Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 19.02.2019, 16:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2011, 21:11 
Offline

Registriert: 03.05.2009, 18:33
Beiträge: 927
Wohnort: D / UK
Ok, dann passt alles. Ich habe es nur auf meinen Post bezogen, weil ich diejenge war, welche den Verdacht des Spionierens eingebracht hat.
Und der kommt mir eben einfach bei solchen Usern.

Wie gesagt, ich bin da einfach ein gebranntes Kind.

Und mal ehrlich, ein Beitrag alle paar Monate mal, das sollte doch wirklich machbar sein. :ja:

_________________
LG
Teufelchen

1a F-M ii (8cm) Klassiker mit FTE

auf dem Weg zur Kniekehle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 15.09.2011, 21:11 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2011, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 16:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
@Cookie Was für Rechte denn? (gern auch per PN)

@krümel Da ging es um die Leute die 3-4 Beiträge haben um überhaupt was geschrieben zu haben und nicht aufgrund von Inaktivität gelöscht zu werden.

Du krümel bist ja aber aktiver :-)

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.09.2011, 07:30 
Offline

Registriert: 02.08.2011, 13:14
Beiträge: 82
Wohnort: nähe Ingolstadt
Ich bin ja auch noch "ziemlich" neu.
Aber so wirklich angesprochen fühl ich mich nicht.

Ich kann euch "alte Hasen" voll und ganz verstehen.
Ich wäre auch für das löschen von Inaktiven Usern bzw. solchen die nur Mitlesen.
Ich würd sie aber 1x darauf aufmerksam machen, vielleicht gibt es ja einen triftigen Grund für´s nur mitlesen?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.09.2011, 22:27 
Offline

Registriert: 19.09.2010, 14:22
Beiträge: 2
Ich fühle mich dann mal angesprochen :)

Teufelchen Du hast recht, ein paar Posts sollten drin sein und ich gelobe Besserung. Pflichtposts wird es von mir aber nicht geben denn ich senfe ungerne zu Themen, nur um auf Beitragszahlen zu kommen.

Im L H N bin ich auch eher Leserin. Hat mit Spionage aber nichts zu tun, sondern eher damit dass ich grundsätzlich wenig schreibe und nach der Anmeldung hier auch wegen Zeitmangel einfach zu selten und zu kurz reingeguckt habe. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 15:33
Beiträge: 369
Zündhütchen hat geschrieben:
Ich fühle mich dann mal angesprochen :)


Ich auch.

Nee, spionieren oder so will ich bestimmt nicht, versprochen (und was soll ich denn spionieren, ihr besprecht ja sicher keine Staatsgeheimnisse hier, sondern über Haare), es war bei mir nur so, dass es mir "drüben" in letzter Zeit irgendwie ungemütlich geworden ist. Ich halte mich da raus und werde auch mit Sicherheit Mitglied bleiben, wenn vielleicht auch nicht mehr ganz so aktiv wie früher - weiß noch nicht, abwarten.
Aber ich bin ehrlich, für mich war das definitv ein Anstoß, mal bei euch reinzuschneien und hallo zu sagen.
Hoffe, ihr wollt mich trotzdem haben, hab mich nämlich umgeguckt und find es recht gemütlich hier... :)

_________________
1b M/C II/III, ~ Klassik nach Schnitt Feb. '14

"But - it was so artistically done..." ~ Thrawn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 16:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
@Leia Ich bin sauer auf dich, wenn du wieder gehst!
OT: Toller Avatar! *anschmacht*

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2011, 19:55 
Ich freue mich generell über neue User.
Und hoffe, dass diese Kleinkrieggeschichte zwischen LHN- und Haarmonie-Usern der Vergangenheit angehört - ist sonst sch**** für diejenigen, die in beiden Foren aktiv sind. Ich versuch mich mit Bösartigkeiten in Richtung LHN zurückzuhalten, denn mein Groll betrifft einige wenige User. :rolleyes:

BTT:
Ich denke, in 5 Jahren wird die Haarmonie ganz schön angewachsen sein - ich hoffe, der freundliche Plauderton (Käffchen? :kaffee:) bleibt uns dabei erhalten, ebenso wie die "Treue" der meisten User. :ja:
Ferner hoffe ich, dass die Neuen sich hier gut einleben und wohlfühlen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2011, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2011, 10:44
Beiträge: 292
Hallo... ich bin dann mal die *Aller-Neueste*... :rolleyes:

Ich hab' den Thread jetzt mal ganz durchgelesen und hoffe, das ich hier irgendwann auch *meinen* Platz finde... ich muss nur gerade zugeben, dass ich von dem Gelesenen verunsichert bin - ich möchte hier natürlich nicht für Unbehagen oder Unruhe sorgen... ich suche einfach nur eine nette, konstruktiv kritikfähige Gruppe von Gleichgesinnten, in der man sich toleriert und akzeptiert fühlt bei einem gemeinsamen Hobby... wobei Hobby jetzt nicht wirklich der passende Begriff ist, aber ich finde gerade keinen anderen... *Lebenseinstellung* passt vielleicht schon besser.

Ich hoffe einfach nur, dass man ein bischen Feedback, bzw. Verbesserungs-/ Pflegeänderungs- Vorschläge finden kann und nicht ignoriert wird, weil man *neu* ist oder sich aus gewissen *Diskussionen* von vorneherein raushält, weil einen das Thema nicht selber betrifft oder man Konflikten aus dem Weg gehen möchte... und ein Forum nicht zur *Selbstdarstellung* benutzen möchte (dieses Gefühl hatte ich woanders teilweise... ).

Ich bin generell eher ein schüchterner Typ, wenn es darum geht, im freien Bereich zu schreiben... das wird hier für mich eine sehr neue Erfahrung werden... habe ich mich doch sonst eher in den *geschützten Bereich* des eigenen Tagebuchs zurückgezogen... weil ich mit *Rumgezicke* nicht besonders gut umgehen kann... muss mir da wahrscheinlich noch ein dickeres, längeres ;D Fell zulegen... aber ich lerne gerne dazu.

Was ich mir wünschen würde... in den nächsten 5 Jahren... ??? :rolleyes:
Elitär - sehr gerne... Wenn geliebte, laaange Haare elitär sind, kein Problem :D
Grüppchenbildung - auch kein Problem... es wird immer Menschen geben, bei denen die Wellenlänge besser passt, als bei anderen.
Ich hoffe, dass hier einfach auch in 5 Jahren der Titel des Forums *Haarmonie* noch von jedem, erst recht den Neuen, die noch kommen - so wie ich... :ja: ...so gepflegt wird, wie als Grundgedanke vorgesehen.
Ich hoffe, das es hier nicht zu dem weiter vorne beschriebenen *Forums-Muster* kommt... das wäre schade.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2011, 18:52 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Hallo Alma Kee!

Du sorgst durch deine Anwesenheit, jedenfalls bei mir, nicht für Unbehagen. Mein Beitrag von einer der vorigen Seiten ging eher an die Admins als an neue User.
Du brauchst keine Angst zu haben, schreib ruhig. Keiner ignoriert dich, nur weil du neu bist. Dieses Forum ist noch immer sehr klein, dadurch kann es einfach mal länger dauern, bis du eine Antwort bekommst. Rumgezicke findet hier nicht statt. Also dann, willkommen in der Haarmonie! ;)


Edit: Tippfehler eliminiert


Zuletzt geändert von cookie am 17.10.2011, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2011, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2011, 10:44
Beiträge: 292
Danke Cookie :D
Dann auf ins fröhliche Getummel...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2011, 17:16 
Offline

Registriert: 13.03.2009, 14:34
Beiträge: 569
Wohnort: Im Norden
krümel hat geschrieben:
Genau das Thema "Elite" gegen Neulinge hat dort auch schön öfter für Probleme gesorgt. Ich fände es sehr schade wenn es hier genauso laufen würde :nein:

Als "Elite" wurden wir User dort genannt, die wir von Anfang an dabei waren... vielleicht fühlten sich einige wenige tatsächlich als "Elite"... aber ich ganz gewiss nicht.

Liebe Krümel, das geht nicht gegen Dich... es ist mehr eine Klarstellung, die mir am Herzen liegt.

Vielleicht war es Neid, aber ganz sicher Missgunst derjenigen, die diesen Begriff aufgebracht haben.

Auch hier bin ich so ziemlich von Anfang an dabei, fühle mich aber überhaupt nicht elitär.

Entschuldigt bitte, aber ich möchte nicht, dass hier in der Haarmonie auch wieder dieses Elite-Denken/-Begriff reingebracht wird. MMn gehts dann nämlich sehr schnell mit Missgunst und Neid weiter.

Frieden! :keks:

_________________
1bFii // UF: 9cm // Pre-Classic (92) *hüpf*
regennassesschiefergrau :)
NW/SO seit 20. 11. 2011 // n. 5 J. üben

Lieben Gruss , Rhea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2011, 21:14 
Ich bin Elite :cool:

(...)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2009, 16:38
Beiträge: 286
Wohnort: Leipzig
Thomas du bist einfach mal der geilste User hier ;)
(Haben wir noch andere Männer? ^^)

Ich glaube Elite wurde drüben auch einfach für die verwendet, die eben nichts mehr zum ausprobieren haben, weil sie ihre Routine gefunden haben.


Aber ich teile die Meinung zur Gürppchenbildung. Es gibt immer Leute mit denen man mehr klar kommt und mit anderen weniger. Solange das keine fest eingefahrenen Strukturen sind ist sowas total normal.

_________________
2b M/C iii, ~120cm nach SSS
Klassiker
NHF: Dunkelblond
Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 08:47 
"Gruppen" gibt es immer und überall. Also Leute, mit denen man sich besser versteht als mit anderen. Solange man trotzdem immer offen bleibt für andere, ist das vollkommen in Ordnung.

In meiner "hier mal reinguck"-Phase und diesen paar tatsächlich angemeldeten Tagen habe ich unbedingt den Eindruck hier gewonnen, dass keiner (vor)verurteilt wird für seine Meinung oder gar Art. Auch die Offenheit hier empfinde ich als sehr angenehm.

Ob das in 5 Jahren auch noch so sein wird... :nixweiss: Ich würde es sehr begrüßen. Allerdings denke ich, dass es auch auf die Größe des Forums ankommt. Das L H N zB ist meiner Meinung nach eigentlich zu groß, um alle so relativ entspannt unter einen Hut zu bekommen.

Abwarten, Tee trinken und das Meinige dazutun, dass es so bleibt. :)


Hm, demnach gehöre ich zur Elite? :traurig: *mich traurig davonschleich*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 19:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Dann gehoer ich auch schon seit Jahren zur Elite, Bouton, und so elitaer find ich mich garnicht. ^^

Ich wuerd pauschal sagen: geniessen wir doch das Forum, so wies jetzt ist und wenn wir alle entspannt sind (vom geniessen) wirds wohl auch so bleiben. xD

Hm, mir faellt grade auf: ich denke, dass es hier so gemuetlich ist, weil wir ja eigentlich alle schon laenger dabei sind. Die meisten User kommen ja doch von den Nachbarn ruebergesiedelt oder haben dort schon lange mitgelesen und weil wir doch so klein sind, haben wir keine typischen "Notfallecke-User"... Und natuerlich kann man entspannter sein, wenn man nicht seit Jahren jeden Tag das selbe predigt und miterlebt, wie die Ratschlaege dann doch ausgeschlagen werden.

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 12:27 
Offline

Registriert: 02.08.2011, 13:14
Beiträge: 82
Wohnort: nähe Ingolstadt
Also ich bin noch nicht wirklich lange dabei, also bei euch und im LHN,...
... aber ihr werdet mich auch nicht mehr los :lach:
Ich fühl mich hier pudel wohl, vor allem weil ich mit dem lesen auch mitkomm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2011, 17:17 
Elf_of_deep_Shadow hat geschrieben:
Thomas du bist einfach mal der geilste User hier ;)
(Haben wir noch andere Männer? ^^)

Ich glaube Elite wurde drüben auch einfach für die verwendet, die eben nichts mehr zum ausprobieren haben, weil sie ihre Routine gefunden haben.


Aber ich teile die Meinung zur Gürppchenbildung. Es gibt immer Leute mit denen man mehr klar kommt und mit anderen weniger. Solange das keine fest eingefahrenen Strukturen sind ist sowas total normal.
Theoretisch ja - hab aber schon länger nichts mehr von Buchstabensalat gelesen :bauchweh_vor_lachen:

Klar, Grüppchen gibts immer - ich meine allerdings, dass unsere Cliquen recht flexible sind :D .

Alma Klee, du bist natürlich willkommen, und cih hoffe sehr, dass du dich hier wohlfühlst!

und was sun sagte, stimmt: nach ner Woche Abwesenheit in Faden XYZ sind keine 45 neue Seiten dazugekommen. Das Ganze bleibt übersichtlicher. Wobei, fairnesshalber den LHNlern gegenüber muss man sagen, die meisten von uns waren vorher schon in anderen Haarforen, man muss nicht jedes Thema bei Adam und Eva starten ^^. Ist drüben schon sehr unübersichtlich, weshalb ich Neulinge verstehen kann, die sich nicht erst durch 8 50-Seiten-Threads lesen wollen, und bei der ertsen Verständnisfrage dann mit "SUFU!!!!" zusammengeschi**en werden...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2011, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2011, 10:44
Beiträge: 292
Danke, Sagi, ja - das tue ich :ja: Ich fühl mich hier pudelwohl und bin richtig gerne hier.

Das mit den flexiblen Gruppen, in denen keiner (vor)verurteilt wird, ist ein sehr, sehr schöner Grundgedanke... diese Offenheit möchte ich auch als meinen Beitrag mit hier einbringen... dann wird das schon - auch in 5 Jahren noch :ja:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2012, 17:34 
Offline

Registriert: 08.07.2011, 15:55
Beiträge: 7
Wohnort: Im Norden
Ich bin auch schon länger hier angemeldet und habe extrem wenig Beiträge, aber das war auch schon im LHN so. Ich glaube, es hat ein Jahr gedauert, bis ich über zwanzig Beiträge gekommen bin.
Spionage mag ich mir deswegen trotzdem nicht vorwerfen lassen.

Was ich bisher in jedem Internetforum, in dem ich angemeldet bin (als da wären: 4) festgestellt habe: Entweder das Forum wird im Laufe der Jahre immer größer, was unweigerlich dazu führt, dass die Alteingesessenen eine Art Widerwillen gegen Neulinge entwickeln (häufig unausgesprochen, aber unterschwellig wahrnehmbar) oder das genaue Gegenteil: Ein Forum, das einst erfüllt war von etlichen Usern, die sich z.T. sogar privat kannten, wird im Laufe der Jahre immer leerer, bis Neulinge eines Tages von einigen wenigen "Ausharrenden" regelrecht hofiert werden, um das Forum endlich wieder mit Leben zu erfüllen und zu altem Glanz erstrahlen zu lassen.
Ich hoffe, beides trifft auch in 5 Jahren noch NICHT auf dieses Forum zu.

Meine Erfahrung prophezeit leider etwas anderes.

_________________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2012, 20:09 
Elf_of_deep_Shadow hat geschrieben:
Thomas du bist einfach mal der geilste User hier ;)
(Haben wir noch andere Männer? ^^)


:lach: Spitze, und ich sehe das jetzt erst.

Uhm, meiner Erfahrung nach und ich kenne das Forum schon wesentlich länger als ich hier angemeldet bin und ich kannte das LHN auch schon wesentlich länger, glaube ich, dass sich an der Situation hier nichts verändern wird, die Benutzer werden die selben sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2012, 15:23 
Meine Beobachtung bislang ist auch, dass das Forum wesentlich weniger "populär" als LHN oder LHC ist - vielleicht deshalb, weil wir in den Threads nicht bei Adam und Eva anfangen - ne Cinnamon bun-Anleitung haben wir z. B. nicht, der wird als bekannt vorrausgesetzt ;) (ich bastle euch aber gerne eine, falls gewünscht). Was mir im Gegensatz zu den ganz großen genannten Foren auffällt: Neulinge integrieren sich schnell und gut (und können das m. E. nach auch, weil wir zwar auch [wenige kleine] Grüppchen bilden, diese aber durchlässig sind), während es "drüben" viele 1mal-Poster gibt. Ist keine Kritik am LHN, ist mir nur aufgefallen. :cool:
"Drüben" ist mittlerweile eher ein großes McDoof mit Drive-In-Schalter, wir hier ein Geheimtipp-Café mit 5 Tischen und guter Küche. ;)
Beides hat absolut seine Berechtigung. Außerdem mag ich den Kaffee vom Restaurant Zur goldenen Möwe.

Edit:
@lauralucy: ich glaube, du warst nicht gemeiknt, Hasi ;) ... ich lese manche Threads auch nur still mit, weil michs interessiert, ich aber nichts zu senfen habe :lach:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2012, 19:12 
Offline

Registriert: 29.04.2010, 21:37
Beiträge: 1093
Wohnort: Schweiz
Ich sehe es so das hier sozusagen die Auffangstation für die Individulisten unter den Haarzüchtern ist.:happy:

Aber 1. Sind Individualisten immer in der Minderzahl und selten, wenn auch oft begehrt

2. Individualisten pflegen sich emotional nicht von anderen Leuten abhängig zu machen und verfolgen lieber ihre eigenen Ziele

3. Individualisten haben eine eigene Meinung und sind deshalb auch manchmal schwierig zumindest für Nichtindividualisten

4. Individualisten verstehen sich immer am besten mit anderen Individualisten weil gleich und gleich gesellt sich halt gern.

5. Individualisten ziehen sich manchmal auch für längere Zeit zurück um für sich alleine neue Dinge auszuprobieren oder wenn sie mal nachdenken müssen um sich über irgendwelche Dinge Klarheit zu verschaffen.

6. Individualisten umgibt oft eine unnahbare b.z.w. geheimnisvolle Aura mit der nicht jeder Mensch klar kommt weil sie manchen Leuten Angst macht

7. Manche Individualisten sind auch sehr direkt und machen nicht lange rum mit Höflichkeitsfloskeln

8. Individulisten werden selten geliebt aber oftmals bewundert

9. Individualisten sollten auch immer einen Individualisten heiraten, sonst geht das nicht gut.:lach:

Fazit: Wir werden wahrscheinlich eifrig beobachtet aber letztenendes klein aber fein bleiben, und ich denke das ist auch gut so denn wie Sagi schon sagte ist hier eben kein "Mc Einmal lange Haare auf die schnelle und so preiswert wie möglich bitte".
Hier wird noch geforscht!:ja:

_________________
Haartyp:1cMii/ iii (10cm Zopfumfang)
Länge nach SSS:125 cm Klassisch+
Haarziel: MO und später eventuell nochmal Knielang mit möglichst starken Enden


Zuletzt geändert von Philomena am 24.01.2012, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2012, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 15:33
Beiträge: 369
Hast du schön formuliert, Philomena. :)

Es ist hier zwar klein, dafür aber auch schön friedlich - man muss nicht alle paar Wochen Angst haben, irgendwo reinzugeraten.
Bin ja jetzt noch nicht sooo lange hier, aber für mich ist es - ja, herzlich.

Sehe keinen Grund, warum sich das in 5 Jahren ändern sollte... :)

_________________
1b M/C II/III, ~ Klassik nach Schnitt Feb. '14

"But - it was so artistically done..." ~ Thrawn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2012, 19:32 
Offline

Registriert: 29.04.2010, 21:37
Beiträge: 1093
Wohnort: Schweiz
Leia hat geschrieben:
Hast du schön formuliert, Philomena. :)

Es ist hier zwar klein, dafür aber auch schön friedlich - man muss nicht alle paar Wochen Angst haben, irgendwo reinzugeraten.
Bin ja jetzt noch nicht sooo lange hier, aber für mich ist es - ja, herzlich.

Sehe keinen Grund, warum sich das in 5 Jahren ändern sollte... :)


Merci Leia. *verbeug* ;)

Und mit dem was Du sagst hast Du vollkommen wahr. :ja:

_________________
Haartyp:1cMii/ iii (10cm Zopfumfang)
Länge nach SSS:125 cm Klassisch+
Haarziel: MO und später eventuell nochmal Knielang mit möglichst starken Enden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 20:24 
Offline

Registriert: 29.04.2010, 21:37
Beiträge: 1093
Wohnort: Schweiz
Was ich hier so schön finde ist das ich kommen und gehen kann wann ich will und auch kein schlechtes Gewissen zu haben brauche wenn ich mich mal ein paar Monate nicht blicken lasse, denn Unabhängigkeit ist mir sehr wichtig.

Druck mag ich überhaupt nicht und tue das was ich tue lieber freiwillig denn nur so bin ich dann auch wirklich mit dem Herzen dabei.

So blöd das klingt aber ich bleibe selbst in meiner Ehe oder anderen freundschaftlichen Beziehungen unabhängig.

Ich würde immer ausbrechen wenn man mich unter Druck setzt oder versucht einzusperren oder mit Liebe u.s.w. zu ersticken versucht.
*Ich bekomme ja schon eine Gänsehaut und Panikattacken wenn ich nur daran denke das jemand mich einsperren könnte.* :panik:

_________________
Haartyp:1cMii/ iii (10cm Zopfumfang)
Länge nach SSS:125 cm Klassisch+
Haarziel: MO und später eventuell nochmal Knielang mit möglichst starken Enden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dem Forum alles Gute
Forum: Das Büro
Autor: natt i nord
Antworten: 25
Huch! Das Forum ist ja anders...
Forum: Das Büro
Autor: natt i nord
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz