Haarmonie

Der Name ist Programm!
Aktuelle Zeit: 07.03.2021, 20:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.01.2010, 08:27 
Seit einiger Zeit färbe ich meine Restblondierleichen aus früheren Zeiten mit einer Mischung aus Cassia und Katam.
Katam färbt ja so ein Graugrünblau und Cassia minimal gelb.
Ich hatte die Blondierleichen zuerst mit Sante Terra gefärbt, was mir aber viel zu rot wurde.
Also musste was her, was dieses Rot neutralisiert und gleichzeitig die Blondierleichen und den Naturansatz einheitlich bekommt.
Nach Recherchen und viel Lesen sties ich auf dieses Katam.
3-4 Testrähnchen weiter hatte ich dann eine Mischung gefunden, die gut rauskam.



[img][img]http://s12.directupload.net/images/100107/hqt85z48.jpg[/img][/img]


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 07.01.2010, 08:27 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2010, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009, 09:29
Beiträge: 767
Hallo Odine

das hört sich ja interessant an :ja:
Kannst Du mal genauer schreiben was und wie du das machst, zB Mischung, womit Du anrührst und wo man dieses Katam bekommt etc. ???

Bei mir wird Sante Terra auch immer zu rot. Deshalb nehme ich derzeit Müller Blond mit Logona Sahara und Henna neutral, aber der Ton ist immer noch ziemlich warm und mein Typ schreit eher nach kälteren Farben.

Vielen Dank schon mal :)

_________________
aka Mela = 1b F/M ii
ZU: 6,5 cm (tiefer Zopf)
76/77 cm (SSS)

Es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt.

Fotoblog
FeenWelt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2010, 10:49 
Meine letzte Mischung waren 70g Cassia und 35 g Katam.

Die ganzen Rezepte stehn auch in meinem Haarblog, unten in der Sig. Und Bilder gibts auch in den Tageseinträgen, man muss zurückblättern.

Ich rühre es nur mit heissen Wasser , nicht kochendem, aus dem Hahn an, ohne irgendwelche Zusätze, weil ich schon die Erfahrung gemacht habe, dass Zusätze die Farbaufnahme behindern und verschlechtern.
Auftragen tu ich es aufs gewaschene Haar.
Ich lass es so 2-3 Stunden drinnen.

Die beiden Farben bestell ich im Internet bei henna-und mehr.de.

Sonst hab ich noch kein Katam gefunden, es ist ja relativ unbekannt.

Wichtig:
Wenn jemand keinen Rotstich drinnen hat, oder Blondiertes Haar hat, sollte man so 2-5 g rotes Henna mit reinmischen ins Rezept, sonst kann es zu einen Minimalen Grünstich bekommen.

Immer Teststrähne vorher machen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2010, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009, 09:29
Beiträge: 767
Vielen Dank für die ausführliche Antwort!!!

Das werde ich demnächst auf jedenfall mal versuchen. Ich hatte mich schon immer gefragt, warum es nur diese warmen Töne bei PHF gibt. Aber Du hast ja anscheinend eine gute Lösung gefunden.

_________________
aka Mela = 1b F/M ii
ZU: 6,5 cm (tiefer Zopf)
76/77 cm (SSS)

Es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt.

Fotoblog
FeenWelt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2010, 19:00 
Ich als Dunkelfärber frag jetzt mal ganz doof: weißt du, wie dunkel Katam pur färbt?
Ich färbe aktuell wieder chemisch ( :/ ) , sonst aber zweiphasig mit Henna-Walnuss-Pamps und Indigo und habe dabei immer einen rötlichen Stich, den ich nicht möchte, daher wäre das grünblaustichige Katam evtl. ne Alternative für mich...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.02.2010, 22:43 
Hi Sagi :)

ich denke, je nach Ausgangston und Länge der Einwirkzeit kann man damit glaub ganz dunkelbraun färben. Wie ist dennn deine Haarfarbe von Natur aus?
Hab auch mal gelesen, dass manche damit schwarz färben.

Ich würds einfach mal an der Strähne testen.
Des interessiert mich auch.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 13:37 
Helles aschblond :lach:
Ich werds demnächst mal austesten und beriochte dann...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2010, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2010, 20:26
Beiträge: 67
Ich würde gerne mal Katam pur anwenden. Bei schwarzen Haare dürfte es doch kein Problem geben oder? Das Problem bei mir ist, dass meine Haare durch die Sonne rötlich/bräunlich geworden sind. Besonders im direkten Sonnenlicht sieht das Ganze furchtbar fleckig aus :tot:
Oder sollte ich lieber reines Indigo nehmen? Ich möchte auf jeden Fall das Rötliche wegbekommen und daher ungern was mit Henna machen und in den Tönungen/Farben sind doch auch Rotpigmente drin oder?
Danke schonmal :)

_________________
93cm 1c/2a Cii


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2010, 11:04 
Offline

Registriert: 03.05.2009, 18:33
Beiträge: 927
Wohnort: D / UK
Das kommt darauf an, was du am Ende haben möchtest.
Indigo ergibt er ein warmes Blauschwarz, Katam ein aschiges Blauschwarz.

_________________
LG
Teufelchen

1a F-M ii (8cm) Klassiker mit FTE

auf dem Weg zur Kniekehle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2010, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2010, 20:26
Beiträge: 67
Aah, vielen dank :) Dann denk ich, würde Katam besser zu mir passen, da ich ein Wintertyp bin und mir kalte Farben besser stehen^^

_________________
93cm 1c/2a Cii


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2010, 10:56 
Ich auch, aber Katam scheints nur über eine Quelle zu geben :P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2010, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2010, 20:26
Beiträge: 67
Hab ich auch schon festgestellt -.- Ich habe eigentlich kein Problem Sachen zu bestellen, gern auch im Ausland. Aber Dinge zu bestellen, die irgendwann aufgebraucht sind, finde ich garnicht toll.

_________________
93cm 1c/2a Cii


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2013, 14:47 
ich scheine hier wohl echt die ältesten dinge wieder raus zu kramen... wahrscheinlich denkt ihr euch schon: "maaaaann, die neue kommt ja auch mit jedem möglichen alten schei** hier wieder an... " :D

egal, ich habe trotzdem mal eine frage zum topic:

nachdem ich diesen elenden rotstich endlich los werden möchte, habe ich mir katam bestellt (wird offensichtlich im jemen mit gold aufgewogen, preislich gesehen) und werde dann mal ganz mutig drauf los testen :/

meine frage an diejenigen, die schon erfahrung haben:
spare ich meinen mittel-/dunkelblonden ansatz von dem ich gar nicht genau weiss, wo er aufhört und das rot anfängt lieber aus, bevor er dunkler und graustichig wird? oder ist die färbewirkung auf "nicht-rotem" haar als cassia-katam-mischung eher geringer?

ich hoffe, ihr versteht einigermaßen, worauf ich hinaus will; hab's nicht so mit erklären...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2013, 21:02 
so, todesmutig (scheissbegriff angesichts meines themas im small-talk-thread) habe ich jetzt pi-mal-daumen 7 teile cassia mit 3 teilen katam gemischt und großzügig auf der matte verteilt. laut angaben meines mannes die zone bis zu den augenbrauen ausgespart und nun harre ich mal 2 stunden der dinge, die da kommen...

... bin aber trotzdem noch für konstruktive tipps offen ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2013, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2011, 17:03
Beiträge: 1361
oh, da drück ich dir die daumen und bin gespannt aufs ergebnis.

_________________
2cFii, 100 cm nach SSS, zustand nach HA

silberlinge bis zum schlüsselbein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2013, 12:14 
also das ergebnis ist suuuuper!!! ich bin total begeistert!
sieht jetzt wirklich einheitlich dunkelblond aus. ich finde bloß die kamera nicht, hab gestern ein bild mit der handy-kamera gemacht, mal sehen, ob ich es schaffe, das bild runter zu ziehen.

kann es jedem nur empfehlen, der sich seines rotstichs entledigen möchte.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2013, 21:11 
so, ich schulde euch ja noch ein foto:

Bild

wie`s vorher aussah, haben ja manche schon im "smalltalk"-thread gesehen.

also ich bin begeistert, wie gut es das rot verschwinden lässt
:ja: allerdings verwäscht es sich auch ein wenig, also muss ich demnächst nochmal mit ner katam-cassia-mischung ran.

edit: das foto entstand mitten in der nacht, der tisch ist nicht aufgeräumt und voller zigarettenasche - wie es sich eben für einen samstag-abend gehört ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2013, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2011, 17:03
Beiträge: 1361
auf den tisch hätt ich jetzt gar nicht geachtet, wenn du nix gesagt hättest. ;)

sieht super aus! (die haare mein ich natürlich).

_________________
2cFii, 100 cm nach SSS, zustand nach HA

silberlinge bis zum schlüsselbein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2013, 14:37 
dankeschön, alani!

ich kenne es von "nachbars", dass da der hintergrund immer gründlichst in augenschein genommen wird....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2013, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2011, 17:03
Beiträge: 1361
hihi, ja. (nachbars).

_________________
2cFii, 100 cm nach SSS, zustand nach HA

silberlinge bis zum schlüsselbein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2013, 16:27 
Das ist ja super geworden. Hast du auch ein Vorherbild?

Hätt ich net damals auf meine Katam-Cassia-blonden Haare, die deinem Ergebniss sehr ähnlich waren, Schwarze Chemie draufgehauen, würde ich es glatt nochmal wagen, schwarz rausblondieren und dann mit dem CK-Mix drüber zu gehn.
Aber wenn ich jetzt den Mischmasch blondiere, ist die Gefahr, dass es grün wird, zu gross.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2013, 14:28 
hallo odi,

nachdem ich es ja nicht auf die reihe bekomme, fotos in anständiger größe einzustellen, müsstest du mal im plauderthread schauen, so mitte april... *schäm*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2013, 18:00 
Ok, dann such ich mal. Wobei es sich bei mir eh wieder erledigt hat, ich hab zuviel Mischmasch am Restfarben, unter der Chemie ist noch PHF, da lass ich das Blondieren lieber sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2013, 06:48 
hast du damals nicht überlegt, es ganz langsam mit katam-cassia zu versuchen, anstatt chemie drauf zu hauen? also so schrittweise, immer mal ein wenig mehr katam zur mischung... wobei ich sagen muss, dass katam wohl auch nicht allzu von dauer ist, nach ca 4 wochen kam der rotschimmer wieder durch und ich musste letzten freitag nochmal "ran". könnte auch an den ölkuren und spülungen liegen, die ziehen ja auch ein wenig farbe.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2013, 11:22 
Ja, aber ich hab mich wieder zu Chemieschwarz überreden lassen...und jetzt ist der Käse gegessen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

neutrales Henna / Cassia-Kur
Forum: Selbstgemachte Kosmetik
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Rot-Braun-Färben mit Henna
Forum: Allgemeines
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haar, Erde, NES, Rock, Frisur

Impressum | Datenschutz