Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 21.02.2019, 06:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.06.2015, 22:12 
Offline

Registriert: 29.04.2010, 21:37
Beiträge: 1093
Wohnort: Schweiz
Im Winter lasse ich Spliss einfach Spliss sein und stecke ja eh die meiste Zeit hoch.

Im Frühjahr dann und über den Sommer sitze ich häufig draußen im Höfli weil das Licht dann sehr gut ist und schneide den Spliss mit meiner Jaguar Hohlschliffschere vor dunklem Hinergrund raus.

Manchmal nur kurz und manchmal auch ein oder zwei Stunden an Stück.

Mich entspannt S&D total, denn es ist fast meditativ für mich, denn ich bin so konzentriert dabei das Probleme oder Sorgen die mich sonst vielleicht gerade beschäftigt haben überhaupt keinen Platz mehr einnehmen können in meinem Hirn. :gut:

Und nachher dann das tolle Gefühl von kaum klettenden Längen beim durchkämmen und frisieren.
Dazu kommt noch das ich im Anschluss dann das gute Gefühl habe, in der Zeit etwas nur für mich getan zu haben.
Das liebe ich total. :herzel:

_________________
Haartyp:1cMii/ iii (10cm Zopfumfang)
Länge nach SSS:125 cm Klassisch+
Haarziel: MO und später eventuell nochmal Knielang mit möglichst starken Enden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 06.06.2015, 22:12 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2015, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 20:11
Beiträge: 2091
Wohnort: HR
Ich hab zur Zeit Probleme meinen Spliss überhaupt zu finden, selbst bei bestem Licht sehe ich den Spliss, der etwas weiter oben im Haar ansetzt nicht. Hab das Gefühl, die Haare sind doch nicht so trocken, wie ich immer denke, sonst würde sich der Spliss stärker auffächern.

_________________
1c(?)Mii, rot-blond
93cm SSS, Ziel: Steiß oder Klassik
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 10:37
Beiträge: 737
Wie sich herausgestellt hat, war die Schere falsch eingestellt und ich glaube, die richtige Einstellung gefunden zu haben. Bin gespannt, ob sich jetzt etwas am Spliss verändert.

_________________
2b/c F ii ~ 6cm ~ SSS 74,5cm ~ Walnuss mit einem Schuss Honig ~ sapophil

Bild "Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling." Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2015, 12:46
Beiträge: 1000
Wohnort: Hamburg
Ich drück die Daumen, furry Lady!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2015, 12:44
Beiträge: 1557
Wohnort: Zwischen Rhein und Mosel
Schere falsch eingestellt furry? Was für eine Schere hast du denn, dass man da was einstellen kann.

Ich hab in letzter Zeit so viel S&D gemacht, weil die Spitzen beim kämmen so geklettet haben und sie nicht weich werden wollten, dass ich 1 cm weniger habe als letzten Monat. Und irgendwie kommen immer neue gesplisste Haare dazu. Es hört einfach nicht auf.
Einfach nicht zu schneiden traue ich mich nicht, weil ich Angst habe, dass das hoch wandert.

_________________
2a-F-ii / 80 cm SSS / 5,2 cm ZU
Ziellänge erst mal bis zur Hüfte(90cm)unendlichkeit/
Hellbraun mit Silberlingen/ab Ohren Farbleichen/ Seit März '14 färbefrei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 18:38
Beiträge: 1750
Jede Friseurschere hat im Gelenk eine Stellschraube, an der man die Spannung regulieren kann.

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2015, 12:44
Beiträge: 1557
Wohnort: Zwischen Rhein und Mosel
Na das werde ich gleich mal direkt gucken gehen. Bei meinen sieht das so aus, als wenn die genietet wären.

_________________
2a-F-ii / 80 cm SSS / 5,2 cm ZU
Ziellänge erst mal bis zur Hüfte(90cm)unendlichkeit/
Hellbraun mit Silberlingen/ab Ohren Farbleichen/ Seit März '14 färbefrei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 10:37
Beiträge: 737
Danke, Rabenschwinge :)

Bild

So sieht das bei meiner Schere aus, das ist ein richtiges Einstellrädchen. Bisher war das allerdings irgendwie eingestellt...

_________________
2b/c F ii ~ 6cm ~ SSS 74,5cm ~ Walnuss mit einem Schuss Honig ~ sapophil

Bild "Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling." Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 20:11
Beiträge: 2091
Wohnort: HR
Furry, war die Schere zu eng oder zu locker gestellt?

_________________
1c(?)Mii, rot-blond
93cm SSS, Ziel: Steiß oder Klassik
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 10:37
Beiträge: 737
Die war eindeutig zu eng eingestellt. Ich nehme mal an, weder das eine noch das andere ist für die geschnittenen Haare prickelnd...

_________________
2b/c F ii ~ 6cm ~ SSS 74,5cm ~ Walnuss mit einem Schuss Honig ~ sapophil

Bild "Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling." Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 21:29
Beiträge: 606
Wohnort: im wunderschönen Norden
Hallo ihr Lieben,
ich stehe zur Zeit auch mal wieder ziemlich vor dem Spliss-Problem. Was mich aber viel mehr beunruhigt in letzter Zeit war folgendes: Wenn ich S&D mache und ein gesplisstes Haar kappe, dann zeigt das frisch geschnittene Haar oft direkt wieder einen weißen Punkt, also quasi Prä-Spliss. Das lässt mich leider ein wenig an meiner Schere zweifeln, obwohl ich mit der grade mal 3 mal getrimmt und auch nur paar mal s&d gemacht habe. Kennt ihr das auch? Und liegt das an der Schere? Denn interessanter Weise ist das nicht bei jedem Haar so. Oder kann es sein, dass besagt Haare einfach schon so kaputt sind, dass nur die gesplisste Spitze schneiden nicht reicht?
Bin grade bischen frustriert :( denn soooo billig war die Schere nicht.

_________________
2b-c F ii
Ziel: aufgegeben. Erstmal gesund werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2015, 17:48
Beiträge: 85
Wohnort: Nürnberg
Was hast du denn für eine Schere? Vielleicht ist sie auch nur falsch eingestellt?
Aber ansonsten: ja, so etwas kenne ich - einige meiner Haare splissen auch sofort, wenn man Spliss abschneidet. Meist schneide ich dann nochmal ein paar cm darüber ab, und dann ist es "gesund". Oder es ist eine Kombination von beiden Faktoren..

_________________
LG Caila
1b m ii (7 + Pony), 75cm nach SSS --> TAILLE! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 21:29
Beiträge: 606
Wohnort: im wunderschönen Norden
Hm, woran erkenne ich denn, ob sie richtig eingestellt ist? Ich kenne mich mit Scheren schließlich nicht aus. Kann man irgendwo dran sehen, ob das passt oder nicht? Auf der Schere steht "Cerena Solingen professional Hairscissor"
Ich mache das bisher genau wie du.

_________________
2b-c F ii
Ziel: aufgegeben. Erstmal gesund werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 18:38
Beiträge: 1750
Die Schere darf nicht hakeln und nicht schlackern. Wenn Du sie von unten gegen#s Licht betrachtest, muss die Stelle, wo die Klingen aufeinander treffen immer ohne Lücke sein, aber auch nicht schwer gehen.

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 21:29
Beiträge: 606
Wohnort: im wunderschönen Norden
Auf der Schere steht es noch genauer: Sahara 3460/6"

@Fischli: dann ist sie gut eingestellt. Hm, also sind die Haare wohl einfach so kaputt :(

_________________
2b-c F ii
Ziel: aufgegeben. Erstmal gesund werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 18:38
Beiträge: 1750
Kann kurz nach Umstellung auf bessere Pflege schon mal sein.
Außer falsch eingestellt kann die Schere aber auch stumpf sein......... Hattest Du die neu oder gebraucht gekauft?

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 21:29
Beiträge: 606
Wohnort: im wunderschönen Norden
Hab die neu gekauft, also dürfte das eigentlich nicht sein. Und die Umstellung ist jetzt auch schon nen Jahr her. Ich beobachte das erstmal weiter und sonst besorge ich mir doch ne andere Schere.

_________________
2b-c F ii
Ziel: aufgegeben. Erstmal gesund werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 18:38
Beiträge: 1750
[nicht-konstruktiver-Beitrag]
vielleicht liegt's an der Sahara, dass die Spitzen so trocken sind? :kicher:
[/nicht-konstruktiver-Beitrag]

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 21:29
Beiträge: 606
Wohnort: im wunderschönen Norden
Wer weis :gruebel: :kicher:

_________________
2b-c F ii
Ziel: aufgegeben. Erstmal gesund werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 21:29
Beiträge: 606
Wohnort: im wunderschönen Norden
Ich schon wieder:
Hab heute entdeckt, dass selbst meine Tampelhaare, oder Neuwuchs oder was auch immer gesplisst sind. Wie kann das denn sein? :( Und vor allem: Was kann ich machen? Da kann ich selber kein S&D machen und ich habe hier keinen, der das für mich machen würde. Aber vor allem: Woher kann das kommen? Vom Schlaf-Seidentuch? Denn das ist das einzige, was ich mir über den Kopf ziehe. Oder gibt es andere Möglichkeiten, wie Spliss da entstehen könnte? Achso: Ich meine die kurzen Haare vorne an den Schläfen/Stirn

_________________
2b-c F ii
Ziel: aufgegeben. Erstmal gesund werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 03:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 18:38
Beiträge: 1750
Trägst Du bei der Arbeit irgendwelche Schutzkleidung? Helm? Gesplisste Tampelhaare hab ich echt noch nie gesehen... hast Du evtl. auch sehr feine Haare in dem Bereich? Bei denen sehen manchmal 2 Haare aus wie eins und die 2 Spitzen dann wie Spliss....

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 21:29
Beiträge: 606
Wohnort: im wunderschönen Norden
Nein, wir tragen keine Helme und seit Januar reite ich auch nichtmehr, trage also wirklich nie einen Helm. Eben nur das nächtliche Seidentuch.
Die Haare sind ganz fein, aber ich bin mir sicher, dass es Spliss ist, da ich ihn spüre und nicht sehe. Hab mir dann gestern die Augen verrenkt und mir das gefühlte angeguckt und es ist tatsächlich Spliss :(

_________________
2b-c F ii
Ziel: aufgegeben. Erstmal gesund werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 18:38
Beiträge: 1750
Aber Seide schützt doch eigentlich vor Spliss..... :nixweiss: versteh ich nicht.

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 21:29
Beiträge: 606
Wohnort: im wunderschönen Norden
Denke ich ja auch, aber das ist eben das Einzige, was daran schubbern könnte. Andererseits ist für mich das Seidenkopftuch die optimale Lösung für Nachts, denn ich kratze mir so nichtmehr die Kopfhaut auf und die Längen splissen und kletten nicht so. Da habe ich lieber gesplisste Tampelhaare...
Auch wenn es irgendwie trotzdem unlogisch bleibt.

_________________
2b-c F ii
Ziel: aufgegeben. Erstmal gesund werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.06.2015, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 10:37
Beiträge: 737
Ich glaube, bei mir hing der wiederkehrende Spliss wirklich mit meiner Schere zusammen. Jetzt, wo sie richtig eingestellt ist, scheint der Spliss, den ich weg schneide auch weg zu bleiben.

_________________
2b/c F ii ~ 6cm ~ SSS 74,5cm ~ Walnuss mit einem Schuss Honig ~ sapophil

Bild "Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling." Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Balea Professional Repair Anti-Spliss Serum
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: cookie
Antworten: 1
Frisuren, die nicht gelingen wollen.....
Forum: Frisurenanleitungen
Autor: enna
Antworten: 106
Spliss schneiden....
Forum: Allgemeines
Autor: enna
Antworten: 22

Tags

Haar, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz