Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 21.02.2019, 07:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wie oft trägst Du Deine Haare offen?
immer / fast immer 8%  8%  [ 7 ]
sehr oft (Hälfte der Woche) 9%  9%  [ 8 ]
oft (mindestens einmal die Woche) 17%  17%  [ 15 ]
eher selten (weniger als einmal pro Woche) 26%  26%  [ 23 ]
sehr selten (alle paar Wochen) 25%  25%  [ 22 ]
gar nicht 16%  16%  [ 14 ]
Abstimmungen insgesamt : 89
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.01.2015, 09:33 
Offline

Registriert: 11.01.2015, 18:41
Beiträge: 164
Wohnort: daheim
Meine Haare trage ich so ein, zwei Tage die Woche offen; allerdings überwigend in geschlossenen Räumen. Also daheim, im Büro, zu Besuch bei Freunden etc. Wenn ich draußen unterwegs bin, zu Fuß oder in Bus und Bahn, kommen sie in einen Zopf oder Dutt, mich nervt es nämlich sehr, wenn die Haare unter Rucksack/Handtaschenriemen eingeklemmt werden. Dann noch der Wind, ich kann es nicht haben wenn meine Haare vom Wind zerzaust werden.

_________________
Midback-Länge (72cm SSS), 1b/c 6cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.01.2015, 09:33 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2015, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2015, 19:19
Beiträge: 400
Ich habe sie immer so lange offen, bis sie ganz getrocknet sind. Bin ich draußen unterwegs, trage ich sie zu 95% zusammen. Ab und zu wenn sie besonders gut liegen, trage ich auch mal offen aber das ist doch eher selten. Ich denke aber, wenn ich mal meine Wunschlänge habe, das ist dann Taille, werde ich bestimmt ab und zu mal offen tragen, weil ich ja dann auch stolz bin in dem Alter noch lange Haare bekommen zu haben. :kicher: und auch um ein bisschen anzugeben, weil es recht viele Menschen in meinem Umfeld gibt, die meinen, dass ich meine Haare nie lang bekommen werde.

Und ich habe im Juni 2013 mit 54 cm angefangen und habe nun um die 69 cm. Also................geht doch. :pfeif: auch wenn es etwas dauert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.01.2015, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2015, 23:36
Beiträge: 36
Ich hab eigentlich immer gedacht, dass ich sie oft offen trage und konnte mir in nem Gespräch mit meiner Freundin auch null vorstellen, dass es befreiend sein soll Haare praktisch 'in ein Gefängnis' zu stecken...joa. Das war bevor Frau aktiv angefangen hatte auf ihre Haare zu achten ^^'

In der Ausbildung hatte ich immer einen Zopf, mehr schlecht, als recht, aber zu und deutlich an Länge reduziert, auf der Arbeit trag ich sie geschlossen und in der Uni oder meiner sonstigen Freizeit eigentlich auch...nie großartige Frisuren gemacht - frau wagt sich mittlerweile ran und scheitert lachend - aber die Erkenntnis, dass ich selten offen trage, traf mich dann doch wie ein Blitz xD

_________________
Roses are red,
Violets are blue

I'm planting E.coli and thinking of you <3


1b oder c, M, ii (ZU ~9,5) | 66cm nach SSS (30.1.15)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.01.2015, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2015, 19:22
Beiträge: 12
Wohnort: München
bei ist mir es sogar sehr selten. Das ist momentan eine intime Sache. Ich setze auf den WOW Effekt in ein paar Monaten. Außerdem brauchen meine Haare im Moment jeden Schutz den sie bekommen können :lach:

_________________
2a-b • 7,5 ZU • 74 cm SSS ständiger Trimm • Taille erreicht
Ein Herz für Seife


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.01.2015, 00:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2015, 15:15
Beiträge: 118
Ich habe, seit ich Dutten kann, sehr rapide auf 1 mal die Woche offen gesetzt. Vorher war es schon 2 mal die Woche, die ich alles aber eher zu hohen Pferdeschwänzen zusammenfasste. Sehr Kopfhautspannend :kicher:
Momentan trage ich sie keinen Tag offen. Grund ist hierfür das Wegsteck- und Wow-Effekt-Projekt. Und i-wie geniesse ich es, wenn mein haar nicht noch so flauschig flutschig wäre... :rofl:

@Lyra: daran arbeiten wir xP

_________________
2aMii; ZU 8cm (mit Pony ~8,73cm), 102 cm SSS (10.01.'15)
Nächste (grobe) Ziele: midbutt [√], classic [ ], mid thigh[ ], knee [ ], FTE [ ] -> Noch viel zu tun!
Wonderkumi im Einsatz! Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2012, 20:13
Beiträge: 44
Ich trage eher selten offen. Auf Arbeit hatte ich jetzt mal einen Tag einen Half-up mit Mini-Flexi - diese ist mir dann auch promt aus dem Haar gerutscht, als Kundschaft da war :pfeif: .

Leider sind meine Haare dann auch ohne Wind oft verfilzt, so dass ich da doch auf das Offentragen verzichte. Im Sommer geht es m. E. noch eher, da habe ich sie zu Hause, auf der Terrasse etc. schon offen.

_________________
2a M ii
85 cm / Januar 2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2015, 11:29
Beiträge: 68
Ich hab ja noch recht kurze Haare, daher sind sie auch noch bequem offen zu tragen. Ich trage so zwei- bis dreimal offen pro Woche.

_________________
2a-b, Fii,
Schulter (x) CBL (x) APL (x) BSL ( ) Midback ( )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2015, 23:36
Beiträge: 36
@iAkumu: wenn ich dein Foto im Duden unter totgelacht abdrucken lassen darf gerne :P

Aber tröste ich, ich hab mich letzt schon bei einem genervten Fluchen wegen zu vieler offener Haare ertappt xD

_________________
Roses are red,
Violets are blue

I'm planting E.coli and thinking of you <3


1b oder c, M, ii (ZU ~9,5) | 66cm nach SSS (30.1.15)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2015, 17:24
Beiträge: 79
Wohnort: NRW
Auf der Arbeit dürfen sie nicht rumzotteln,beim Sport auch doof..eher abends kurz vor dem zu Bett gehn öffne ich sie für ne Stunde oder so,dann mache ich den Nachtzopf.Irgendwie sagt das Tagesprogramm schon,dass sie zusammengesteckt oder gebunden besser aufgehoben sind.Mir macht das auch nichts aus.

_________________
LG,Elli
~~~~~~~~~[size=85]
2b/Mii /ZU 8,0 trage Pony + Silberlinge, Ziel: Taille u. NHF
APL 57 58 59 60 61 62 BSL 64 65 66 67 68 69 70 71 Taille


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2013, 12:53
Beiträge: 191
Ich trage die Haare im Schnitt 2 mal pro Woche offen.

Denn durch die Seifenwäsche möchte ich die Haare nicht gebündelt z.B. im Zopf trockenen lassen.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Hauself


Zuletzt geändert von Hauself am 18.06.2015, 09:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 11:21
Beiträge: 7
Ich trage meine Haare immer seltener offen. In den letzten Wochen eigentlich nur noch nach dem Waschen zum Trocknen. Ich habe mich von der Taktik des Haare schonens überzeugen lassen. Seit fast einem Jahr werden sie nicht länger. Wahrscheinlich wachsen sie, aber an den typischen Haargummistellen brechen sie ab.
Jetzt trage ich eben Dutt mit Stab oder Flechtzopf ohne Gummi.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 12:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
Einmal die Woche in der Regel, nach dem Waschen. Haare sind einfach zu flauschig als das denn iwas geht oder hält.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 19:31
Beiträge: 228
Wohnort: Freiburg
Ich trage zu Hause offen, draußen so gut wie nie. Höchstens mal bei einem Fest. Ich merke, dass es für mich immer intimer wird meine Haare zu zeigen, je länger sie werden. Die Haare auf machen hat schon fast was von ausziehen für mich. Irgendwie bekloppt, aber ist so.

_________________
2a F i-ii (5,9)

BSL-------->Midback-------->Taille (1.Ziel erreicht)-------->Stufen raus-------->Hüfte-------->Steiß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 12:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
Daxxi, gar nicht bekloppt sondern für mich nachvollziehbar. Ich empfinde es recht ähnlich. Nur das meine Haare am Waschtag nach der Wäsche halt erstmal auf Offenheit bestehen und sich gegen Frisuren aller Art sträuben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.03.2015, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2015, 08:58
Beiträge: 177
Ich habe mal mit "gar nicht" abgestimmt. Aber so ganz richtig ist das ja nicht, zum trocknen lasse ich sie offen. Ansonsten sind sie immer weggepackt, sogar nachts sind sie in der Haube verstaut. Könnte ich die Zuppeln nicht hochstecken würde ich sie nicht lang haben wollen sondern einen Longbob :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.03.2015, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 19:30
Beiträge: 29
Aktuell trag ich zu 90% Cinnamon und Flechtzopf, aber ich möchte mindestens 2 halbe Tage die Woche offen tragen weil ich merke, dass es meiner Kopfhaut sehr sehr gut tut!
Leider seh ich dadurch meinen Spliss sehr stark, grad in der Sonne^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.03.2015, 14:02 
Ich trage meine Haare am Tag der haarwäsche und einen danach offen, da schwingen und springen die locken noch.
An den nächsten Tagen muss ich auch mal kämmen und ölen. Je mehr ich in langhaarigen Foren unterwegs bin, desto mehr dutte ich, merke ich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.03.2015, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2015, 22:38
Beiträge: 16
Wohnort: Reutlingen
Ich trage eigentlich auch sehr selten offen, 1 bis 2mal im Monat vielleicht. Zum einen empfinde ich meine offenen Haare auch irgendwie als intim, vor allem aber nerven sie doch schon ganz ordentlich wenn ich bücherschleppend in der Uni unterwegs bin :mrgreen: Deshalb trag ich eigentlich wenn dann zu Hause/bei Freunden offen.

_________________
1c-2a / M-C / ii (ZU 9cm) NHF: schokokastanienbraun
Länge nach SSS: 104 cm (Pre-Klassik, Juli '14) ---> 114 cm (Klassiker+, Februar '15)
Ziel: einfach mal wachsen lassen und schauen was sich gut anfühlt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2015, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2015, 23:30
Beiträge: 30
- Eure aktuelle Länge: Classic

- zu welchem Anlass Ihr die Haare offen tragt: Eigentlich nie, bis auf eine einzige Ausnahme.

Ja und wenn ich im Bett liege bis zur morgendlichen Zusammenknödelung und nach der Wäsche, bis sie trocken sind. Dann lege ich sie, wenn ich sitze, über die Stuhl- oder Sofalehne.

- behindern Euch die offenen Haare? Ja sehr. Sie sind recht schwer und fallen bei jeder Gelegnheit, in der ich den Kopf vorneige, nach vorne, behindern meine Sicht, gehen mir zwischen die Hände Arme und Körper und über alles, was ich vor mir habe. Im Alltag sind sie mir dann einfach im Wege und auf dem Rücken, so sie dort bleiben, sind sie mir dann zu warm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2015, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 21:29
Beiträge: 606
Wohnort: im wunderschönen Norden
Ich trage meine Haare zum Trocknen offen und packe sie dann eigentlich immer weg, zur Zeit hauptsächlich Wickeldutt oder Franzosen. Offen trage ich sie eigentlich nur Zuhause, wenn ich richtig fiese Kopfschmerzen habe und sonst alles nerven würde.

Achso, die Haare sind ca BSL lang.

_________________
2b-c F ii
Ziel: aufgegeben. Erstmal gesund werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.03.2015, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2015, 11:47
Beiträge: 45
Wohnort: Emsland
Ich trag mein Haar offen, wenn ich draussen unterwegs bin,
mit den Hunden spazieren oder einkaufen.
Nur zuhause oder im Sommer beider Arbeit ( Gärtner )
hab ich sie geduttet, damit sie mir aus dem Weg sind.
Länge 115cm SSS
liebe Grüsse.....

_________________
Ziel: silberweiss bis MO
schnitt und färbefrei :bgdev:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.03.2015, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 12:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
Mit Hund draußen und Haare offen gibt Chaos bei mir. Iwie komm ich damit überhaupt nicht klar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.03.2015, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2015, 11:47
Beiträge: 45
Wohnort: Emsland
Draussen iat für die Schnuffelchens nur spielen und toben angesagt.
Nur in der Wohnung, da fallen sie über meinen Dutt her (Sofa oder Bett),
wenn sie drankommen ! (2 und 9 Mon. jung).
Sind ja noch kleine Kinders ( seufz) !!!!

_________________
Ziel: silberweiss bis MO
schnitt und färbefrei :bgdev:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2014, 15:35
Beiträge: 1108
Aktuelle Länge: Klassik+

Ich hab "gar nicht" angekreuzt, da ich meine Haare nur während des Trocknens offen trage, ansonsten sind sie immer hochgesteckt (selbst Flechtzöpfe trage ich höchstens 1-2 mal pro Jahr offen).

Früher trug ich sie zu "besonderen Anlässen" noch offen, aber seit ich sehr schönen, besonderen Haarschmuck hab, kommt lieber der rein (weil für mich "offen" schon irgendwie den Touch von "ungemacht" hat - es ist halt in dem Sinne keine Frisur).
Außerdem verliere ich dank Haarausfall ständig Haare und finde das (auch für andere) nicht grad toll, wenn überall meterlange Haare von mir rumhängen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.04.2015, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 19:04
Beiträge: 85
Hi :)
Ich habe mal sehr selten angekreuzt ! Das trifft es im Schnitt :kicher:
Sie sind jetzt kurz vor Klassik und unterwegs trage ich sie ein oder zwei mal im Jahr offen, auf der Arbeit und auch unterwegs habe ich eigentlich immer alles gut verstaut !
Zuhause habe ich sie ab und an offen, etwa zum Trocknen und auch um den Umgang mit der Länge zu üben !
Die Längen sind trotz Seifenwäsche eher leicht und fliegen dann in der Gegend rum, deshalb sind sie bei allem was mit Maschinen oder Dreck / Flüssigkeiten und Bewegung zu tun hat im Dutt besser aufgehoben...das gibt sonst Chaos und Katastrophen !

Nachts sind sie jetzt auch meist im Flechtzopf verstaut.

Also kommt sehr selten ganz gut hin ;)

_________________
1cCii * 103 cm SSS * Chamäleonblond
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Euer Heiliger Gral
Forum: Allgemeines
Autor: khaotik
Antworten: 23
Wo tragt ihr euren Scheitel?
Forum: Allgemeines
Autor: Ellesmere
Antworten: 111

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz