Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 22:24 
Provokant, ich weiß ;D ... grade von mir...!

Seht ihr die Haarmonie zukünftig als Konkurrenz zum LHN, als Ergänzung, als elitären Club? Wird das Forum eurer Meinung nach wachsen?

Was ich denke/hoffe:
Ich denke, die Haarmonie wird wohl nie in Konkurrenz zum LHN stehen, und ehrlich gesagt finde ich das gut: keine hysterischen "Hilfe meine Haare sind total kaputt!!!111"- und Locken-wie-Miley-Cyrus-Threads... ;D
Ich hoffe aber, dass auch alte und eingeschworene Netzwerker die Haarmonie als ruhige und gemütliche Alternative zum riesigen und "lauten" LHN sehen können.
Ich denke auch, das Forum wird im Laufe der Zeit bestimmt noch größer - und würde mir wünschen, dass die lockere Kaffeeklatsch-Atmosphäre erhalten bleibt. Insgesamt sehe ich die Zukunft in recht rosigen Farben. :gut:

Was denkt ihr?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.01.2011, 22:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 20:16
Beiträge: 177
ich weiß nicht, ob das früher auch schon ging, aber mittlerweile kann man das forum recht schnell über google finden. da kann sich also alles mögliche entwickeln. ich kenn sicher nicht alle deutschsprachigen haarforen, aber man bleibt doch dort, wo man sich wohl fühlt. bzw hab ich mir bei den diversen foren meine lieblingsbereiche raus gesucht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 00:01 
:D
Wie gesagt, ich hoffe das beste... ich denke aber, dass die Miley-Cyrus-Locken-Kiddies (die nicht zwangsläufig von Übel sein müssen) sich eher vom größten deutschen Forum angesprochen fühlen. Wobei ich da jetzt bei einem kurzen Blick in die LHN-Notfallecke jetzt auch keine geistigen Totalausfälle von neuen Usern gesehen habe. :lach: (Edit: und auch nicht von "Alten"!) Hier gefällt mir das ganze Forum, in der LHC fühle ich mich eher im privaten Bereich wohl - irre unübersichtlich durch die Größe da.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 01:10 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 01:00
Beiträge: 2533
Wohnort: Greifswald
Gut zu wissen, dass zumindest ihr zwei eine positive Zukunft für die Haarmonie seht :D
Am 10.02. wird das Forum schon zwei Jahre alt und wir hoffen natürlich, dass das hier weitergeht und auch noch ein paar aktive User dazu kommen. Und: Schreiben, schreiben, schreiben!! ;)

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 01:31 
Ich tu, was ich kann!!! :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 12:42 
Offline

Registriert: 14.02.2009, 15:37
Beiträge: 800
Ja Sagi, Du bist hier wirklich die Fleißigste! :ja:

Ich bin immer noch im LHN und möchte auch dort bleiben, sehe aber, dass es ein bisschen Arbeit ist, sich dort UND hier einzubringen - weshalb ich gelegentlich meine Beiträge von hier nach da kopiere (oder umgekehrt).

Allerdings ist es schon so, dass ich mich - insgesamt - dort etwas zurückgezogen habe, mich hier aber (Entschuldigung) auch noch nicht so ganz zuhause fühle. :rolleyes:
Das liegt aber einzig an mir, an meinem fehlenden Selbstwertgefühl.
Ich habe hier, wie dort das Gefühl, dass ich nicht wirklich mitreden kann, weil ich genau genommen keine Probleme mit meinem Haar habe.
Ich mache keine Experimente, habe wenig Spliss, selten mal Jucken der Kopfhaut. Ich färbe nicht, habe mich bisher auch kaum an irgendeine Frisur herangetraut und wechsle nicht oft die Produkte...

Ich sehe die Haarmonie nicht als Konkurrenz zum LHN. Definitiv nicht. Auf mich wirkt es noch nicht mal wie die "kleine Schwester" als die es auch sicher nicht zu sehen ist.
Wir sind - die Bezeichnung finde ich zumindest sehr treffend, liebe Sagi - ein elitärer Club :D

Ich würde mir aber trotzdem wünschen, dass wir noch ein bisschen mehr Zulauf bekämen. Manchmal ist mir hier ein bisschen zu wenig los....
....sagt ausgerechnet jemand, der sich nicht oft zu Wort meldet :rolleyes:

Ich will mich - zumindest im Rahmen dessen, was mir möglich ist - bessern. ;D

_________________
HA, Hashimoto, seb. Ekzem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 20:01 
Offline

Registriert: 11.02.2009, 21:19
Beiträge: 1318
Da ich nicht mal weiss, wo ich mich selbst in fuenf Jahren sehe, faellt es mir auch etwas schwer, die Zukunft dieses Forums zu sehen.

Wie dem auch sei, trotzdem ich mich zurzeit nur sehr begrenzt einbringe und kaum noch ueber meine Haare schreibe, ist die Haarmonie wie eine lauschige kleine Gartenbank fuer mich geworden. Ich setze mich gern mal kurz hierhin, geniesse diesen kleinen Rueckzugsort und stehe dann meistens wortlos wieder auf um meiner Wege zu gehen. Und waere dieses Fleckchen Haarmonie nicht mehr da, es wuerde mir wirklich fehlen.

Also hoffe ich erstmal, dass es meine kleine Gartenbank noch lange geben wird und ich mich auch weiterhin auf ihr wohlfuehlen werde :) Ich seh da optimistisch in die Zukunft und beobachte mal, was da so kommt.

Liebe Gruesse,
Denebi

_________________
2aFii, ca 75cm SSS (Taille), ZU 5,6cm
BildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 17:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Ich sehe es genauso wie Sagi und ich überlege auch langsam aber sicherlich mehr hier zu sein, als "drüben", einfach weil mir drüben zu viele sind und man inzwischen schon angegangen wird, weil man diskutieren will und eben nicht alles gut findet. Ich sag eben gerne offen meine ehrliche Meinung und damit können zu viele Menschen nicht umgehen. Im kleinen Kreis ist das nicht so schlimm, da kann man sowas schneller klären als in einem riesen-Forum. Kurzum: Hier fühle ich mich derzeit heimischer..liebes braves Haarmonie :)

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2011, 23:37 
Offline

Registriert: 29.04.2010, 22:37
Beiträge: 1093
Wohnort: Schweiz
Bei mir ist das ähnlich wie bei Denebi. :ja:

Im Gegensatz zum LHN drüben habe ich hier auch noch nie das Gefühl gehabt viel mehr gegeben zu haben als ich zurückbekommen habe.

Und im allgemeinen habe ich mir als ich das LHN verlassen habe gelobt das ich es nie wieder so weit kommen lasse das eine virtuelle Plattform es schafft das ich mich über irgendetwas oder jemanden so sehr aufrege das ich vor lauter Wut mit bis zum hals klopfendem Herzen am Computer sitze und meine Beiträge verfasse.

Das Leben ist zu kurz um sich wegen solchem Mist die Laune verderben zu lassen oder sich gar zu stressen.


Ich verfolge meinen eigenen Weg und schaue ab und an mal ob es was neues gibt das mich irgendwie weiterbringen könnte und wie es den anderen Mitgliedern so ergeht oder ergangen ist.

Doch hauptsächlich bin ich an meinem eigenem Vorwärtskommen in Sachen Haaren interessiert.

Seit beginn meiner Haarzüchterkarriere war ich immer jemand der Phasenweise mehr, weniger oder auch mal garnicht aktiv in den Foren schreibt und hier wird mir das auch nicht zum vorwurf gemacht und ich werde auch nach 3 Monaten Abwesenheit mit Sicherheit noch wiedererkannt.:)

Ich denke das ist für mich der beste Weg um nicht Gefahr zu laufen in emotionale Abhängigkeiten zu geraten, denn gerade die virtuelle Welt ist so derart schnelllebig geworden das man sich nie sicher sein kann ob ein einem liebgewordener Ort überhaupt noch existiert wenn man das nächste mal seinen Computer einschaltet.
Und mir würde es nicht gefallen wenn ich es zulasse das mir soetwas nochmal fast mein Herz bricht.

Gebrannte Kinder scheuen das Feuer und ich habe das ja schon mehr als einmal erlebt inzwischen.(Gerade an XXL- Haar dabei denken muss und die Entwicklung im LHN derzeit sehe ich einen ähnlichen Verlauf nehmen wie damals.)

Ich denke es ist besser wenn ein Forum wie hier nicht zu schnell zu gross wird sondern sich ganz langsam und gemächlich entwickeln, wachsen und reifen kann. :ja:

_________________
Haartyp:1cMii/ iii (10cm Zopfumfang)
Länge nach SSS:125 cm Klassisch+
Haarziel: MO und später eventuell nochmal Knielang mit möglichst starken Enden


Zuletzt geändert von Philomena am 24.01.2011, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2011, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 20:16
Beiträge: 177
was ich doch erheiternd finde, dass das LHN als groß bereichnet wird. ich find es klein. könnte aber daran liegen, dass mein heimatforum wesentlich größer ist ;D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2011, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 17:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Kommt drauf an wie man es seht. Ich bin auch in einem Forum mit über eine Millionen User angemeldet.
Die Frage ist nur eben: Ist es ein spazialisiertes Forum (und das ist das LHN und auch die Haarmonie), ein lokales Forum (ein Forum von einem Kaff wird wohl kaum auf mehrere Tausend User kommen ;) ), oder ein Forum wo man über alles und jeden reden kann und was früher mal eine erfolgreiche Fernsehshow war (GIGA falls es jemandem was sagt ;) ).
In spezialisierten Foren ist der Redebdarf eben größtenteils auf Haare bezogen. Das lockt eben nicht so sehr an wie Foren wo man über alles diskutieren kann.

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 04:46 
Philomena hat geschrieben:
[...]
Im Gegensatz zum L H N drüben habe ich hier auch noch nie das Gefühl gehabt viel mehr gegeben zu haben als ich zurückbekommen habe.

Und im allgemeinen habe ich mir als ich das L H N verlassen habe gelobt das ich es nie wieder so weit kommen lasse das eine virtuelle Plattform es schafft das ich mich über irgendetwas oder jemanden so sehr aufrege das ich vor lauter Wut mit bis zum hals klopfendem Herzen am Computer sitze und meine Beiträge verfasse.

Das Leben ist zu kurz um sich wegen solchem Mist die Laune verderben zu lassen oder sich gar zu stressen.



[...]


:ja:
Wobei das von einer Minderheitvon usern abhängt - drüben sind aktuell 4971, und die meisten davon sind okay, manche sogar wirklich nett. Vielleicht sind davon 100 wirklich unangenehm.

Ich bin auch in der LHC, habe aber da solch teils schwachsinnige Diskussionen über 10 oder mehr Seiten da noch nicht gesehen. Auch ist mir als gelegentlicher Mitleserin im offenen Bereich (!) aufgefallen, dass manche User anscheinend gestalkt werden, ohne dass die Mods eingreifen. Oder einzelne Mitglieder werden von Gruppen dermassen harsch angegangen, dass mir dazu wirklich nichts mehr einfällt (Silbermond kommt mir spontan in den Sinn).

Hier gibts zwar auch Grüppchen, aber die sind durchlässiger.

Was den Begriff "groß" angeht: ich bezog mich hier auf Haarforen ;) , ich bei auch in mehreren Foren und Communities, die größer als das LHN sind.

Angenehm finde ich auch: wir haben unseren (unekligen) Mens-Thread, es darf auch mal OT geschrieben werden, und mal wird nicht sofort und bei jeder Gelegenheit mit "SuFu!!!" angeschnauzt. Na gut, ist auch übersichtlicher hier. :D Aber das sind für mich persönlich Kleinigkeiten, die für ruhige, gemütliche Atmosphäre sorgen.

@enna: och, viele haben eine feste Routine (siehe Faulen-Thread). Wer nach x Jahren Haarforum immer noch mit richtigen Problemen hadert,
ist inkosequent bei der Pflege, will Unmögliches (5 cm mehr Umfang z. B.) oder hat schlichtweg zuwenig andere Probleme ;D ...
kein Stress ist meine Devise.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 17:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Das Problem drüben ist auch, dass wenn man sachlich argumentiert und daraufhin andere kommen die persönlich werden man gleich mit denen in einen Topf gesteckt wird. Bis auf ganz ganz wenige Posts bin ich immer sachlich. Aber fange ich an sachlich gegen etwas zu argumentieren, trauen sich 1-3 andere sachlich zu argumentieren und shcon kommt eine Horde die persönlich beleidigend und ...und schon sind wir ersten 2-4 Personen gleich genauso schlimm wie die o_O

Und: Hier herrscht keine solche Doppelmoral wie drüben. Das ist auch schön. :-)

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 20:16
Beiträge: 177
klärt mich auf!
welche grüppchen gibts hier?
und welcher Mens-Thread?
Was wird mir hier verschwiegen?
;D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2011, 12:31 
Es gibt keine festen, undurchlässigen Grüppchen - manche User können halt extrem gut miteinander und haben die gleichen Intressen. :lach:


@Elf: stimmt; hier kann man die Leute auch besser einschätzen, weil man sich öfter "über den Weg läuft". Und wer wie wir zwei einen ab und an nicht kuschelweichen Ton pflegt, eckt drüben schneller an.

Ich finde auch angenehm, dass ich hier als Chemiefärber nicht angegangen werde, ebenso wenig wie die Sili-user. Meintest du das mit Doppelmoral?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2011, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 17:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Ne das meine ich nicht damit. Soni z.B. färbt ja auch mit Chemie und nutzt ab und an Silis und wird nicht angegangen ;).
Ich meine eher, dass grade die Leute die fast nur persönlich beleidigend irgendwas kommentieren, die sind, die am ehesten losschreien, sobald mal etwas kritisiert wird (sogar, wenn man konstruktiv kritisiert).

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.01.2011, 18:31 
Offline

Registriert: 13.03.2009, 15:34
Beiträge: 569
Wohnort: Im Norden
Meine Liebe geht zu normalen Tönen... sie dürfen auch gerne auf den Punkt gebracht werden, allerdings ohne angreifen zu wollen.

Wenn eine Meinung vertreten wird und die/derjenige hat auch noch recht, nehme ich es ´was immer es auch ist` gerne an.

Eideidei... wir haben uns ALLE lieb... mag ich nicht... bin ja auch eher ruppig. :P

_________________
1bFii // UF: 9cm // Pre-Classic (92) *hüpf*
regennassesschiefergrau :)
NW/SO seit 20. 11. 2011 // n. 5 J. üben

Lieben Gruss , Rhea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2011, 10:10 
:D
So schlimm kommst grade du mir nicht vor, Rhea... aber ist schon war, mitunter wird in den deutschen Foren (nicht nur im KHN) dieser Heititeiti-FriedeFreudeEierkuchen-Tonfall gepflegt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2011, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Ich finds amuesant, dass in der englischen Haarforenwelt exakt das selbe passiert wie hier bei uns... xD

Das Forum in 5 Jahren... Gute Frage. Ich hoffe, es bleibt so gemuetlich, wie es jetzt ist. Aber ehrlichgesagt glaube ich: es ist ein Forum. Es wird wachsen. Und irgendwann beginnt dann der Kreislauf von Neuem, dass einige Mitglieder dieses Forums ein neues aufmachen, weil sie sich hier nicht mehr wohlfuehlen... Ich verfolge die diversen Haarforen nun noch schon ein Weilchen und langsam beginnt sich da ein Muster abzuzeichnen. ;)

Aber noch ist alles schoen und ich hoffe, dass es auch so bleiben wird. ^^

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2011, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 20:16
Beiträge: 177
Telahaiel hat geschrieben:
Ich finds amuesant, dass in der englischen Haarforenwelt exakt das selbe passiert wie hier bei uns... xD


ist mir gestern auch aufgefallen. allerdings krieg ich das eigentliche problem nie so mit. nur, wenn sich leute darüber beschweren, wie es mit den jeweiligen foren bergab geht.
zum glück bin ich was das betrifft so unsensibel, dass mich das berg ab gehen nicht stört.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2011, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 20:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Hab das vorher auch nicht wirklich mitbekommen, ich les da mehr in den Blogs mit...
Aber ich hab mich vorhin mal aus Neugier im neuen Forum registriert und warte auf Freischaltung. ^^

Aber dieses Muster... Echt schlimm. Manchmal frag ich mich, ob das an der hohen Frauenquote liegt, da ich denke, dass Frauen solche Forendramen schneller persoenlich nehmen als Maenner... Aber gut, hab das auch schon in maennerdominierten Foren erlebt. Ist wohl einfach so ein Forenphaenomen. xD

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2011, 16:38 
Offline

Registriert: 13.03.2009, 15:34
Beiträge: 569
Wohnort: Im Norden
Sagi hat geschrieben:
:D
So schlimm kommst grade du mir nicht vor, Rhea... aber ist schon war, mitunter wird in den deutschen Foren (nicht nur im KHN) dieser Heititeiti-FriedeFreudeEierkuchen-Tonfall gepflegt.

Meinst Du nicht? Im LHN war ich gesperrt... weil ich die *achsotolleachsocoole* "nun hat sie schwarze Haare" (mit-)angegriffen habe...

Da drüben nimmts tatsächlich einen ähnlichen Verlauf, wie damals das xxl... da hat Philo vollkommen recht.

Was mich dort am meisten ärgert ist, dass das Forum zu einem stinknormalen xyz-Haarforum verkommt... mit laaangen Haaren hat es dort nicht mehr viel zu tun - schade.

Hier ist es schön gemütlich... aber auch ein wenig langweilig. Bild

_________________
1bFii // UF: 9cm // Pre-Classic (92) *hüpf*
regennassesschiefergrau :)
NW/SO seit 20. 11. 2011 // n. 5 J. üben

Lieben Gruss , Rhea


Zuletzt geändert von Rhea am 28.01.2011, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2011, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 20:16
Beiträge: 177
Rhea hat geschrieben:
Hier ist es schön gemütlich... aber auch ein wenig langweilig. Bild


ich hab mich schon gefragt, wie man das ändern könnte.

ein paar weitere threads eröffnen? streit anzetteln? :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2011, 18:37 
Offline

Registriert: 13.03.2009, 15:34
Beiträge: 569
Wohnort: Im Norden
Oh ja... streiten... :lach:

Wobei ich glaube, hier kann man gar nicht streiten... der Name ist Programm! :ja:

_________________
1bFii // UF: 9cm // Pre-Classic (92) *hüpf*
regennassesschiefergrau :)
NW/SO seit 20. 11. 2011 // n. 5 J. üben

Lieben Gruss , Rhea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2011, 21:38 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 15:20
Beiträge: 2710
Ich hoffe, dass dieses Forum noch ein wenig wächst. Nur nicht zu viel und zu schnell.
Die großen Foren, wie das LHN, haben das Problem, dass eigentlich alles schonmal irgendwo geschrieben wurde. Jeder neue Tread, jede gestellte Frage lässt sich dort mit dem Hiweis auf die Forensuche beantworten. :rolleyes: Deshalb habe ich dort meist keine Lust, überhaupt was zu schreiben, da ich genau weiß wo die Antwort steht (bin zwar nicht so lange dort angemeldet, lese aber seit der ersten Stunde dort mit).

Ja, ich finde es ebenfalls manchmal langweilig hier und habe manchmal das Gefühl Selbstgespräche zu führen. ;) Dann klicke ich eben einfach weiter und schaue mal ein paar Tage nicht hier rein, das hilft. Da hier nur "alte Hasen" unter sich sind, kommen einfach nicht so viele Fragen auf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Huch! Das Forum ist ja anders...
Forum: Das Büro
Autor: natt i nord
Antworten: 2
Dem Forum alles Gute
Forum: Das Büro
Autor: natt i nord
Antworten: 25

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, NES, Erde, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz