Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 09:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Schön? Mehr Retrofrisen?
Umfrage endete am 24.10.2013, 19:51
Ja klar! Blöde Frage! 80%  80%  [ 4 ]
Och nö. Lass ma. 0%  0%  [ 0 ]
Is mir egal. 20%  20%  [ 1 ]
Mach mal was Modernes! Ich seh damit aus wie meine Omma! 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.10.2013, 19:51 
Da der Artikel in der LHC leider weg ist und ich das entsprechende Video auch nicht mehr finde :rolleyes:

Benötigt werden:
- langes Haar, ich schätze, ab BSL abwärts
- zwei gute, eurer Haarfarbe entsprechende Zopfgummis, eins davon kleiner
- ein kurzer!!! Haarstab (oder Bleistift), am Besten auch in eurer Haarfarbe oder nah dran.

Anmerkung: Haare auf dem Bild ungekämmt und nass, weil ich zweimal in den Regen gekommen bin. Trockene gekämmte Haare sehen natürlich etwa 1000mal besser aus.

- Bindet einen Pferdeschwanz da, wo ungefähr eure Chignonmitte sein sollte (ich habs beim Endfoto etwas sehr hoch angesetzt, dann hats den "Die Nanny"-Look *hust*)
Bild

- Schwierigster Schritt beim Ganzen: die Haare von den Spitzen her als Monsterpincurl aufrollen - ich hab über 4 Finger gerollt, und das Ding war trotzdem saudick.
Bild
(Sehr schlunzig :shy:)

- Rolle mit einer Hand an den Kopf halten.
Bild

- Einen Haarstab links und rechts der Rolle, überm Zopfummi durch"fädeln", Rolle HALTEN!
Bild

- Das kleinere Zopfgummiums eine Ende des Zopfgummis schlingen, durch die Rolle durchziehen und auf der anderen Seite wieder um den Haarstab wickeln. Das ganze Ding sollte sich stabil und robust anfühlen!
Bild

- Die Rolle auffächern, evtl. die Seiten an den Stabenden festmachen.
Bild

Hoffentliches Ergebnis:
Bild

War das verständlich?

Edit: suboptimal bebildert.


Zuletzt geändert von Sagi am 11.10.2013, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 10.10.2013, 19:51 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2013, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 16:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Verstanden hab ichs, diesmal sogar ohne Bilder. Ich habe nur keine Ahnung, wie ich das mit nur zwei Haenden hinbekommen sollte :juggle:

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2013, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Sehr verständlich, habs nachgebaut, fühlt sich gut an. Geht auch mit nur zwei Händen. ;)
Schön wickeln will aber geübt sein und nach nem kurzen Blick in den Spiegel muss ich sagen: Donnerwetter is das Ding gross. :D

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 08:35 
Sieht echt schön aus und ich habe gerne mal was mehr Haar am Hinterkopf. Aber mir ist das Durchfägeln nicht ganz klar... Also ich schiebe den haarstab über dem Zopfgummi unters Deckhaar, so dass er rechts und Links von der Rolle rausschaut? (Konnte es praktisch noch nciht nachbauen, werde es nachher mal testen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 14:13 
Moment, Ich mach ne Skizze...
Bild
Wird ähnlich wie beim Pony wrapped hairstick bun (oder so ähnlich) gesteckt. :ja:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 14:24 
Danke, ich glaube, ich habe es hinbekommen. Brauche nur einen kürzeren Haarstab als meinen Bleistift. Und ich muss rausfinden, wie ich meinen Hinterkopf fotografieren kann. Yogakurs?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 14:27 
Selbstauslöser ;D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 15:26 
Habe ich drüber nachgedacht, aber ich raffe es einfach nicht, wann mein Kopf in der richtigen Postion ist. :panik: <- Ich beim Selbstauslöser


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 15:38 
Übel bebildert, mit klammen, ungekämmten Haaren.
Sollte euch aber eine Idee geben, wie ich vorgegangen bin.
Hoffe ich. :rolleyes:

Edit: Cadiya, ich stell meine Kamera immer an die gleiche Stelle und versuche, sie grade auszurichten, dann gehst so einigermaßen. ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2013, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 16:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Man darf nur nicht umraeumen ;) mein weltbester Ablageplatz existiert in der Form nicht mehr. Das sollte ich beim Moebelkauf demnaechst bedenken *g*

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2013, 15:06 
Erschreckend gut ging auch der Alibert im Bad, da hab ich versucht, das Fluffivideo zu machen (das ging nicht aus Kamerawinkelgründen schief :rolleyes: )...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2013, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 16:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Alibert waere ne Idee, vielleicht schaffe ichs dann vorm Schrank zu stehen, sonst stehe ich (halb) in der Dusche :)

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zwei geduttete Classic-Varianten...
Forum: Frisurenanleitungen
Autor: Anonymous
Antworten: 3
60ies Chignons: Torrins Audrey, Erna und Klein-Erna
Forum: Frisurenanleitungen
Autor: Anonymous
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, NES, Erde, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz