47 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Schön geschrieben. :D An die beschriebenen Frisuren erinnere ich mich irgendwie gar nicht. Dafür weiß ich noch, dass mal ein Bob mit Seitenscheitel und ohne Pony voll IN war, bei dem links und rechts eine kleine Zipfelsträhne länger als der Rest gelassen wurde. Sah aus, als hätte der Friseur da was vergessen. *g*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 21:30 
Kennt noch jemand diese Sascha-Schwaenzchen? Kurz rasierter Hinterkopf, aber im Nacken eine bis zu schulterlange und meist fettig-schwartige Straehne runter, vor allem bei kleinen Jungs (wahrscheinlich bis zu dem Alter, da sie sich wehren konnten)?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 21:35 
Ich kann mich an die Frisur auch leider nicht erinnern *grübel*
Cookie, das muss an unserem Alter liegen, das war wohl ein paar Jährchen nach uns... ;) Ich geh mal meinen Krückstock suchen, der muss irgendwo neben dem Gebissreiniger und dem Tai Ginseng stehen :D

@ Schattentanz: du meinst die "Zündschnur", oder? DIE kenn ich auch noch, hatten in den 80ern die Kumpels meines Bruders :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 21:50 
Ich kenn dieses Ding als Rattenschwanz. Ich habe ja die Theorie, dass jungendliche Zündschnurträger zu ausgewachsenen Vokuhila-Trägern werden.
Ganz übel finde ich die aktuellen Modefrisen - die Mädchen machen sich ne Zwiebel, die Herren tragen den Hitlerjugendhaarschnitt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 22:23 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 00:00
Beiträge: 2532
Wohnort: Greifswald
Chrissie hat geschrieben:
@ Schattentanz: du meinst die "Zündschnur", oder?

:bauchweh_vor_lachen: Und ich dachte, nur ich sage dazu Zündschnur :D Ich war vor Jahren mal auf einem größeren Forentreffen, welches in einem Park stattfand. Der Rest der Gruppe wollte auf irgendnen Aussichtspunkt, aber ich und noch zwei andere hatten keine Lust und sind unten geblieben. Dort rannte auch ein Junge mit so einer Zündschnur herum. Wir haben uns so lange über das arme Kind belustigt, bis die anderen beim Wiederkommen uns vor Lachen fast heulend vorfanden :kicher:

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 14:09
Beiträge: 317
Wohnort: Iserlohn
Oh ja, der Hitlerjungenhaarschnitt. Ich finde ja, berühmtester Träger ist Mario Gomez, der sieht aus, als hätte er in diesem Olympia-Film von Leni Riefenstahl mitgespielt.
Was ich auch irgendwie nicht gaaanz so dolle finde, ist der Sidecut. Mensch, wenn, dann nen richtigen Undercut. Aber der sieht meist aus wie angefangen und sein gelassen. Gibt nur wenige, bei denen es schön aussieht... Kracher die 13-jährige von Bekannten. Sidecut bis hinters Ohr, in hellbraun, Höhe bis zwei Finger über die Schläfe. Die restlichen Haare ampelrot gefärbt, zur restlichen Seite gekämmt und jeden Tag mit Tonnen von Haarspray festgeballert. (Und da sieht man hier einige von...)

_________________
2cCiii - Stufen, längste Haare bei Steiß - nächstes Ziel: stufige Steißlänge - endgültige Länge: stufiger Klassiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 10:54 
Sidecut war doch schon mal Ende der 80er / Anfang der 90er total "in". Aber jeder ist der absolute Hipster, der so rumläuft. Ich dachte mir damals als Teenie schon immer: "die Freundin von XY ist ja echt hübsch, aber die Haare!!!! :shock: "
der Klassiker in meiner Jugend war eine 80er-Jahre-Altlast: der blondierte, dauergewellte Bob! :rolleyes: nur echt mit Mittelscheitel und gerade geschnitten, damit das auch richtig scheisse aussah!! :tot:

die angeblich modische Komponente ist beim HJ-Haarschnitt (heisst der eigentlich überall so?!? faszinierend!) auch nicht anders, den trugen hier viele Mitte der 90er - man konnte genau sehen, zu welchem Friseur die männliche Dorfjugend damals ging. (inkl. meines damaligen Freundes... das hat sich hingezogen bis zu meinem jetzigen Ehemann, dem ich dann irgendwann selbst die Haare geschnitten habe...) dabei finde ich es fast ein wenig schade, dass man mit DEM Haarschnitt einen gewissen "dunklen" Abschnitt der Dt. Geschichte verbindet; schliesslich lief in den 30ern und 40ern die halbe Welt damit rum ;)


Kennt ihr die "Zündschnur" oder auch den "Rattenschwanz" nur von Kindern? Also ich habe das bisher in meiner frühen Jugend nur an Erwachsenen - oder für was die sich auch immer hielten - gesehen. Die Hardcore-Träger haben sich dann daraus einen kleinen Zopf geflochten, der teilweise bis zur Taille ging... :kotz:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 19:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Ich kenn den Rattenschwanz auch nur von Kindern, zum Glück...

Aktuelle Frisuren, die ich seltsam find: der typische "ich bin ja so traurig, mein schwarzer undoder bunter Pony muss mit bis zum Kinn hängen, sehen können is was für Noobs"-Emo-Schnitt... Am besten noch mit ganz kurz und strubbelig am Hinterkopf.

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bad Taste-Frisuren
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 13:01 
Ich kenn den Rattenschwanz von Jungen wie Alten.. Buäh.

Den Emo-Schnitt kenne ich noch nicht. Aber das nervöse Zucken, das damit einhergeht. :kicher:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz