Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 21.02.2019, 06:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 09.01.2015, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 22:02
Beiträge: 80
Wohnort: Dortmund
Huhu ihr Lieben! Ich habe keinen Thread dazu gefunden, deshalb habe ich einfach mal ein neues Thema eröffnet.
Nachdem ich zufällig bei Google auf ein Haarfoto mit der Bezeichnung gestoßen bin, habe ich mich mit meinen Fairies angefreundet. Vorher wußte ich nicht, daß es dafür überhaupt einen Namen gibt und Leute, die sowas schön finden. ;)
Hier sind meine Fairies halbtrocken und mit Flechtwellen:

Bild Bild

_________________
2b/c M iii ZU 10cm SSS 102cm schwarzer Friesenflausch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 09.01.2015, 22:27 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 09.01.2015, 22:30 
Offline
Keksmeisterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 00:00
Beiträge: 2532
Wohnort: Greifswald
:gut: Hübsch! Gefällt mir echt gut.

Ich habe keine echten Fairies, weil meine Haare dazu zu glatt sind - ich finde, bei mir wirkt das einfach sehr schnell ungepflegt und ungeschnitten statt hübsch wie bei z.B. Kittys welligen Haaren, daher kann ich hier nichts beisteuern. Aber Fotos gucke ich immer gerne, immer her damit! :cool:

_________________
1cFii (6,5cm ZU) • Kreuzbein • hennarot
leidet an Rotsucht... und möchte das bis zum Klassiker fortführen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 09.01.2015, 22:36 
Fotos gucken ist immer gut!

sieht gut aus, kitty :gut:
ich hatte noch nie fairies, die wachsen bei mir viel zu gleichmässig... :gruebel:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 09.01.2015, 22:40 
Offline

Registriert: 31.12.2009, 14:20
Beiträge: 2710
Gefällt mir. :gut: Fairies sind was für Lockenköpfe und welliges Haar. An meinen glatten Haaren sieht das nichts aus, außerdem bin ich Schnittkantenfetischistin. Daher kann auch ich keine Fotos beisteuern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 18:38
Beiträge: 1750
Cookie, Einspruch Euer Ehren! Fairies können auch bei glatten Haaren sehr schön sein. Aber bei Dir wäre diese Stadium wahrscheinlich weit über Boden, und extra Fairies reinschneiden fänd ich auch irgendwie komisch. Aber natürliche glatte Fairies sind auch wunderschön.

Huu... musste grad echt viel blättern für mein letztes Fairy-Bild mit Sonne.... da isses:
Bild

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 19:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Ooooh, schöne Bilder und aaaah Sonne, wo gibts denn sowas? ;)

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 18:38
Beiträge: 1750
Die gab's im Dezember! Und heut auch wieder, aber heut sind die Fairies vernachtzopft. Da lohnt sich das nicht.

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 11:29
Beiträge: 453
Wohnort: Saarland
Eure Haare sind der Hammer! :faint:

Ich habe ja kürzlich ein U geschnitten, mich somit von meiner geraden Kante getrennt - und bin gespannt, wie sich das jetzt macht.

Bin mir immer noch nicht sicher, ob mir Fairies überhaupt stehen würden oder ob das dann bei meinen eh schon sehr dünnen Haaren dann wirklich noch dünner aussieht :nixweiss:

_________________
1c Fi 3-4 SSS 90 cm; bei 1,78 m
Ziel: hüftlanges Feenhaar (SSS 100 cm)
NHF dunkelblond-natur-gold-silber; seit Dezember 2017 rauswachsendes Henna
Farbtyp: Herbst (Soft Autumn Deep/Toned Autumn)
Längenbild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 22:02
Beiträge: 80
Wohnort: Dortmund
Fischli, auf Dich hab ich gewartet! :mrgreen:
Bernstein, ich kann mir vorstellen, daß Deine Haare mit Fairies sehr hübsch ausehen. Zu Deinem Stil paßt es ja, Du bist ja meine Herbst-Hippieschwester. ;) Wenn Du es nicht magst, kannst Du immer noch wieder eine Kante schneiden.

_________________
2b/c M iii ZU 10cm SSS 102cm schwarzer Friesenflausch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 11:29
Beiträge: 453
Wohnort: Saarland
Danke Dir, liebe Kitty :knuddel:

ich lass' das jetzt mal so, schnipple ab und zu ein bisschen - und harre der Dinge, die da kommen.....

Bild Bild

_________________
1c Fi 3-4 SSS 90 cm; bei 1,78 m
Ziel: hüftlanges Feenhaar (SSS 100 cm)
NHF dunkelblond-natur-gold-silber; seit Dezember 2017 rauswachsendes Henna
Farbtyp: Herbst (Soft Autumn Deep/Toned Autumn)
Längenbild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2009, 14:40
Beiträge: 799
Wohnort: Wien
:love: fairytale ends...

Ich kann hier nur ein Foto von 2011 anbieten:
Bild
Optisch finde ich Fairytales echt toll, aber haptisch, bzw. im Alltag, wo ich die Haare nie offen trage, mag ich es lieber wenn mein Zopfende einigermaßen füllig ist. Deswegen hab ich jetzt auch keine mehr, und viel kürzere Haare. Irgendwie find ich's doof, dass man sich da entscheiden muss. :p

_________________
2c/M/iii, Naturbraun, ca. Steißbein
"It's the questions we can't answer that teach us the most."
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 11:29
Beiträge: 453
Wohnort: Saarland
@ysmalan

von solchen Haaren wie Deinen träum' ich :love:


Wird bei mir nur leider nie so werden, noch nicht mal im weit Entferntesten :heul:

_________________
1c Fi 3-4 SSS 90 cm; bei 1,78 m
Ziel: hüftlanges Feenhaar (SSS 100 cm)
NHF dunkelblond-natur-gold-silber; seit Dezember 2017 rauswachsendes Henna
Farbtyp: Herbst (Soft Autumn Deep/Toned Autumn)
Längenbild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2009, 14:40
Beiträge: 799
Wohnort: Wien
Aww, Bernstein, aber das muss doch nichts Schlechtes sein! Wie schön auch feines Haar in der Länge sein kann, dafür gibt es genug Beispiele. Kennst du z.B. Cinnamonhair? Du bist auf dem besten Weg dahin! (Und auch noch in deiner Farbe... :love: )

_________________
2c/M/iii, Naturbraun, ca. Steißbein
"It's the questions we can't answer that teach us the most."
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2015, 11:29
Beiträge: 453
Wohnort: Saarland
danke :shy:

Huii, das ist ja toll! :flehan:
Und nein, kannte ich nicht; sieht nach einem neuen Haarvorbild aus :gut:

Ich hoffe, meine Haare schaffen zumindest mal Hüfte - mit meinen 4,5 cm ZU ist selbst das schon schwer.

Und ich habe echt Bedenken, ob das dann bei mir überhaupt noch tragbar ist und gut aussieht, weil meine Haare wirklich sehr dünn sind.

_________________
1c Fi 3-4 SSS 90 cm; bei 1,78 m
Ziel: hüftlanges Feenhaar (SSS 100 cm)
NHF dunkelblond-natur-gold-silber; seit Dezember 2017 rauswachsendes Henna
Farbtyp: Herbst (Soft Autumn Deep/Toned Autumn)
Längenbild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 22:02
Beiträge: 80
Wohnort: Dortmund
Ysmalan, wie schön! Da möchte ich auch mal hin (fast, auf jeden Fall MO). :love:

_________________
2b/c M iii ZU 10cm SSS 102cm schwarzer Friesenflausch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2015, 19:15
Beiträge: 1116
Wohnort: auf See
ysmalan, das ist :herzel: so schön! Aber ich seh da eher ein U (o.k., gaaaanz leicht durchscheinend am Ende) als Fairies.

So sieht das bei Glatthaars aus:
Bild
Anfang 2014, damit könnte ich leben.

Dann hab ich wild wuchern lassen:
Bild
Öhm, ja, ich brauch nen Strich um die letzten Fussel im September zu sehen.

Nee, so bleibt das sicher nicht. Der Wildwuchs hat irgendwann ein Ende. Spätestens wenn ich Knielänge habe, versuch ich mich am Verdichten. Obs klappt :nixweiss: werd ich ja sehen. Das Rattenschwänzchen-Zopfende nervt mich auch, aber momentan ist eh Dutt-Zeit.

_________________
1b F ii(7,5) dunkelaschblond mit silberner Stahlwolle
SSS110 ca.MO mit fairytales (seit 3 Jahren HA Schäden raustrimmend)


Zuletzt geändert von bleutje am 10.01.2015, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2009, 14:40
Beiträge: 799
Wohnort: Wien
Wow, na wenn das nicht mal ein Hammerbeispiel ist! :faint:

Na guuut. :pfeif: Mir ist Cinnamonhair da halt als erstes eingefallen. :mrgreen:

_________________
2c/M/iii, Naturbraun, ca. Steißbein
"It's the questions we can't answer that teach us the most."
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2015, 19:15
Beiträge: 1116
Wohnort: auf See
ysmalan aufsammel...... Du wolltest ja Foddos gugge :D ach nee, das warn ja Chrissie und natti. Aber wie gesagt, so bleibt das nicht auf Dauer.

@Bernstein: ich bin immer ganz perplex, wie schön Deine Feen sind. Du bist schon so weit gekommen, da erreichst du Dein Ziel locker. Und das U steht Dir echt gut!

Cookie: wie gross bist Du denn? Bei mir würden schon 2 cm den Boden fegen.

_________________
1b F ii(7,5) dunkelaschblond mit silberner Stahlwolle
SSS110 ca.MO mit fairytales (seit 3 Jahren HA Schäden raustrimmend)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 15:17
Beiträge: 3958
Wohnort: Marburg
Wow, das sind hier ja Haare. Hammer!
An mir mag ich FTE nicht, finde die bei anderen aber toll.

_________________
Chemieschneewittchen und Rapunzel fuer Arme
M/F 1c/2a ii (7-8 cm) - nein, meine Haare lassen sich genauso schlecht in eine Schublade stecken wie ich ;)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen koennen! (Gabriel Laub)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 19:49
Beiträge: 2686
Wohnort: Wien
Wahnsinnig tolle Haare!

Frag mich aber auch - ab/bis wann zählen dünne Spitzen als Fairies? ^^

_________________
2b/c/M/ii/iii, ~117cm (Klassisch)
Ziel: Knie, wellig. :)

Ihr dürft mich gerne Tela nennen :hula:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2015, 19:15
Beiträge: 1116
Wohnort: auf See
Wenn man beim Längemessen nicht mehr weiss, ob man nun das aller-aller-allerletzte Haar nehmen soll oder den Wert, der auf dem Massband nícht mehr lesbar ist :mrgreen:

_________________
1b F ii(7,5) dunkelaschblond mit silberner Stahlwolle
SSS110 ca.MO mit fairytales (seit 3 Jahren HA Schäden raustrimmend)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 22:02
Beiträge: 80
Wohnort: Dortmund
Wow Bleutje, wunderschön! :love:
Ich glaube, die Definition war, wenn alle Haarspitzen unterschiedlich lang sind und die Haarenden sich zu Strähnchen zusammenbündeln.

_________________
2b/c M iii ZU 10cm SSS 102cm schwarzer Friesenflausch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2015, 18:38
Beiträge: 1750
Also ich hab's bei den Rückfragen im LHN immer so definiert, dass bei Fairies in jeder einzelnen Strähne alle Haare auf verschiedener Höhe enden. Es verjüngt sich also nicht nur der ganze Strang (so wie beim V auch) sondern jede einzelne Strähne zu einem "letzten Haar".

Die ganz ursprünglichen Fairies enstehen ja, wenn man ab Geburt nicht schneidet. Da jedes Haar an einer anderen Stelle am Kopf wächst, können zwei Haare nur zufällig genau gleich lang sein.
Und die zweite Variante ganz echter Fairies ist die echte genetische Terminallänge. Wenn man sehr lang nicht schneidet nähert sich allerdings der Zustand der ehemaligen Kate immer mehr echten Fairies an.

Meine hatten im Mai 2010 zuletzt eine U-Kante auf ca. Taille gehabt. Seitdem nur noch S&D, sowie massig Haarbruch nach Patentspangen, Haargummis und Bürsten :tot:

Das hier ist ein Beispiel für diese jede Strähne für sich mit Fairies.
Bild
So schön definieren sie sich leider nicht immer. Das Bild ist von letztem Sommer.

_________________
2c F 124 FTE ZU 7-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2009, 14:40
Beiträge: 799
Wohnort: Wien
Ganz ganz am Anfang meiner Haarzüchterkarriere (*hust*) hab ich mal die Definition gelesen, dass Fairytale ends keine Schere gekannt haben dürfen, weil sie das sind was natürlich entsteht, wenn man sich die Spitzen niemals schneidet. Allerdings war da auch nie definiert, wie lange die Spitzen schon keine Schere mehr gesehen haben dürfen... seit Geburt oder Pixie-Cut? Seit ein paar Jahren? Oder...? :nixweiss:

ETA: Fischchen war schneller. :)

_________________
2c/M/iii, Naturbraun, ca. Steißbein
"It's the questions we can't answer that teach us the most."
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fairytaleends- Fotos und Tipps
BeitragVerfasst: 10.01.2015, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2015, 19:15
Beiträge: 1116
Wohnort: auf See
Hups, da müssten wir aber seeeehr tolerante Eltern gehabt haben (ich leider nicht). Oder warten, bis die alten Schnippeldinger alle ausgefallen sind und der Neuwuchs komplett unten angekommen ist. Auch wenn ich momentan nicht trimme, ganz ohne S+D gehts nicht. Sonst gibts Megastaubknoten in der Heizsaison.

_________________
1b F ii(7,5) dunkelaschblond mit silberner Stahlwolle
SSS110 ca.MO mit fairytales (seit 3 Jahren HA Schäden raustrimmend)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Indigo Tipps und Tricks
Forum: Allgemeines
Autor: Teufelchen
Antworten: 4
Haare verkletten - Tipps? Ideen?
Forum: Allgemeines
Autor: cookie
Antworten: 35

Tags

Air, Foto, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz