Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 26.09.2017, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2017, 23:11
Beiträge: 1357
Also Floh meine Haare sind auch tropfnass, wenn ich den Condi nehme.
Ich mache sie nass, nehme Shampoo (oder Shampoobar) und wasche das aus.
Dann drücke ich ganz leicht die Enden aus und gebe etwas Kokosöl hinein... kurz auswaschen, dann reichlich Condi in die Längen (und bei Shampoobar auch ein Mini-Rest - was grad so an den Händen ist, auf's Deckhaar).
Dann gut ausspülen.
Ich nehme eigentlich nur (und ich hab einige NK-Condis getestet) den Calia hydrating Conditioner.

_________________
1a F-M ii, ZU 7,4cm
Aktuelle Länge 83cm
Ziellänge: ca. 90cm (Hüfte/Steiss)
färbefrei seit: Ende Oktober 2017, Ansatz = ca. 12cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 26.09.2017, 21:14 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 26.09.2017, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2015, 15:42
Beiträge: 901
Floh:
Ich drücke vorher das Wasser aus den Längen, weil ich sonst nicht das Gefühl habe, dass der Condi das macht was er soll, sondern eher dass der Großteil direkt wieder raustropft und der Rest das Haar wegen des Wassers gar nicht erreicht. Wäre ja dann nicht besonders zielführend. Conditioner ist bei mir deutlich wirkungsvoller, wenn das Haar vorher ausgedrückt wurde.

_________________
1a F 6 cm :herzel:
Mission doch nicht abgebrochen, aktuell wieder bei 80 cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 27.09.2017, 08:35 
Ich danke euch für die Antworten, ich konnte so einen Eindruck gewinnen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 08.10.2017, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2017, 22:05
Beiträge: 434
Ist hier eigentlich noch ein Fan von kationischen Tensiden?
Ich hab hier die garnier Haarmaske, eigentlich für meinen Partner, aber wenn ich mal wirklich lflegeleichte Haare brauche, nehm ich den für die unteren Haare auch. So weit ich das sehe macht meine Kombination Seife -Essigrinse -Haarmaske noch besser kämmbare Haare als wenn ich nur Silikone reingebe.
Normale Spülung oder regelmäßige Anwendung ist dafür so gar nichts für mich, das tut in meiner Routine wenig oder macht eher platte Haare, selbst bei den"leichten" Spülungen.

_________________
Grüße

Ich bin ein Stern, aus flüssigem Metall, ich bin ein Stern, alles wird in meinen Armen Asche
(Subway to Sally, Feuerkind)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2017, 16:58
Beiträge: 588
Wohnort: auf einem Berg
Einwirkzeit: Ich sollte ja keinen Condi benutzen, war danach nämlich noch nie richtig glücklich mit meinen Haaren. Aber ich machs halt trotzdem immer wieder... Da bin ich Lernresistent. Was ich allerdings mittlerweile weiss und auch immer so mache, ist eine möglichst kurze Einwirkzeit einhalten. Und damit meine ich wirklich kurz: Condi auf die Hände, einmal über die Längen streichen und sofort wieder auswaschen. Andernfalls sind mir meine Haare viel zu flutschig und ich krieg sie gar nicht mehr gesteckt.

Haarnässe: ausgedrückt, aber doch deutlich nass.

Tenside: wäre vielleicht mal eine gute Idee, mich damit auseinander zu setzen :pfeif:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 16:30 
Tenside Hmmmmm???
Da müsste ich erstmal die Thorie dazu auffrischen..........


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 22.10.2017, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2017, 23:11
Beiträge: 1357
Hallo ihr Lieben;

Ich habe zwar einen tollen Conditioner (also eigentlich den Perfekten), aber ich muss ihn immer aus Kanada bestellen.
Nun ich hätte einfach gerne eine Alternative zur Hand. Was für Condis benutzt ihr so und wo kauft ihr sie?
Hab mal mit Aubrey Organics geliebäugelt aber die kommen glaub ich aus den USA? Ist ja auch nicht grad besser und die Versandkosten sind immens.
Danke für eure Antworten!

Ps: Er sollte generell nicht zu teuer sein.

_________________
1a F-M ii, ZU 7,4cm
Aktuelle Länge 83cm
Ziellänge: ca. 90cm (Hüfte/Steiss)
färbefrei seit: Ende Oktober 2017, Ansatz = ca. 12cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 23.10.2017, 06:16 
Ich kann Dir die Condi von Urtekram empfehlen :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 23.10.2017, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2017, 19:20
Beiträge: 484
Ich habe seit Ewigkeiten eine Spülung von Lavera hier stehen. Ich benutze sie nur selten, aber wenn bin ich zufrieden damit :) Die kann man hier überall kaufen, wäre also ganz praktisch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 23.10.2017, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2015, 15:42
Beiträge: 901
Also bei meinen Haaren (!) erinnert mich das Erebnis vom inecto Condi stark an das von Aubrey Organics. Wäre ne günstige Alternative, gibts hier im Rossmann.

Ansonsten nutze ich meist Isana Seidenglanz oder Nivea Diamond Gloss. Außerdem steht bei mir noch die Alterra Feuchtigkeitsspülung, die finde ich auch super. Lavera kann ich ebenfalls empfehlen, die fand ich damals schön pflegend, aber sie ließ sich trotzdem rückstandslos auswaschen.

_________________
1a F 6 cm :herzel:
Mission doch nicht abgebrochen, aktuell wieder bei 80 cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 23.10.2017, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2017, 16:04
Beiträge: 1438
Aubrey Organics gibt es auch im deutschen Shop, leider weiß ich nicht, wie es in der Schweiz aussieht. Ansonsten find ich den Alterra Granatapfel-Condi gut, die Kur noch einen Tick besser (nehme ich als Condi). Burt Bee's Mango Conditioner hat es mir auch angetan, den habe ich bisher allerdings nur bei biggreensmile.de gesehen.
Ansonste finde ich den John Master Organics Avocado&Lavendel-Condi toll. Ist aber eben auch teuer. Sante Glanzspülung fand ich eigentlich auch immer ganz ok.

_________________
- Wenn es deinen inneren Frieden kostet, ist es zu teuer -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2017, 23:11
Beiträge: 1357
Danke vielmals ihr Lieben für eure vielen Tipps!
eine Laveraspülung hatte ich schon mal, die fand ich aber echt nicht so prickelnd.
Ich werde mir den Inecto mal merken und den Alterra Granatapfel.
Urtekram werde ich mir auch mal holen... den gibt es glaub ich im Douglas... da hab ich noch nen Gutschein von. ;-P
Vielen Dank!

_________________
1a F-M ii, ZU 7,4cm
Aktuelle Länge 83cm
Ziellänge: ca. 90cm (Hüfte/Steiss)
färbefrei seit: Ende Oktober 2017, Ansatz = ca. 12cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 29.10.2017, 10:22 
Eillets, ich kann Dir auch gerne zum nächsten Teffen eine ordentliche Probe des Urtekram Kokos Condi mitbringen.
So könntest Du ihn mal testen und musst nicht gleich eine ganze Flasche kaufen, das Zeugs ist ja nicht gratis.
Gib mir einfach kurz Bescheid. :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 29.10.2017, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2017, 23:11
Beiträge: 1357
Oh Floh, das wäre mega lieb! Dieses Angebot nehme ich dankend an! :-*

_________________
1a F-M ii, ZU 7,4cm
Aktuelle Länge 83cm
Ziellänge: ca. 90cm (Hüfte/Steiss)
färbefrei seit: Ende Oktober 2017, Ansatz = ca. 12cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 25.03.2018, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2017, 12:08
Beiträge: 433
Mir scheint als hätte bei Balea mal wieder ein Sortimentswechsel stattgefunden und die Condis wären wieder besser geworden - das gibt doch Hoffnung auf die Zeit, wo meine Vorräte aufgebraucht sind. Also so in drei Jahren oder mehr :bauchweh_vor_lachen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 25.03.2018, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2017, 23:11
Beiträge: 1357
Leider hat der Urtekram Condi bei mir nicht funktioniert. Haare waren trocken, strohig und elektrisiert. :-(

_________________
1a F-M ii, ZU 7,4cm
Aktuelle Länge 83cm
Ziellänge: ca. 90cm (Hüfte/Steiss)
färbefrei seit: Ende Oktober 2017, Ansatz = ca. 12cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spülung/Conditioner
BeitragVerfasst: 25.03.2018, 17:57 
Schade Eillets :(


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, NES, Erde, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz