Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 20.02.2019, 12:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 05:24 
Offline

Registriert: 11.02.2009, 21:43
Beiträge: 774
Wohnort: Karlsruhe
Find ich nicht so tragisch, bei mir stehen manche Shampoos oder anderes Dusch-/Badezeug auch ewig und bisher ist noch nichts gekippt, obwohl weit über Mindesthaltbarkeit. :shy:

_________________
[ 1cMii | Klassische Länge ]
[ ★ Das Langhaarwiki! ★ ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.10.2011, 05:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009, 16:58
Beiträge: 2940
Ich hab auch schon viele Shampoos bis weit über das MHD benutzt. Ich schnupper halt dran und schau wie die Konsistenz ist.
Umgekippt ist mir noch nichts. Ich schau aber drauf, dass nicht großartig Duschwasser reinkommt und wenn ich ein Shampoo länger nicht benutze kommt es in der Flurschrank, wo es kühler ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Katzenminze = Käsehaare?
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009, 16:58
Beiträge: 2940
Ich hab auch mal eine Frage. Immer wieder lese ich Gutes über die Spülung mit Katzenminze.
Das macht mich natürlich neugierig. :ja:
Vor allem, weil wir ja seit kurzem auch zwei Fellnasen hier rumlaufen haben und ich sowieso ein Säckchen Katzenminze gekauft hab.

Nur: Das stinkt ja wie Käsefüß! :shock: :D

Also die Frage an Euch erfahrenen Catnip-User: Bleibt dieser Geruch im Haar?

Und: was machen Eure Katzen mit Eurem haar, wenn Ihr die Spülung benutzt habt? :D :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 15:20 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 00:00
Beiträge: 2532
Wohnort: Greifswald
Im Haar geblieben ist das bei mir nie und auch die Katze hat mich nicht plötzlich fressen wollen ;D

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009, 16:58
Beiträge: 2940
:) Oh fein, dann versuch ich das mal.

Falls mir unsere Katzen auf den Kopf steigen werde ich berichten. :D

Spülst Du das denn wieder aus? Oder so wie saure Rinse einfach als Abschluss?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 18:28 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 00:00
Beiträge: 2532
Wohnort: Greifswald
Wie ne saure Rinse. Mittlerweile mach ichs nicht mehr - zu viel Aufwand :oops: - aber nicht auswaschen hat am besten funktioniert.

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 19:47 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Ich habs bisher nach der Wäsche in die Haare gekippt, kurz einwirken lassen und wieder ausgespült. Meine Haare waren relativ unbeeindruckt von der Katzenminze. Den Rest hab ich zu Katzenspielzeug verarbeitet. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2011, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2011, 22:25
Beiträge: 24
Ich hätt da auch mal eine Frage.

Ich zögere z.Z. meinen Waschrhythmus raus, das klappt auch soweit ganz gut, ich mag meine Haare eigentlich kurz vor dem Waschen am liebsten. Da sind sie weich und seidig und glänzen schön. Warum wasche ich dann?

Weil leider die Haare an meinem Wirbel unschön aussehen, schon ab dem 3./4. Tag fangen die da an zu fetten, der Rest erst am 6. vielleicht... und wenn dann der Rest der Haare erst richtig schön wird, sind die am Wirbel leider schon strähnig :(

Hat jemand eine Idee, warum die da schneller fetten und was ich evtl. dagegen tun könnte?

_________________
2c-3a F/M ii (7,5 cm) | 66 cm SSS |
NHF irgendwas Braunes, PHF Dunkelbraun |


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Spitzen schneiden
BeitragVerfasst: 16.07.2013, 20:50 
Offline

Registriert: 15.03.2013, 18:47
Beiträge: 9
Hallo ,
ich bin total verunsichert und was nicht mehr was richtig oder falsch ist .
Wie oft sollte man sich die Spitzen schneiden lassen ? Alle 6-8 Wochen oder alle 2- 3 Monate ? Wie sehen kaputte Spitzen aus ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2013, 21:03 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 00:00
Beiträge: 2532
Wohnort: Greifswald
Hallo und willkommen! :)

Kaputte Spitzen erkennst du entweder an weißen Punkten am Haarende, oder du siehst, dass es in zwei Enden gespalten ist. Dann solltest du die Enden auf jeden Fall abschneiden, damit es sich nicht weiter nach oben frisst., d.h. sich das Haar immer weiter in Richtung Kopfhaut aufspaltet.

Ein gespaltenes Haar sieht bei mir so aus:
Bild

Wie oft man schneiden sollte, kann man pauschal nicht sagen - das musst du am Zustand deiner Haare dann selber entscheiden.
Aber was Blödsinn ist: Haare wachsen nicht schneller oder gesünder, wenn man regelmäßig(er) schneidet. Das erzählen einem aber leider immer noch viele Friseure.

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2013, 21:07 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Willst du die Haare länger wachsen lassen als sie jetzt sind? Wenn ja, würde ich erst schneiden, wenn sich die Spitzen beim Kämmen immer verhaken oder wenn die Spitzen zu dünn werden, so dass es nicht mehr gefällt.

Du könntest auch einen Splissschnitt selbst machen, wenn du eine gute Haarschere besitzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2013, 21:25 
Offline

Registriert: 15.03.2013, 18:47
Beiträge: 9
Ja ich bin gerade dabei mir die Haare länger wachsen zu lassen :D
Ich hatte vorher lange Haare und habe mir diesen Stufenschnitt aufschwatzen lassen .Mittlerweile sind meine Stufen schulterlang .

@natti nord
Ich habe keine weiße Punkte gefunden und gespalten ist es auch nicht.
Ausserdem war ich das letzte Mal im April bei Friseur .Selbstschneiden endet bei mir leider im Chaos .....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2013, 21:30 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Mit etwas Spliss rausschneiden kann man eigentlich nichts ruinieren. Das dünnt nur die Spitzen etwas aus.
April ist doch noch nicht lange her. Ich schneide so 2-3 Mal im Jahr, aber ich will auch nicht noch längere Haare, sondern halte die vorhandene Länge nur noch. Wenn die Haare noch gut aussehen, dann geh nicht zum Friseur, spart Geld und die Haare werden schneller lang. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2013, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2011, 17:03
Beiträge: 1361
ich schneid auch nur 2 bis höchstens 3x im jahr, lasse aber noch wachsen.
das funktioniert ganz gut so.

_________________
2cFii, 100 cm nach SSS, zustand nach HA

silberlinge bis zum schlüsselbein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 15:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Ich hab da mal ein Problem. Wir wissen ja alle, dass ich ein bisschen auf SMT stehe *g*. Allerdings geht das in letzter Zeit immer schief. Das Sundance Aloe Gel laesst den Condi zu einem festen, komischen Glibberklumpen werden. Ich haue wie immer Condi, Wasser, Aloe Gel und Honig in meinen Tuppershaker, shake los und FLOPP schauts aus wie geronnen.

Irgendwelche Ideen, wie ich das umgehen kann oder brauche ich anderes Aloezeug?

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 13:49 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Hast du die Grundregeln für das Rühren von Mayonnaise beachtet - alle Zutaten haben die gleiche Temperatur?! ;) Wenn ja reicht die emulgierende Wirkung deines Condis nicht aus. Dann kannst du es mal mit weniger Aloe probieren. Oder du gibst den Condi in einen Becher und rührst mit einem Pürierstab nach und nach die anderen Zutaten unter.

Welches Aloegel hattest du denn vorher bzw. welche Zutat hast du in letzter Zeit geändert?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 15:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Hmmm, an der Temperatur koennte es liegen.
Purierstab! Mein bester Freund. Das werde ich nachher mal probieren und die Zutaten stelle ich gleich schon mal alle in die Kueche.

Ich hatte vorher Aloe Gels mit weniger Zutaten, da war ein bisschen Bindemittel und Konservierungsmittel drin. Einmal aus der Apo und einmal aus dem Reformhaus.

Was sich beim Sundance Aloe Gel geaendert hat weiss ich nicht, es ist aber irgendwie fester wie die Flasche vorher. Ich mags fuer die Haare nicht mehr so gerne, bin kurz davor es zu entsorgen.

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 15:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Hups, ich habe ganz vergessen mich zu bedanken. Danke Cookie :)

Ich habe das Gel jetzt mal verduennt mit Wasser. Aufs Verhaeltnis habe ich bloederweise nicht geachtet, aber es war viel Wasser ehe ich ich die schon fast Wackelpuddingkonsistenz so semifluessig zu bekommen. Vielleicht ist denen in die Charge zu viel Gelbildner oder so geraten...

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 18:11 
Haben wir eigentlich ein grobes SMT-Rezept? Könnte mir jemand sagen, wo ich es finde? :unknown:

Ich hab auch noch ne etwas abseitige Farbe, weiß nicht, ob sie nur mich mit Fettkopp und Chemieunfall ;) am Schädel betrifft, aber: wie reinigt ihr schmierig/schmutzig gewordene Bürsten?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 18:49 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Im Wiki steht ein SMT-Rezept drin, hier im Forum gibt es das noch nicht. Vielleicht will die stellvertretende Keksmeisterin Sterni dazu einen Thread erstellen?!

Bürsten reinige ich mit etwas Wasser plus olles Shampoo im Waschbecken. Eventuell schrubbe ich noch etwas mit der Nagelbürste die Borsten sauber.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 19:14 
Merci, das versuche ich gleich mal - meine Bürste sieht aus wie Bahnhofsklo. *urks*

Jaaahaar, Sterni, schreib mir ein SMT-Fädchen! :bindafür:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 19:25 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Ich habe gerade entdeckt, dass Sterni schon vor Jahren ein SMT-Fädchen geschrieben hat: Klick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 15:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Cookie war schneller :) Ich habe dir vor Jahren schon ein SMT-Faedchen geschrieben, wusste doch, dass du irgendwann mal fragen wirst ;D

Buersten reinige ich mit Handseife, Shampoo, Frosch Allzweckreiniger oder Rasierschaum. Klappt alles gut. Ich habe auch gerne Schmodder drin haengen. In harten Faellen habe ich auch schon zu Spueli gegriffen. Nagelbuerste kam auch schon zum Einsatz.

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 19:47 
Huppsi! :rolleyes:
Ich bin echt auf beiden Augen doof, sorry.

Edit: Sterni, wir waren synchron... mal wieder! ;D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2013, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 15:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Wir sind gut!

Ich uebersehe auch zu gerne Dinge und Threads sowieso.

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

positive Reaktionen auf die Haarpflege
Forum: Allgemeines
Autor: Gwyni
Antworten: 12
Pflanzenhaarfarbe FAQ & Kurze Fragen/Kurze Antworten
Forum: Allgemeines
Autor: schevchen
Antworten: 13
Kurze Haare an Ansatz & Schläfen
Forum: Allgemeines
Autor: Kerri
Antworten: 46

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz