Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 21.02.2019, 06:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.09.2015, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2015, 08:01
Beiträge: 390
Wohnort: Thüringen
Ich fliege am Sonntag für 2 Wochen in die Türkei.
Einerseits möchte ich die Sonne zum Farbziehen/ aubleichen nutzen. Zitrone soll ja funktionieren, mit Wasser verdünnt durch Sprühflasche aufgebracht. Allerdings sind meine Haare bisher nie ausgeblichen, obwohl komplett ungeschützt, waren die immernoch schwarz nach dem Urlaub :gruebel: Ich habe seit 1,5 Jahren nicht mehr gefärbt, die Ansätze nur noch getönt, und die Längen 3 Mal mit ColorB4 behandelt, und so ziemlich alles an Farbziehtricks probiert was so im Internet rumschwirrt, sie sind immernoch sehr dunkelbraun... Meint ihr das kann dann mit Zitrone was bringen, oder eher nicht, und ich mach nur mehr kaputt?
Kaputt machen seh ich allerdings nicht so kritisch, ich vermute ich muss danach eh 5 bis 10 cm hergeben, weil ich die "Spitzen" nicht genug schützen oder pflegen kann, die sind eh schon recht trocken und spröde. Ich werde natürlich alles geben sie zu halten :kicher: Ich habe an CWC als Wäsche gedacht, also vielleicht im Wechsel, ein Tag mit Shampoo, einen nur CWC. Öl und Haarcreme sind natürlich auch schon bereit gestellt und sollen mit. Habt ihr da sonst noch Tipps?
Ja, ich weiß dass ich mir selbst ein wenig wiederspreche :pfeif: Dachte tagsüber quälen und nachts pflegen gleicht sich schon irgendwie aus :pfeif:

_________________
2c-3a F ii ZU 8cm
gekämmt und langgezogen 72cm und BSL erreicht am 2. April 2015 (nach Trimm 70cm)
nächstes Ziel: optisch MIT Locken BSL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 29.09.2015, 19:23 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 20:11
Beiträge: 2091
Wohnort: HR
Um die Jahreszeit würde ich nicht von quälen sprechen, wenn du sie nur Salz und Sonne aussetzt. Finde auch, man sollte seine normale Routine so weit wie möglich beibehalten.
Meine Haare haben es gut überlebt, nur mögen sie halt keine Alverde Feuchtigkeitsspülung, das wusste ich vorher nicht.

_________________
1c(?)Mii, rot-blond
93cm SSS, Ziel: Steiß oder Klassik
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.10.2015, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2015, 19:15
Beiträge: 1116
Wohnort: auf See
Ach guck, kaum bin ich fix zwischendrin da, da haste schon mein Thema erwischt :D bin auch grad mal wieder beim Aufhellen. Rezept: nach dem Schwimmen eine Flasche Süsswasser mit einem Esslöffel Zitrone als Rinse, das wars. Kein Shampoo, keine Spülung, kein Garnix. Salzwasser macht genug sauber. Das Restsalz lässt sich einfach auskämmen. Bisher bin ich zufrieden. Photo der Sonnen-Salz-Zitronensträhnchen folgt, wenn ich wieder so richtig dabei bin. Viel Spass im Urlaub!

_________________
1b F ii(7,5) dunkelaschblond mit silberner Stahlwolle
SSS110 ca.MO mit fairytales (seit 3 Jahren HA Schäden raustrimmend)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.10.2015, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2015, 08:01
Beiträge: 390
Wohnort: Thüringen
Ich will mal einen Zwischenbericht abgeben. Ich habe nicht den Eindruck dass sich was tut. Ausser am Ansatz der in den letzten Monaten einmal braun gefärbt und ein paar Mal getönt wurde, die Silberlinge sind gut 5cm zu sehen und werden täglich deutlicher, da ging also Farbe runter. Ich habe die ersten Tage mit dem Alverde Feuchtigkeitsspray verdünnt und Zitrone zugegeben gesprüht, danach haben sich die Haare aber schlimm angefühlt, also lasse ich das. Die Zitronenrinse klingt gut, die probiere ich! Leider kränkelt das Kind und wie ich uns kenne wird es eine Angina bei beiden, die restlichen Badetage werden leider knapp :heul:
Zur Pflege habe ich mir hier gleich eine Flasche Arganöl gegönnt, das scheinen sie zu mögen. Ich bin nach dem Wäschen immer großzügig damit, so dass sie sich allgemein gut durchfeuchtet anfühlen. Kann aber täuschen, habe gestern zum ersten Mal geduttet (sonst immer geflochten) und irgendwie fühlt es sich komisch an wie der Stab rein rutscht. Wie der Allgemeinzustand ist kann ich also erst zu Hause nach 2-3 Wochen Routine beurteilen.
Heute früh habe ich mir eine Kur am Frühstücksbuffet gemischt, Joghurt, Sesamöl und Melasse. Die gibt's nach dem Mittagessen. Mein Mann hat nur ungläubig den Kopf geschüttelt :bauchweh_vor_lachen:

_________________
2c-3a F ii ZU 8cm
gekämmt und langgezogen 72cm und BSL erreicht am 2. April 2015 (nach Trimm 70cm)
nächstes Ziel: optisch MIT Locken BSL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Logona Pflege Shampoo Brennnessel
Forum: Gekaufte Kosmetik
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Sammlung Cocotensid freier Pflege
Forum: Allgemeines
Autor: evalina
Antworten: 7

Tags

Bier, Erde, Haar, Internet, Meer, NES, Rock, Urlaub

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz